1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Empfehlung für Multifunktionsdrucker (mit CD/DVD/BD-Druck)

Empfehlung für Multifunktionsdrucker (mit CD/DVD/BD-Druck)

Der Benutzer hat sich für den Epson Expression Premium XP-7100 entschieden.

von
Hey zusammen,

ich habe mich soeben hier angemeldet, in der Hoffnung einige von Euch können mir vielleicht helfen :)

Ich würde mir gerne einen Multifunktionsdrucker zulegen, aktuell habe ich nur einen S/W-Laserdrucker, den ich gelegentlich verwende wenn ich mal etwas ausdrucken muss. Das passiert in der Regel relativ selten.

Nun erstelle ich aktuell jedoch Cover für DVDs/BDs und die Hüllen. Diese wollte ich natürlich gerne anschliessend auch aus- bzw. bedrucken.
Ausserdem möchte ich auch wieder die Möglichkeit haben, etwas in Farbe ausdrucken zu können. Und auch den Scanner würde ich in nächster Zeit häufig verwenden (möchte u.a Kassenbons einscannen um bestimmte Dinge festzuhalten/archivieren).

Sprich, es kommt für mich ein Multifunktionsdrucker als Tintenstrahlgerät in Frage. Und jetzt kommt es zu den Fragen: Welcher Hersteller, welches Modell, welche Methode (EcoTank, normale Patronen, etc.).

Welchen Drucker könntet ihr mir empfehlen? Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich festgestellt, dass leider viele Drucker gar keine Funktion mehr haben, CDs zu bedrucken. Somit ist die Auswahl ja schon kleiner.

Mein bisheriger Favorit (nach einem Tag Internetrecherche) wäre dieser Drucker hier:

- Epson Expression Premium XP-7100

Aber auch von Canon gibt es noch Modelle, die auch CDs bedrucken können:

z.b: -Canon PIXMA TS8250

Sicherlich gibt es noch Alternativen anderer Hersteller. Ich habe aber keine Ahnung, inwieweit hier die Hersteller Vor- und Nachteile bieten. Auch weiss ich nicht ob sich für meine gelgentlichen Drucke eher ein normales Tintenstrahlsystem anbietet, oder die neueren "Eco-Tanks" kostengünstiger wären (und ob die ECO-Modelle überhaupt noch CDs bedrucken können...?).

Für Empfehlungen und Hinweise von Eurer Seite wäre ich sehr dankbar!

LG
Beitrag wurde am 05.01.20, 12:43 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das sind die Drucker, die CDs bedrucken koennen ---> Drucker-Finder (Marktübersicht)
von
Hallo,
unter dem Link von @Gast_49468 kannst du auch weiter filtern. Aber Modelle mit der Funktion gibt es nur noch von Canon und Epson. Ob sich ein Tankmodell lohnt, hängt von deinem Druckaufkommen ab. Los geht es da erst mit dem Epson Ecotank ET-7700 für knapp 500 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Einsiedler,

nach meinen Beobachtungen ist das Bedrucken von CD/DVD durchaus eine heikle Angelegenheit. Wirklich qualitativ hochwertig und 'haltbar' geht es nach meiner Einschätzung nur mit speziell dafür vorgesehenen Tintenstrahl-Druckern und den dazu passenden Rohlingen.
{{Auf keinen Fall solltest Du entsprechende Klebe-Etiketten für die Scheiben verwenden!}}
Es gibt auch dedizierte Thermo-Transfer-Drucker, welche Rohlinge direkt bedrucken können -- damit habe ich allerdings keine praktischen Erfahrungen.

Beste Grüße und viel Erfolg

vom DarmstaedtER

[bevor alle schimpfen: mein Post ist meine Meinung zum Thema -- ich nehme nicht für mich in Anspruch, alles 100 %-ig sicher zu wissen]
von
Wenn man mal den Wunsch nach Multifunktionsgeräten berücksichtigt bleiben diese
10 Modelle übrig: Drucker-Finder (Marktübersicht)
Auslaufgeräte sind in der Liste nicht aufgeführt, so dass der günstigere Canon Pixma TS8250 nicht aufgeführt ist. Außer der Papierbreitenerkennung kann der aktuelle Canon Pixma TS8350 aber auch nicht mehr.
von
Hey, danke für eure Antworten!

Ok, dann kann ich offenbar wirklich nur zwischen Canon und Epson wählen. Und wenn die EcoTank-Modelle mit CD-Druck erst ab knapp 500 € starten, glaube ich lohnt sich das für mich nicht wirklich denke ich.... Ich verstehe das aber schon richtig, dass sich die Eco-Tanks erst dann anfangen zu lohnen, wenn man wirklich viel druckt, und nicht wie ich eher ein "Gelegenheitsdrucker" ist?

Und dann zwischen Canon und Epson wählen ist dann eher Geschmackssache, oder gibts da pauschal eine Empfhlung von euch wo die beiden Hersteller eher Vor- oder Nachteile haben?
von
Hallo,
man sollte erstmal gucken, welche Funktionen du brauchst. Fax ja wohl nicht. Ist ein ADF relevant? Wenn ja, Duplex? Die Epsons haben eine schöne wischfeste Schwarztinte und sind dann auch beim Duplexdruck im Vorteil. Wenn also auch viele Dokumente gedruckte werden, dann ist das im Vorteil.

Die Canons haben schon eher einen feineren Farbdruck in der flinkeren Standardauflösung. Für den Druck auf CDs sind die sehr gut.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wenn auch Fotos auf die CD/DVD Rohlinge gedruckt werden, würde ich die Canons Canon Pixma TS8250, Canon Pixma TS8350 bevorzugen.

Eine weitere Empfehlung wäre auch mal Rohlinge mit hochglänzender Oberfläche zu testen.
Das ergibt dann brillante Ergebnisse, die Ausdrucke sind nicht so trist wie bei Rohlingen mit matter Oberfläche. Aber das ist Geschmacksache ;-)

www.isp-proshop.de/...
von
Darüber hab ich mir nun mal Gedanken gemacht. Wenn mir ein ADF wichtig ist, bleiben (in Verbindung mit CD-Druck) nur noch 2 Drucker übrig. Der Epson XP-7100 und der Canon TS9550, der auch A3 drucken kann. Duplexdruck denke ich mir ist schon nützlich, hin und wieder hätte ich gerne beidseitig bedruckte Dokumente.

Auch wenn geschrieben wurde dass bei Farbdrucken wohl die Canon besser dastehen (oder beim Thema CD-Druck), habe ich mich jetzt zunächst für den XP-7100 entschieden. Sollte ich absolut nicht zufrieden sein mit der Qualität kann ich ihn innerhalb von 2 Wochen immer noch zurück schicken. Ich werde aber meine Erfahrungen mit ihm hier beschreiben, so dass auch andere Nutzer nachlesen können ob ich mit ihm (und auch mit der Qualität des CD-Drucks) zufrieden bin :)

Eine Sache ist mir beim XP-7100 jedoch noch unklar: Ich habe widersprüchliches zum Thema "Resttintenbehälter" gelesen. Mal lese ich dass er einen besitzt den man selber austauschen kann, bei anderen Beiträgen steht dass es wohl keinen besitzt und man den Drucker dafür einschicken muss.

Weiss das jemand von euch zu 100% ob man beim XP-7100 das selber machen kann, oder ob er eingesendet werden muss? Danke!
von
Den so genannten Resttintenbehaelter brauchst du erst auszutauschen wenn er voll ist. Der sollte normalerweise etwa 30.000 Seiten halten.
von
Hallo,
es ist wohl so, dass dieser nicht offiziell wechselbar ist. Es ist dennoch eine Box, die wohl, wie beim Epson Expression Premium XP-830 recht einfach auf der vorderen rechten Seite untergebracht ist. Diese lässt sich mit ein paar Schrauben lösen.

Ich bin noch in der Klärung, was der Vorgang direkt beim Hersteller kostet.

Wenn du dich für den XP-7100 entscheidest, dann solltest du auch die kostenlose 3-Jahres-Garantie nutzen, siehe www.druckerchannel.de/garantie/

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:24
17:33
16:04
15:57
15:55
11:55
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 440,49 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 180,72 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,84 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen