1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Epson Ecotank ET-2750
  5. Die Farben verstopfen die Düsen des Druckers!!

Die Farben verstopfen die Düsen des Druckers!!

Bezüglich des Epson Ecotank ET-2750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Dass dieser ECO Drucker mit reichlich Farben schwarz, gelt, rot & blau geliefert wird, welche für an die 1'000 A-4 Seiten reichen, ist zwar toll. Aber wenn die Düsen der Farbpatronen Rot & Gelb nach nur kurzem Einsatz dann verstopft sind und der Mangel trotz Düsenreinigung, trotz Düsenausrichtung etc. nicht behoben werden kann, dann ist der ganze Drucker schon nach kurzer Zeit im Eimer. Vermutlich sind die Farbpigmente zu grob, zu dick, zu schwer für die von Epson installierten Düsen. In Foren beschweren sich User über genau diesen Mangel.
Zudem enthalten Text & Bild hässlich weisse horizontale Striche. Die Farben im Bild & Text werden vom Gerät nicht fliessend erfassend, sondern die Erfassung der Farben macht "Hüpfer" von 1-2 mm. Das sind dann im Bild & Text die weissen Streifen.
Epson kennt das Problem von "weissen Streifen" & "verstopften Düsen". Das geht aus der Epson web-Seite hervor. Aber die vorgeschlagenen Abhilfen von Epson zeigen in Text und Bild kein Resultat. Es liegt am Gerät selbst, nicht am User oder der Bedienung.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Lieber Hanspeter!

Kannst du bitte mal ein Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?
von
Dieses Problem wurde bereits in einem anderen Beitrag gepostet ? Ein Düsentest sollte erst einmal zeigen, welche Farben, in welchem Umfang betroffen sind.
Dieser Drucker verwendet eine Pigmenttinte für schwarz und Dye/Farbstofftinten für CMY, die Farbmoleküle sind dabei einzeln in Lösung.
Wird viel oder eher nicht so viel gedruckt ? Was ist der Garantiestatus - wann gekauft ?
Es werden nur die Originaltinten verwendet ?
von
Hallo,
jeder Tintendrucker kann Düsenausfälle haben - und somit kennt auch jeder Hersteller das Problem und bietet eine Lösung an. Du kannst über das Wartungsmenü auch eine Intensivreinigung anstossen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo zusammen,
bei mir taucht nach einem ca. 3/4 Jahr das Problem auf, dass der Drucker nicht mehr alle Farben druckt und obendrein die bekannten weißen Streifen in Grafiken und Bildern auftauchen. Auch die Düsenreinigung etc. bringen keine Verbesserung. Aktuell läuft zum ersten Mal die Powerreinigung.
Verwendet habe ich bisher ausschließlich die Originaltinten. Die Behälter sind gefüllt (wobei ich finde, dass man das an diesen Fenstern nicht wirklich gut erkennen kann).
Vorhin habe ich die Testseite gedruckt, da waren immerhin schwarz, gelb und blau gut zu erkennen, rot überhaupt nicht. Nach der Düsenreinigung war auch gelb kaum mehr zu erkennen.
Die Versuchung ist groß, das Ding zum Fenster rauszuwerfen. Er war regelmäßig im Betrieb, häufig wurden Texte gedruckt, nicht ganz so häufig farbige Texte oder Grafiken. An sich war ich zufrieden, zumal mir das Konzept mit den Tintenflaschen gut gefällt.
Was tun? Kann ich noch irgendwas anderes unternehmen oder ist es einfach ein Garantiefall? Wobei ich aus beruflichen Gründen nicht gut auf den Drucker verzichten kann, falls der ein paar Wochen eingeschickt werden muss.
Für alle Tipps, Hinweise und Trost dankbar,
Thomas
von
Hallo Thomas,

es geht hier um den Epson Ecotank ET-2750 - korrekt? Kannst mal mal einen Düsentest anfertigen und das Ergebnis hier hochladen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,
ja, das hatte ich vergessen, pardon - es ist der ET-2750. Ich scanne mal die beiden Testseiten ein, oben der erste Testdruck, drunter der kurz danach entstandene.
Danke,
Thomas
von
Hallo Thomas,

hast du die 3-Jährige Garantieerweiterung abgeschlossen? Also ist das vor und nach der Powerreinigung? Bist du sicher, dass noch genügend Magenta-Tinte im Behälter ist? Du kannst jederzeit nachfüllen - überfüllen ist nicht möglich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
So, jetzt hab ich mich registriert. Das Forum macht einen guten Eindruck, Deine schnellen Antworten ebenso, danke schon mal.

Garantieerweiterung hab ich keine abgeschlossen, hab das Gerät aber auch erst vor ca. einem Jahr gekauft. Die Scans waren vor der Powerreinigung entstanden, diese hat erst vor einer halben Stunde stattgefunden. Seither hab ich noch nicht wieder gedruckt.
Mit dem Tintenfüllstand bin ich mir nicht sicher. Wie erwähnt, erkenne ich an den Fenstern nicht wirklich viel, sieht irgendwie immer gleich aus. Ich hab aber vorhin Magenta nachgefüllt, bis aus der Flasche nichts mehr in den Tank gekluckert ist. Scheint aber nicht viel gefehlt zu haben.
Kann ich auch vor Ablauf der 12h nach der Powerreinigung (test)drucken oder soll ich so lang abwarten?

Viele Grüße,
Thomas
von
Lieber Thomas!

Dein Drucker ist ueber 16 Monate alt.

Eventuell klebt nur ein Papierschnipselschen oder ein Tintenklumpen unten am Druckkopf.

Ansonsten haben Epson-Drucker gerne Probleme mit Luft im Tintensystem, denn mit der Piezo-Technik kann man leider keine Luftblaeschen wegdrucken. Diese wird man dann nur durch unzaehlige (Power-)Reinigungen los.

Eine Reinigungsanleitung findest du hier ---> Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen
von
Hallo,
das liest sich alles interessant, obwohl man mit manchen der Reinigungsmethoden womöglich den Garantie-Anspruch verwirkt.
Der Druckkopf ist der Wagen, der hin und her fährt? Ich kann den Riegel erkennen, mit dem er aus seiner an sich unbeweglichen Position gelöst und dann von Hand bewegt werden kann. Aber besteht mit dem alkoholgetränkten Tempo nicht auch die Gefahr, dass sich das feuchte Tempo irgendwie am Druckkopf festsetzt?
Ich werde morgen mal das eine oder andere testen, auch die 12h Stunden Abstand zur Powerreinigung sind dann vorbei. Das Ergebnis werde ich hier mitteilen.
Danke schon mal für alle hilfreichen Hinweise und den Link.
Gute Nacht,
Thomas
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:08
10:20
10:10
09:09
08:21
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,47 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 407,51 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 94,83 €1 HP Deskjet 2720

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen