Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce Pro WF-4720DWF
  5. Drucker mit wischfester Tinte für wechselndes Druckaufkommen

Drucker mit wischfester Tinte für wechselndes Druckaufkommen

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-4720DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Hallo zusammen,
ich suche einen Drucker mit wischfester Tinte, kann aber mein Druckaufkommen noch nicht richtig abschätzen (ca. 10-50 (Ausnahmefälle) Seiten/Woche). Der Drucker sollte farbig drucken können. Ein Scanner ist nett, muss aber nicht zwangsläufig vorhanden sein. Bisher hatte ich einen SW-Laser, hätte aber (auch wegen der Emissionen und Folgekosten bei Farbe) lieber wieder einen Tintenstrahldrucker.
Am wichtigsten wäre mir, dass ich nicht andauernd eine Reinigung o.ä. druchführen muss und, dass der Drucker auch mal längere Stehzeiten (z.B. Sommerferien) übersteht. Außerdem habe ich in meiner Mini-Wohnung kaum Platz, ein Riesengerät sollte es also auch nicht werden.
Ich hatte mir mal die Workforce Serie angeschaut (wegen der Tinte) und fand die ganz interessant. Wie sieht es denn da mit dem SW-Druck aus, wenn die Farbe leer ist? Sind da die Druckköpfe in den Patronen oder im Drucker?
Ich habe mich druch gefühl 1000 Foreneinträge gelesen und bin immer noch nicht schlauer. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.
Liebe Grüße
Doro
von
Hallo Doro,

wenn die Wischfestigkeit der Tinte im Vordergrund steht, liegt Epson da wohl vorne.
Hier gibt es aber keine Geräte mit Druckkopfpatronen. Diese werden nur von Canon und HP hergestellt. Die Epson Workforce sind alle mit 4 Einzelpatronen (bzw. Tintenbeuteln) bestückt, welche pigmentierte Tinten enthalten. Es müssen stets alle Patronen einen ausreichenden Füllstand aufweisen, ein Druck nur mit schwarz, wenn eine Farbpatrone leer ist, ist nicht möglich. Ist aber bei allen Geräten mit Einzelpatronen so. Mit dem Epson Workforce Pro WF-4720DWF liegst Du schon ganz gut. Die Gefahr des Eintrocknens bei Verwendung von Originalpatronen, ist bei regelmäßiger Nutzung eher gering. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Garantieverlängerung von drei Jahren nach Registrierung. Ohne Scanner vielleicht der Epson Workforce Pro WF-C5210DW mit günstigeren Druckkosten, allerdings ohne Garantieverlängerung.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 08.09.19, 13:58 Uhr vom Autor geändert.
von
also wenn ganz wenig und unregelmäßig gedruckt wird, dann könnte auch ein kleiner Farblaser sinnvoll sein, für Wenigdrucker sollten dann auch die Verbrauchskosten nicht kritisch sein, und wischfest ist der Ausdruck auch.
von
Danke euch für die schnellen Antworten.
Ich bin eigentlich kein Fan mehr von Laserdruckern, weil ich den "Geruch" nicht mag, aber vielleicht ist das hinsichtlich des Austrocknens doch sinnvoll. Ich dachte allerdings bisher, dass die Geräte eher groß seien. Kannst du da einen empfehlen, Ede-Lingen?
Den C5210 schaue ich mir auch sofort Mal an, danke!
Liebe Grüße!
von
Hallo,

grundsätzlich sind für Wenigdrucker die durchschnittlichen Kosten je Seite nicht wichtig. Blöd ist es aber eben nur, wenn der Startertoner alle ist und man dann für viel Geld große Toner kaufen muss. Darauf sollte man also vorher denken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke an alle für die guten Tipps,
der C5210 war mir zu groß, so dass ich mir jetzt den 4720 zugelegt habe. Mal sehen, wie ich damit zurecht komme.
Liebe Grüße
Doro
von
Hallo Doro,

danke für die Rückmeldung und viel Freude mit dem Gerät. Gibt es schon eine Rückmeldung? Denke auch an die kostenfreie Registrierung für 3 Jahre Garantie!

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Den 4720 nutze ich ebenfalls.
Was das eintrocknen der originalen Tinte betrifft bin ich im gerade vergangenen heissen Sommer positiv überrascht gewesen. Bei Temperaturen um die 30 Grad wurde etwa anderthalb Monate gar nicht gedruckt, eingetrocknet war dennoch nichts.
von
Hallo Ronny,
bisher bin ich absolut zufrieden. Das Einrichten ging super und die Druck- und Scanergebnisse sind top. Deine Erfahrungen lassen mich hoffen, dass der Drucker auch bei mir die Sommerferien übersteht, hgi189.
Danke nochmal für den regen Austausch!
Liebe Grüße
Doro
von
Hallo Leute!

Es wurde nun ein Epson WF-4720 empfohlen! Weiß jemand wie lange die durchschnittliche Eintrockenzeit der Patronen ist, bei ca 22°C Raumtemperatur? Das man eine grobe Abschätzung hat.....Danke
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:59
05:53
23:03
19:41
19:07
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 282,11 €1 HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 433,70 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 149,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen