1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8720
  6. Firmware Downgrade HP OfficeJet Pro 8720

Firmware Downgrade HP OfficeJet Pro 8720

Interesse am HP Officejet Pro 8720 ab 279,90 €1 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Liebes Forum,
ich möchte meine Lösung hier posten, da sie vom moderierten HP community immer wieder gelöscht wird. Der HP passt diese Lösung wohl nicht ganz. Jedoch das ganze auf ENG, es sollt ja die ganze Welt was davon haben...:

---

! As a special note, this solution is permanently deleted from hp websites, may this post also not long exists. Such thing happens to the "truth" under HP restrictions and regulations - what a mess.

Orinigal post:
--------------------

Dear community,

First of all, in my opinion it's an illegal and of course unacceptable thing that HP blocks third party cadridges in the name of an security update called "Dynamic Security" (see and search for c05308850). And naughty to to this in a business product.
Especially the lie of official hotline "theres no way to downgrade". This should be reason enough to never buy HP printer again.

But here solution you searching for - Found via reverse engineering:
In my case, my goal was downgrade to firmware 1848A (WMP1CN1848AR) from 1919BR (WMP1CN1919BR).


This is the solution to firmware downgrade HP Office Jet Pro 8720 and of course 8710 and other series.
First, dont waste your time with the firmware update utility. You already know, that if the installed firmware is newer than the one you try to install, the options are greyed out. It is only possible to update not downgrade with it.


However if the utility is startet from an extracted path, you will notice the file EnterpriseDU.ini in the root path and another one in the folder with the firmware's name. In the file from the first place, you will see VerifyDownloadID=1 inside the ini. If you modify to 0 and start the tool, you get an error message invalid configuration file or similar. But if you change to 0 while the tool is running, then press refresh inside the tool you can select to upgrade (downgrade in this case). But in my case the "update" still fails. In the file of the second path, i notice a list of devices/firmwares under the section [DownloadID]. It seems to be a numbered list of previous firmware states the update tool let you upgrade from. So i try to add additional listings with my actual firmware image, in the hope, the update utlility regonize the "new" als an "older from" image. But i didn't come into the type of hash they used to build from the xy.fh file. So i cancel this investigation. (anyway you will notice the firmwares entry in the same file from future releases).


FINAL SOLUTION: At last, the simple trick to downgrade was shocking easy.

1. On your Windows device, share your printer with simple name, eg. "8720" and dont use spaces or something like that.
(in addition i gave the control printer right to everyone at the share permissions, but maybe this was not neccesary)
2. Press WIN+R -> cmd -> To start a command line (cmd)
3. Switch to the directory where you extract the firmware update file xy.exe and go to the directory where the *.fh file (thats the firmware file) is.
4. Use the following command, to binary-copy the firmware file to your printer (in my case it was a network printer, i dont try usb connection, but i think it would work too)
copy /b weber_vr2_pp1_WMP1CN1848AR_nbx_signed.ful \\localhost\8720
Your printer now making some sounds and updates in the background - dont touch and turn it off now, just wait!
The printer then restarts, shows a green screen, numbered from 1-5, updating and start again.
After update, your before non working catridges will work - what a magic - downgrade works!

In addition, have a look at your printers Web-GUI after upgrade for a function called "Cartridge Protection" at Tools -> Product Information -> Catridge Settings. Turn it to off.

Of course it would be a good idea to turn of automatic update too :-)... look at Tools -> Printer Update -> Firmware Update and turn it to off.


File Download:
Because HP deletes previous verions from their repository to prevent downgrades, you have to search for the files in the web. The 1848AR firmware file found here (try yourself as long as this link works): https ://hpsetupdriver. com/hp-officejet-pro-8720-firmware-setup/

(Maybe this link above is not shown, this relies on the moderator of druckerchannel.de forum.
Seite 1 von 9‹‹123››
von
Vielen vielen Dank für diese Anleitung! Das hat tatsächlich funktioniert. Updates bekommt das Teil definitiv keine mehr! (wird wahrscheinlich auch das letzte HP Gerät sein)
Daumen hoch dafür! :)
von
Konnte der Anleitung soweit folgen, der Drucker macht nach dem kopieren auch Geräusche - darüber hinaus tut sich leider nicht mehr. Jemand mit ähnlichen Problemen? Liegt es vielleicht daran, dass bereits nicht erkannte Patronen eingelegt sind und die sich da irgendwie zwischenschalten?

LG
von
Hi... ein kleiner Tippfehler in der Anleitung "...directory where the *.fh file ...."
es sollte wohl heißen "... where the *.ful file...."

@Gast_52099
Die Anleitung funktioniert perfekt.

Du hast bestimmt eine zu neue Firmware Datei hochgeladen an den Drucker. Ich hatte auch das gleiche Problem, und mit der alten FW klappte es auf anhieb. Und ich hatte und habe auch zuvor nicht erkannte Patronen eingelegt.

Du musst dir die 1848AR Firmware im Internet in diversen Seiten suchen, der Link oben hat bei mir funktioniert. Du musst halt die Leerräume im Link entfernen, klar, sonst würde der Link im Forum gelöscht werden wären keine Leeräume drin ...
In der Mitte des Artikels siehst du "...DOWNLOAD File Size: 32.3 MB"
Mit dieser Firmware klappt es.

Auf der HP Seite wirst du nicht fündig, die haben die alten Firmeware Dateien aus guten Grund gelöscht, damit das eben nicht mehr geht und sie die teuren Patronen verkaufen können.
von
Super Anleitung...Respekt!

Leider bekomme ich immer einen "Netzwerkname wurde nicht gefunden", wenn ich den Kopiervorgang durchführen will. Oder habe ich einfach ein Brett vor dem Kopf?

Bei mir lautet der Befehl (für einen 8710 Pro)

copy /b weber_base_vr2_pp1_WBP2CN1848AR_nbx_signed.ful \\localhost\8710
von
Nachtrag...ich habe den Drucker über USB angeschlossen, da ich keinerlei Verbindung zum WLAN mehr herstellen kann, seit der Drucker die Patronen blockiert :-(
von
Du musst oben anfangen zu lesen:
Dann musst du deinen Drucker hier auch "8710" nennen. Localhost geht normalerweise auch ohne WLAN-Kabel ;-)
von
Das habe ich auch gemacht...denn ich begann tatsächlich oben zu lesen ;-)

Im Ernst: nach dem x-ten Versuch konnte ich den Befehl zwar ausführen (1 Datei kopiert), aber es passierte im Endeffekt nichts weiter. Der Drucker stand im "Initialisierungsmodus" und blieb dort, da er sich

a) an den Fremdpatronen

oder

b) an der leeren Originalpatrone

störte. DAS durfte ich mir aussuchen ;-)
von
Hi,

ich behaupte jetzt einfach mal, es liegt daran dass du ihn über USB verbunden hast. Vielleicht -muss- es doch Netzwerk sein -> LAN nicht WLAN. Wenn der Drucker im Init... Modus steht und sich nichts "rührt" hat er die Firmware ja vielleicht auch gar nicht empfangen. Denn wenn er das hätte, dann bootet er neu und installiert es, was er bei dir wohl nicht gemacht hat.

Ergo -> dein Drucker hat die Firmware nicht empfangen - glaube ich zumindest.
Lösung meiner Idee nach -> PC/Notebook an ein Netzwerk, PC und Drucker eine IP geben die zusammenpasst bsp. drucker 192.168.0.1/255.255.255.0 und pc 192.168.0.2/255.255.255.0 , deinen Drucker über Netzwerkverbindung hinzufügen, freigeben (in deinem Fall als "8710") und den copy befehl nochmal machen.
von
@Morph68 Hast du den beim Befehl noch etwas geändert?

Habe dasselbe Problem, der Drucker heißt HP8710 im Netzwerk, aber der Netzwerkname wird nicht gefunden.
von
Oh Gott es wäre wirklich schön, wenn das ganze klappen würde. Hab noch ne menge drittanbieter patronen zuhause liegen. Ich habe alles hinbekommen was in der Anweisung steht. Die Firmware datei wird übertragen... Etwas komisch, weil man das als Druckauftrag in der Druckerwarteschlange sieht. Naja aber dann macht der Drucker einfach gar nichts. Woran könnte das liegen? Danke schonmal für die Antworten
Seite 1 von 9‹‹123››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:51
00:32
23:03
22:40
22:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 188,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,09 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 271,84 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 79,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 176,67 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen