1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1020D
  6. Reparatur??? der PU-102 und kompatibler z.B. PU-120 oder PU-42 / PU-100

Reparatur??? der PU-102 und kompatibler z.B. PU-120 oder PU-42 / PU-100

Bezüglich des Kyocera FS-1020D - S/W-Drucker (Laser/LED)

von
Hallo sehr geehrte Damen und Herren,

In Shop Printerwelt www.printerwelt.de/...
find ich Ersatztele für PU-102 +++
OPC Trommel-Kit inkl. Wischer für Kyocera

Aber ich hab das gefühl, daß das Fehlerbild nicht von der Bildtrommel kommt, sondern von der Magnetwalzen-Seite.

Gibt es diese Magnetwalze auch als Ersatzteil?

Ich hab ein seltsames Phänomen:
Ich drucke schwarze Blätter um die Funktions-Qualität zu prüfen.

Das 1. Blatt kommt relativ gleichmäßig schwarz gedeckt heraus und die folgenden Blätter weisen immer stärker werdend helle Flächen am linken Rand immer größer werdend auf,
wenn man zum Beispiel 5 Seiten hintereinander druckt.

Können Sie zu diesem Problem und einer Lösungsmöglichkeit weiterführende Infos geben?

Diese PU´s sind ja relativ einfach auseinander zu nehmen, zumindest auf der Bild-Trommel-Seite.

Ich habe 2 stück mal gemixt.

Eine hatte dieses Phänomen der blassen Stellen
Und eine hatte schwarze größere Flecken in regelmäßigem Abstand auf der Drucker-Testseite in der mitte des Blattes von oben nach unten (6 Stück)

Die Bildtrommel der 6-Punkte-Unit hab ich an die Tonerträger-Hälfte mit der dort befindlichen Magnetwalze der Fehlstellen-druckenden Einheit angebaut.

Nun werden keine 6-Punkte mehr gedruckt, aber die Fehlstellen sind immer noch da.

Daß ließe den Schluss zu, daß bei beiden Einheiten wohl eben nicht die Bild-Trommel defekt ist, sondern es bei Beiden Einheiten an dem Hinteren Teil mit der Magnetwalze Probleme gibt.

Gibt es hirzu hilfreiche Ideen?

Schönen Dank schon mal.

Mit freundlichen Grüßen
Juri Brücker
von
Hab mal die 6-Punkte-Magnetwalze geputzt, waren wirklich eigentlich noch mehr Stellen die sich nicht richtig wegputzen ließen, sondern richtige festklebende Toner-Klumpen haften an der Magnetwalze. OK jetzt ohne Haft-Klumpen.
Nun fehlen wohl ein Haufen Eisen-Partikel. die nötig sind, damit so eine Art Bürste mit Tonerstaub entstehen kann, damit der Toner dann an die Bildtrommel abgegeben werden kann.
Jedenfalls kommt auf dem Blatt Papier fast gar nichts mehr an.

Vielleicht ist das ja auch der Mangel der anderen PU wo die Blätter mit hellen größeren Fehlbereichen vorwiegend auf der linken Blattseite sich präsentieren. Also vielleicht sind die PU so alt und haben von ihren Eisen-Partikeln schon zu viele verlohren ???

Und kann man das irgendwie wieder auffüllen ???

Oder was meinen die richtigen Entwickler-Einheiten-Freaks?
von
Zum Starten der "Neubefüllung" einer neuen PU bei dem FS-1020, 1030, etc. musst du beim einschalten beide Taster (grün und rot) gedrückt halten. Das Gerät fährt dann normal hoch und steht quasi im "Bereit"-Zustand. Erst jetzt die tasten loslassen und den Drucker erneut über den Netzschalter hinten neustarten.

jetzt fängt das Gerät an neuen Toner in die PU zu füllen bzw. dieses so umzuwälzen, dass dieser eine leichte statische Spannung bekommt.

Eintonern mit Zubehör-Toner kann dazu führen, dass du danach Seiten mit einem grauen Hinergrund hast.


gruß Neo
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:01
20:44
19:40
19:27
16:21
12:30
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 244,95 €1 Epson Expression Photo XP-970

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 363,05 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 365,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 368,99 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 57,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen