1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-L2340DW
  6. Brother HL-L2340D schlechte Druckergebnisse?!?!

Brother HL-L2340D schlechte Druckergebnisse?!?!

Brother HL-L2340DW▶ 8/18

Frage zum Brother HL-L2340DW: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 26,0 ipm, 2.400 dpi, Wlan, Duplexdruck, kompatibel mit DR-2300, TN-2310, TN-2320, 2014er Modell

Passend dazu Brother TN-2320 (für 2.600 Seiten) ab 51,82 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe einen Brother HL-L2340D S/W Laserdrucker mit dem ich bis jetzt ca. 150 Seiten Text mit einer durchschnittlichen Deckung von 3.24 % gedruckt habe. Also recht wenig für einen Laser Drucker. Die meisten Seiten habe ich mit 300 dpi und im Tonersparmodus gedruckt, weil es keine wichtgen Ausdrucke waren. Die Starter-Tonerkartusche ist noch zu 80- 90 % voll.

Nun möchte ich gerne wichtige Unterlagen für die Uni auf dem Drucker ausdrucken und musste feststellen, dass die Druck Ergebnisse im Bereich Text auch nicht besonders gut sind, wenn ich den Tonersparmodus ausschalte und mit 600 oder 1200 dpi drucke. Eigentlich sollten doch 600 dpi für normalen Text ausreichen. Ich finde das gesamte Druckergebnis (reiner Text) etwas "blass". Wesentlich mehr stört mich aber, dass manche Buchstaben nicht vollständig gedruckt werden. Es sind nicht viele Buchstaben, aber ich finde auf einer Seite Text bei einer durchtschnittlichen Deckung von 3-4% immer wieder Buchstaben die nicht komplett gedruckt werden. Es fehlen dann immer wieder Teile der jeweiligen Buchstaben.

Den Toner habe ich schon mehrfach ausgebaut und geschüttelt. Den Treiber habe ich auch schon neu installiert. Kann so etwas überhaupt am Treiber liegen?

Ich würde jetzt nicht gerne eine neue Tonerkartusche für den Drucker kaufen, wenn ich das gleiche Problem danach wieder habe. Zumal der aktuelle Toner noch zu 80 - 90 % gefüllt ist.

Woran kann dieser schlechte Ausdruck liegen? Oder ist der Brother HL-L2340D Drucker einfach so schlecht, dass man von dem Drucker einfach keinen guten Text Ausdruck erwarten kann?

Vielen Dank für euer Feedback.
von
lol schlecht :-)) habe den gleichen, und kann nur sagen einfach super druck !!

anscheinend ist bei dir ein defekt vorhanden !! trommel oder so !!
von
Hallo Flipp
Stelle doch mal ein Bild ein.
Fragen: wo hast du den Tonersparmodus eingestellt (Gerät, PC, Details)? Ist der wirklich wieder raus? Benutzt du spezielles Papier für die "wichtigen Unterlagen für die Uni"?
Gruss
von
Der Brother HL-L2340 Drucker war jetzt zur Überprüfung in einem Brother Service Center. Laut Service bericht war tatsächlich die Trommel defekt und wurde ausgetauscht.

Was mich dabei aber wundert: Im Drucker selber sehe ich unter "Wartungsinformationen" aber:

Bisher ausgetauscht Trommeleinheit 0

Dazu sehe ich unter "Verbleibende Lebensdauer Trommeleinheit" genau die verbleibenden Seiten der Trommeleinheit, die ich dort vorher (also vor dem angeblichen Austausch) auch gesehen habe.

Hat man mir die Druckertrommel doch nicht ausgetauscht, oder erkennt der Drucker die neue Trommel einfach nicht als neue Trommel? Aber wenn der Drucker die neue Trommel nicht als neue Trommel erkennt, warum gibt es dann überhaupt die Anzeige/Funktionen für einen Trommel Austausch oder die Anzeige der verbleibenden Seiten der Trommeleinheit? Diese Werte würden dann ja gar nicht stimmen.
von
Hallo,
vermutlich muss hier noch der "Trommeleinheit-Zähler" zurückgesetzt werden. Gucke mal im Wartungsmenü danach.

Ist der Druck denn nun einwandfrei?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
14:34
13:59
13:53
13:48
12:24
09:17
23.2.
Artikel
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
24.01. Enrique Lores in Davos: Drucker-​Kartuschen als Sicherheitsrisiko?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 384,95 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 306,57 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 582,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 226,72 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,98 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen