1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Ricoh Aficio MP C2800
  6. Hilfe beim Einrichten für Laien?

Hilfe beim Einrichten für Laien?

Bezüglich des Ricoh Aficio MP C2800 - Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

von
Hallo liebe Community!

Ich habe mir einen Office-Multifunktionsdrucker (Ricoh Aficio MP C2800) gekauft. Naiv wie ich bin, habe ich geglaubt, den ganz easy installieren und in mein Heimnetzwerk integrieren zu können.

Aber als völliger Laie bin ich da irgendwie aufgeschmissen. Auch das Benutzerhandbuch gibt für mich nicht viel her, könnte auch chinesisch sein ^^ Aber wahrscheinlich liegt das auch an meiner nicht vorhandenen Ahnung von Netzwerken oä.

Es scheitert schon daran, dass ich keine Verbindung zwischen dem Drucker und meinem Rechner (per LAN-Kabel) oder gar in das Netzwerk (via WLan). Beim WLan bin ich mir nichtmal völlig sicher, ob der Drucker eine WLan-Schnittstelle hat.

Also falls mir jemand helfen kann, würde ich mich freuen. Besten Dank im Voraus.

Andi
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Das sieht jetzt schon ganz gut aus.
Ipconfig zeigt die Schnittstellen deines PC an, nicht die des Druckers, daher wird das in Ordnung sein. Im Prinzip könntest du mit Ping 192.168.178.99 sehen ob dein Drucker gefunden wird. Geht aber auch im Browser wenn du dort die IP-Adresse angibst.
Einige Fehler sind da allerdings noch so steht unter [TCP/IP] unter DNS-Domain DHCP ist ist ja nun falsch. Normal müsste da auch die DNS-Server Adresse stehen.
Dann steht noch unter [SMB] ein Workgroup-Name der muss zu deinem Netz passen. Falls der nicht Workgroup heisst. Ansonsten sieht es gut aus.
Windows braucht manchmal etwas bis ein Netzwerkgerät angezeigt wird (manchmal auch gar nicht). Mit der IP-Adresse kannst du den aber auch verbinden, das macht in der Regel keinen Unterschied, wenn fest IP-Adressen verwendet werden.
Beim Scannen wird in der Regel die gleiche IP-Adresse verwendet (gibt aber Ausnahmen).
von
Hmm...wie kann ich das ändern? Ist das im Drucker-Panel "DDNS-Konfiguration" (derzeit aktiv)?
Das könnte ich sogar umstellen, aber auf was? Mit "muss zu deinem Netz passen", ist da der Name meines Heimnetzwerkes gemeint (also der Standardmäßig glaublich auf "Fritzbox 6840" war)?

Übrigens, am Drucker leuchtet nach wie vor nur das gelbe, nicht aber das grüne Lämpchen zum LAN-Port. Aber soweit ich das verstanden habe, heißt das nur, dass er nicht ganz so schnell ist, aber für einen Heimdrucker völlig ausreichend schnell.


Das mit Scannen hat natürlich nicht funktioniert...hab mir gedacht ich eröffne einfach einen Gratis-Email-Account alá gmx oder so und richte dann "Scan to Email" über diese email ein. Aber jetzt sendet der schon 15min an dem einen Blatt ^^ Naja aber das werde ich hoffentlich hin bekommen.



Jedenfalls wollt ich mich bei euch allen, insbesondere hfk, Jokke und budze für eure Hilfe und Geduld bedanken. Wenn ihr mal in Österreich seid, meldet euch. Zumindest ein Bierchen wird auf mich gehen ;)

LG Andi
Beitrag wurde am 26.01.19, 19:01 vom Autor geändert.
von
Keine Ahnung wie das im Menü genau heisst sollte sich über das Webinterface aber auch einstellen lassen. Bei einem Gratis-Emailaccount muss man das häufig freischalten das er das auch so annimmt und nicht nur über das Webinterface eines Browsers bei Provider.
Zusätzlich sind heute unverschlüsselte Zugänge bei deutschen Providern so gut wie ausnahmslos unmöglich. Daher wird z.B. ein Port 25 (smtp) nicht funktionieren, ob der Ricoh mit verschlüsselten Ports wie 465(SSL)bzw. 587(STARTTLS) umgehen kann weiss ich nicht. Sollte sich aber der Bedienungsanleitung entnehmen lassen.
Am Computer muss man beim Scannen vom Drucker zum Rechner die Firewall konfigurieren, das wird meist bei der Installation einmalig abgefragt. Andersherum sollte es so gehen. Je nach Treibermodell Netzwerk-Twain oder WIA kann man dazu kompatible Programme nutzen. Vermutlich nutzt der Ricoh noch Twain-Treiber (da wird meist zwischen Netzwerk und lokalen Twaintreibern unterschieden).
von
Hallo Andi,

wenn Du auf support.ricoh.com/... auf html klickst, kannst Du die verschiedenen Handbücher online lesen. Mit Klick auf zip kann man sich die Hanbücher auch herunterladen, entpacken und die index.html mit Doppelklick im Browser öffnen.

Ich habe da teilweise von einer ScanRouter-Lieferungs-Anwendung oder -Server gelesen.
So richtig zusammen bekomme ich es aber nicht.

Irgendwo ist auch die Rede davon, dass man POP-vor-SMTP einschalten kann, aber dass dann der SMTP-Server programmiert (nicht meine Wortwahl) werden muss.

Was auch manchmal vergessen wird ist die Angabe eines Absendernamens. Aber hier scheint es mir doch etwas anders und evtl. komplexer zu sein.

Ich muss mich da nun doch verabschieden, da ich da irgendwie nicht den Durchblick finde. So wie ich solche Einstellungen bisher gesehen habe mit einem externen SMTP-Server finde ich da nichts. Zu SSL, TLS etc. habe ich genauso nichts gefunden
wie zu irgendwelchen Ports in dem Bereich

Ich kann leider nur noch ein gefundenes PDF-Handbuch (ist eine PDF-Version der html-Handbücher mit klickbaren Links (2695 Seiten)) und ein paar Kleinigkeiten (oder Links dazu) weiter geben.

Es wird auf jeden Fall ein Netzwerk-Twain-Treiber mitgeliefert. Zu WIA habe ich nichts gefunden

Grüße
Jokke (der weiter mitlesen wird)
Seite 4 von 4‹‹234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:13
23:40
23:30
23:06
22:24
17:40
16:29
Drucker für LKW-Waage Gast_52974
15:23
12:21
Philips Laserfax 725 JochenZ2
18.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 129,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,34 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 128,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 173,99 €1 HP Officejet Pro 9014

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 60,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,21 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 296,30 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen