1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i965
  6. i965 Fotoausdrucke am PC mieserabel, Pictbridge aber super ??

i965 Fotoausdrucke am PC mieserabel, Pictbridge aber super ??

Bezüglich des Canon i965 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich hab ein ziemlich nerviges Problem mit meinem I965 ... mittlerweile suche ich seit 5h den fehler, aber die fotoausdrucke am pc sind eine katastrophe ...(ich habe den drucker schon 1.5jahre, aber lang nicht benutzt)

duesen sind ok, tinte neu, original canon

egal mit welchem treiber ob 1.72 oder 1.73x .. und egal welche anwendung ich benutzen, also acdsee, adobe ps elements 3.0 oder eben canon photoprint 3.20 .. die bilder sehen immer aus, als wenn sie nur mit 75 dpi oder noch weniger gedruckt werden .. die auflöesung ist also viel zu niedrig

wenn ich aber von einer sony digicam fotos direkt uber pictbridge ausdrucke, sind dieselben fotos auf dem gleichen fotopapier (von PLUS) 1A ... superscharf und farben ok ...

ich habe einfach jede art von einstellung am pc durch .. ob mit oder ohne wizard, fotopapier plus oder pro ... usw ...
normalpapier, eigene settings, dithering auf auto oder nicht .. etc etc

falls es was hilft scanne ich gerne die letzten 2 ausdrucke ein und lade den scann hoch ... es ist dasselbe foto 2x nebeneinander auf demselben Blatt A4 fotopapier (1x vom pc und 1x von der sony) .. und da sind welten bzw universen zwischen

kurz zum pc system :
win xp pro sp2, amd athlon64 3400, 1024 MBRam, s-ata 200gb, nvidia 6800

treiber momentan der neueste von der canon website 1.73x... photoprint ist 3.20

aber ich habe es schon auf einem cleanen xp system probiert mit den original treibern und photoprint 2.0 von der canon cd
keine besserung

hat da jemand mal nen tip ?
ich bin am ende mit meinem latein

gruss tiger
Beitrag wurde am 14.02.05, 04:20 vom Autor geändert.
von
hat denn niemand ne idee was ich noch machen koennte ..

ich hab jetzt mal just for fun nen ip4000 dazugestellt und ausdrucke verglichen ...
(grosses passbild von mir 10x15 cm)
auf demselben canon fotopapier, 10x15cm
canon photoprint 320, derselbe winxp pro rechner,

ip4000: tadeloser ausdruck, keine streifen zu sehen

i965: das foto hat jede menge feine, waagerechte streifen ... sieht mies aus, farben ok, von oben bis unten ...

da ist keine duese verstopft und justiert habe ich den schon 10 mal, da stimmt irgendwas mit dem druckkopf nicht ...

nun hat der drucker noch 11 monate garantie, und hat auch monatelang tadelos gedruckt .. soll ich den einschicken an canon ?

gruss tiger
von
Hallo Tiger

Ich würde gern mal den fehlerhaften Ausdruck sehen.
Pauschal würde ich auf ein USB Problem tippen, zb.Kabel,Hub etc.
wenn der Drucker im picbridge Modus in Ordnung ist,kann es eigentlich nicht am Dk liegen.
Du solltest den Drucker zum testen mal an einen anderen PC anschliessen.
Mehr Möglichkeiten fallen mir im Moment nicht ein.

gruß Peter
von
Bei USB-Problemen kommt es meist eher zu anderen Problemen (Druckvorgang wird abgebrochen oder nicht gestartet, usw.).
Aber eigentlich bleiben, wenn die Hardware ok ist, nur noch Software- oder USB-Probleme.

Anderer PC wäre eine gute Diagnose-Möglichkeit.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:45
23:30
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen