Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki MC362dn
  6. OKI MC362dn unsauberer Ausdruck

OKI MC362dn unsauberer Ausdruck

Bezüglich des Oki MC362dn - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Servus Zusammen,

bin der Andi und Student.

Ich habe ein Problem mit meinem OKI. Vor Monaten ist mir ein unsauberes Bild beim Drucken aufgefallen. Also habe ich ihn einmal sauber gemacht. Dabei auch das Transferband.

Naja jetzt hab ich ihn relativ selten genutzt. Der unsaubere Ausdruck war für mich auch nicht so schlimm da ich die Drucke nur für mich fürs Studium brauchte. Nun gehts in die Bewerbungsphase. Neuer Toner musste auch her. Also frischen Toner bestellt und eingesetzt. Nun hat er leider immer noch ein unsauberes Bild. Auf einigen Ausdrucken erkennt man einen ganz leichten Grauschleier über das gesamte Bild. Ich habe das Transferband in verdacht, hab die Kohle aber nicht wirklich übrig falls es doch was anderes sein sollte.

Vielleicht kennt einer das Bild. Ich habe mal einen schwarzen Ausdruck erstellt. Dieser lässt sich beliebig oft reproduzieren. Transferband und Fixiereinheit sind eigtl. noch ewig weit weg von der end of life.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

Gruß
Andreas
von
Originaltoner verwendet?

Bleibt der Schleier bei der Vorwahl "dickes papier" oder bei herab-/ heraussetzen der Druckdichte?
von
Nein es ist der Toner von Tintenalarm. Den hatte ich bis jetzt aber immer eingesetzt und noch keine Probleme damit gehabt.

Alle Einstellung bringen keine Verbesserung des Druckbildes. Wenn ich das Papier durch den Mehrzweckeinzug ziehen lasse hab ich subjektiv sogar das Gefühl, dass es noch schlimmer wird.

Angehängt ist ein Bild eines normalen Ausdrucks aus Word.

Gruß
Andreas
von
Ok, das sieht nach dem klassischen Grauschleier aus.

Die Textartefakte im Bild sind auch tatsächlich auf der Seite vorhanden oder nur vom Scannen durchgeschienen?


Ein Grauschleier kommt davon, dass fast immer die elektrischen Eigenschaften des Toners nicht mehr zum Drucker "passen". Somit wird zuviel Toner aufs Papier gezogen.

Was helfen kann ist:

1. Tonerintensität/Druckdichte/Deckung hochstellen
2. Papierart auf "Dickes Paier" stellen
3. Entwicklereinheit aussaugen falls diese einen Tonerspeicher hat, ansonsten den Toner wechseln.
4. Es kann auch sein, dass nur momentan ein schlechtes Tonergemisch vorliegt und nach dem Druck einiger hundert Seiten alles wieder normal ist.


Textartefakte:

Sollte die Textartefakte tatsächlich auf dem Papier sein, so ist die Reinigungsvorrichtung für die Bildtrommel defekt (vermutlich Gummilippe spröde geworden). Soetwas könnte man evtl. einzeln erwerben oder von einem anderweitig defekten Gerät umbauen.
von
Der Text ist nur vom Scannen durchgeschienen.

Hmm... Wie erklärt sich denn das unsaubere schwarze Bild aus dem ersten Anhang. Das ist zu Beginn fast perfekt schwarz. Hat dann ne Kante und ist dann nur noch Fleckig. Ich würde sogar fast sagen, dass diese Flecken sich auch als Grauschleiser wiederfinden lassen.
von
Auf dem ersten Bild wurde zu Anfang mehr Toner "erwischt".
Das kann sein, wenn noch ein Rest "guter Toner" vorhanden war.

Lässt sich das Bild mehrfach wiederholen?

Normalerweise bei einem Druck wie beim ersten Bild -> Erst Toner neu dann Bildtrommel neu.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:38
14:26
12:24
11:12
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen