1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Epson Workforce Pro WF-4740DTWF
  5. In Testphase kurz vor dem Abschied

In Testphase kurz vor dem Abschied

Über den Epson Workforce Pro WF-4740DTWF: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, 22,0 ipm (Farbe), 16,0 ppm (ADF-Scan), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (500 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 35, 35XL, T6715, 2017er Modell

Passend dazu Epson 35XL 4er-Multipack (für 2.030 Seiten) ab 112,80 €1

von
Hab mir den Drucker neu gekauft und leider schon nach knapp 50 Drucken horizontale Druckfehler entdecken müssen. Derzeit bin ich noch auf Fehlersuche, aber der erste Grundeindruck von dem eigentlich guten Gerät ist schon getrübt.

Falls die Streifen nicht weggehen wird das Gerät wieder zurückgeschickt.

Update:

Gerät ging zurück. Hatte wiederholt durch Druckkopfreinigung (4-mal) ein besseres Ergebnis erzielen können aber nach nur wenigen Blättern ging es wieder von vorne los. Auch der Kursivversatz war störend...

GLG

Martin
Beitrag wurde am 22.03.18, 09:19 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

Kannst Du mal einen Düsentest machen und diesen hier Hochladen.

sep
von
WF-4740

Hi - das Thema wurde ja andernorts diskutiert... Nach meiner Einschätzung kann es nicht angehen, dass ich bei einem neuen Drucker schon nach 30 Seiten anfangen muss den Druckkopf zu kalibrieren und wiederholt die Düsen zu reinigen. Da die Streifen nicht "einfach" zu beheben waren habe ich das Gerät zurück geschickt.

Wie geschrieben war der Grundeindruck eigentlich ganz gut - aber gleich am Anfang solche Spielereien finde ich nicht gut.

GLG Martin
www.freiheitenwelt.de
Beitrag wurde am 12.03.18, 09:20 Uhr vom Autor geändert.
von
Das man einen Druckkopf gleich zu Anfang kalibrieren muss ist ganz normal um optimale Ergebnisse zu erreichen. Das Reinigen allerdings nicht.
von
Hallo,

also jeder Drucker muss beim Aufstellen kalibriert werden. Das ist kein Fehler. Der Drucker hat sich ja auch nicht nach 30 Seiten de-kalibriert, sondern war dies schon im Auslieferungszustand.

Gerade auch durch den Transport können sich hier eben leichte Verschiebungen bilden. Das ist ganz normal.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nun gut - da bin ich an der Stelle wohl nun doch mehr der "Consumer" und nicht der Druckertechniker... Von solchen Sachen wusste ich nämlich nichts. Meinen letzten Drucker hatte ich vor über 10 Jahren gekauft.

Wie geschrieben wäre es mit etwas Aufwand ja hinzubekommen gewesen und der WF-4740 ist sicherlich kein schlechtes Gerät. Mich hatten aber auch noch andere Sachen gestört - insbesondere der fehlenden Papiereinzug.

LG Martin
von
Hallo und danke für Ihren Resenzion,wie geht es heute mit der WF-C gerät ?? Habe mir auch so eine überlegt. Habe eine WF-5620 aber mit groben banding.... Habe es schon einmal ins reparatur eingehen, der Kopf wurde ausgetauscht, dann ging es wieder eine Jahr, aber jetzt ist es da wieder..
Also denke das ich vielleicht den Marke Epsons mit eine Maxify austauscht -aber mit der Maxify ist der Marker festigkeit..?
Deshalb Frage ich an Ihren Meinung zu dem neue Büro druckern MF-C....
Vg Claus
von
Hallo Claus, es gab wohl erste Serien vom Epson Workforce Pro WF-5620DWF bei dem es irreversible Druckkopfprobleme gab. Ob dein Drucker betroffen war, oder ob es ein anderer Ausfall war, kann man schwer feststellen.

Der Themenersteller hat nun bereits diese Meinung geschrieben: DC-Forum "Erster Eindruck bestens" - es gab jedoch auch eine Rückmeldung, bei der es Probleme mit dem hinteren Einzug gab.
Die Markerfestigkeit vom Maxify fällt tatsächlich schon eher deutlich zurück. Ein besseres Mittelding wäre hier sicherlich HP.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:48
RandlosdruckGast_58879
18:57
18:49
18:05
17:37
17:11
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 196,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen