1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. 3in1 Tintendrucker bis 200€ gesucht

3in1 Tintendrucker bis 200€ gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
nachdem mir innerhalb von 5 Jahren 2 Canon kaputt gegangen sind, bin ich auf der Suche nach einem neuen.
Folgende Merkmale sind mir wichtig:
- Preis bis 200€
- Drucken, Scannen, Kopieren (Fax brauch ich nicht)
- Fremdpatronen nutzbar
- ich drucke maximal 200 Blatt s/w monatlich
- Fotodruck ist ausdrücklich gewünscht, allerdings brauche ich das nicht extrem häufig
- Duplex-Druck
- guter Standby Modus (Drucker soll bei Druckauftrag angehen und sich irgendwann wieder selbst ausschalten)

Bei meiner bisherigen Recherche bin ich bei folgenden Auswahl geladet:
Brother MFC-J880DW
Brother MFC-J4625DW

Es würde mich sehr interessieren, was ihr dazu sagt.

Grüße,
Robs
Seite 3 von 6‹‹12345››
von
Hallo,

also das mit dem Papierfach ist ja nun nicht anders. Ich meine. Das muss beim TR auch selbst herausgezogen werden. Und wenn es nicht einstauben soll, dann muss man es einziehen. Den Kritikpunkt kann ich jetzt beim Epson nicht ganz verstehen. Da würdest du halt einen Knopf drücken, dann fährt es ein.

Bei diesen Versicherungen bin ich immer sehr vorsichtig. Da gibt es einige Fallstricke. Man sollte das zuvor genau prüfen.

Ich würde allgemein vorschlagen, dass du dir das Gerät mal bei einem Fachhändler anguckst und dann ggf auch dort kaufst. Die Canons sollten sich auf Wunsch eigentlich immer automatisch abschalten lassen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Als Ergänzung zu budze:
Auf der CD ist das komplette Software-paket enthalten, der Installer installiert alles, was du anhakst ... die Programme musst und kannst du bei Epson einzeln herunterladen
von
Hallo,

steht der Nachfolger schon?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

noch habe ich mich nicht entschieden, aber eigentlich ist der Epson XP830 momentan das beste Gerät für mich.
Mit dessen Standby-Modus kann ich mich irgendwie trotzdem nicht anfreunden. Ich wollte das aber noch ausgiebig testen.

Auf der Pro-Seite des Epson steht aber definitiv:
- 2 Papier-Kassetten
- Duplex-ADF

Der Canon TS8050 fällt raus, weil
- kein LAN
- kein ADF
- 2. Papierfach offen

Der Canon TR8550 wäre die einzige Alternative, gefällt mir aber nicht so gut, weil
- kein Duplex-ADF
- 2. Papierfach offen

Mit den (automatischen) Papierfächern gebe ich dir recht. Das ist meiner Meinung nach einfach nicht zu Ende gedacht und nicht besonders praktisch. Beim TR8550 hatte ich überlesen, dass das nicht automatisch ausfährt.
Beim TS8050 wird wenigstens das Papierfach wieder eingezogen, das passiert beim Epson nicht. Aber der TS kommt wegen den o.g. Gründen nicht in Frage.

Somit ist der Epson XP830 eigentlich der einzige Drucker, der passt, trotz des Standby.
von
Hallo,

wenn das das einzige oder Haupt-Problem ist, dann sollte man nochmals gucken, ob es nicht doch irgendwo einen Abschalt-Timer gibt.

Die Workforce-Geräte haben den ja auch. Sehr eigenartig, falls man den dort "vergessen" hat. Bei meinem XP-760 sehe ich gerade, dass diese auch über den Treiber aufrufbar ist.

Unter Windows:

Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker

Einstellungen vom Drucker. Register "Utility" - "Informationen zu Drucker und Optionen" - "Ausschalt-Timer".

Aus dem ausgeschalteten Zustand sollte er beim Druck ja aufwachen. Mindestens wenn man das einstellt - oder fehlt das auch? ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja irgendwie ist das bei mir ziemlich abgespeckt, siehe angehängtes Bild.
Mehr kann ich auch im Druckermenü selbst nicht einstellen.
Genau die Einstellungen, die du hast, suche ich.
Beitrag wurde am 10.11.17, 22:55 vom Autor geändert.
von
Hallo,

gut okay. Dann hat der das einfach nicht. Es fehlt also das automatische Ausschalten und das Einschalten. Warum auch immer ...

Sehr eigenartig.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich bin inzwischen etwas schlauer geworden.
In den Tiefen der Bedienungsanleitung steht bei Auto-Einschalten und Abschalttimer: bei faxfähigen Druckern nicht verfügbar.

Heißt entweder ich muss auf ADF verzichten (also zB den XP-760), oder auf das automatische Einschalten.
Da verzichte ich dann eher auf ADF...
Beitrag wurde am 11.11.17, 15:27 vom Autor geändert.
von
Der Epson Workforce Pro WF-4720DWF mit Fax und ADF kann das. Gut. Neuere Generation. Der Epson Expression Photo XP-760 ist übrigens ein 6-Farb-Fotodrucker. Das ist kein Ersatz. Zumindest nicht wenn man guten Text drucken will. Einen XP-720 gibt es nicht. "Nur" den Epson Expression Premium XP-640 (nicht motorisiert).

Oder eben die Canons, wie dem Canon Pixma TS6150 (nicht motorisiert) oder Canon Pixma TS8150.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Epson Workforce Pro WF-4720DWF wäre prinzipiell interessant, allerdings ist der vermutlich für das Druckaufkommen, welches ich habe (20-100 Seiten im Monat+hin und wieder Fotos) etwas überdimensioniert. Außerdem soll der Fotodruck ja nicht so grandios sein (blaustich etc).
Außerdem wäre hier die Frage, ob das automatische Ab- und Anschalten funktioniert.

Das einzige, was mich beim Epson Expression Photo XP-760 abschreckt ist, dass er nur eine kleine Schwarzpatrone hat. Der Text muss nicht hochqualitativ sein, das würde mich nicht stören. Für die paar Kontoausdrucke und Rechnungen, würde es vermutlich reichen.

Der Canon Pixma TS8150 ist noch zu neu (wg Fremdpatronen), außerdem hat er nur eine Papierkassette und kein LAN-Anschluss.

Ich will dir übrigens danken, dass du mir (unentschlossen wie ich momentan bin) immer sehr geduldig und fachkundig antwortest :-)
Seite 3 von 6‹‹12345››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:47
14:41
14:13
14:10
13:48
11:39
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 179,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,79 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 666,00 €1 Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen