1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. 3in1 Tintendrucker bis 200€ gesucht

3in1 Tintendrucker bis 200€ gesucht

von
Hallo zusammen,
nachdem mir innerhalb von 5 Jahren 2 Canon kaputt gegangen sind, bin ich auf der Suche nach einem neuen.
Folgende Merkmale sind mir wichtig:
- Preis bis 200€
- Drucken, Scannen, Kopieren (Fax brauch ich nicht)
- Fremdpatronen nutzbar
- ich drucke maximal 200 Blatt s/w monatlich
- Fotodruck ist ausdrücklich gewünscht, allerdings brauche ich das nicht extrem häufig
- Duplex-Druck
- guter Standby Modus (Drucker soll bei Druckauftrag angehen und sich irgendwann wieder selbst ausschalten)

Bei meiner bisherigen Recherche bin ich bei folgenden Auswahl geladet:
Brother MFC-J880DW
Brother MFC-J4625DW

Es würde mich sehr interessieren, was ihr dazu sagt.

Grüße,
Robs
Seite 2 von 6‹‹1234››
von
Hallo Ronny,

ja so dachte ich mir das auch, aber der Ausschalttimer versetzt den Drucker nur in den Standby, dabei blinkt die ganze Zeit das Licht. Ich kannte das bisher auch nur von den Canons so, dass die sich richtig ausschalten (ohne blinkendes Licht etc), und wenn gedruckt wird, macht er sich wieder an. Bei Epson wird Standby vermutlich anders definiert.

Das mit der Ablage ist natürlich ein Argument, das dachte ich mir auch, aber bei den Canons hat das ja auch funktioniert.

Insgesamt finde ich das Handling etwas zu umständlich beim Epson.

Ich schaue tatsächlich jetzt doch wieder im Canon-Lager nach potentiellen Ersatzgeräten...
In der Hoffnung, dass der Druckkopf länger hält.
von
Hallo,

bist du sicher, dass du den "AUSSCHALTTIMER" aktiviert hast, und nicht den Schlafmodus? Das Gerät müsste dann ausgehend und komplett ohne LED sein.

Dein alter Canon hatte auch noch keine automatische Papierablage. Das ist leider ein Nachteil, der kompakten Bauform.

Der Gegenpart von Canon wäre aktuell der Canon Pixma TR8550.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 06.11.17, 17:49 vom Autor geändert.
von
Der Canon hat übrigens kein automatisches Fach. Du musst das dann manuell herausziehen. Automatisch ist das dann erst ab den TS8000ern.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich war mir eigentlich recht sicher, so viele Optionen gibt das Menü nicht her. Werde ich heute Abend nochmal checken.

Den TR 8550 habe ich tatsächlich auch gerade auf meiner neuen Liste stehen. Bis auf den fehlenden Duplex-ADF habe ich auch noch keine Nachteile gefunden.
von
Der Canon Pixma TR8550 ist gerade im Test. Ich möchte mich nicht festlegen, wann der Online geht. Bitte keine Nachfragen ;-)

Hast du nur einen Schlaf-Timer? Ich habe hier einen Epson Expression Photo XP-760 - da gibt es noch einen Abschalttimer. Eventuell geht das bei Geräten mit Fax nicht !?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo zusammen,

dann klinke ich mich mal hier ein. Mein Drucker ist vor ein paar Tagen kaputt gegangen und jetzt heißt es wieder Zeit für was neues:

Ich schwanke derzeit zwischen dem Epson Expression Premium XP-640 (90€) und dem Epson Expression Premium XP 830 (150 €). Der Drucker ist für den Privatgebrauch und mein Druckvorkommen ist eher gering. Fotos in guter Auflösung werden nur ab und zu ausgedruckt. Sollten aber dann bei Bedarf gut ausschauen. Benötige aber ein 3in1 Gerät (Fax nicht unbedingt daher 3in1). Welche Erfahrungen habt ihr denn mit dem XP-640? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Druckkosten bei beiden Druckern? Bei beiden Druckern kommen ja zwei Schwarzpatronen (Foto Schwarz + Normalschwarz) zum Einsatz. Sind die Patronenkosten gerechtfertigt für die Leistung? Welchen Drucker würdet ihr mir empfehlen?

Gruß
Michael
von
Guten Morgen Ronny,

über Deinen Test vom TR8550 würde ich mich sehr freuen!!
Bis dahin werde ich mit dem Kauf noch warten. Ich hoffe aber, ich kann diese Woche noch bestellen :-)

Ich habe gerade nochmal nachgeschaut:
Der Drucker hat den angesprochenen Schlaf-Timer, dadurch geht er in Standby nach 15 Minuten (in meinem Fall).
Dann habe ich noch die automatische Abschaltung, wo dabei steht "Der Drucker schaltet sich automatisch ab, wenn er getrennt wird". Nachdem ich den Rechner per LAN angeschlossen habe, ist er nie getrennt, er hat sich auch noch nie ausgeschaltet.
Und das war's mit Abschaltoptionen.

Grüße,
Robs
von
Mit dieser Woche ist das in keinem Fall zu rechnen. Die Entscheidung ist auch schwierig. Von den Daten und vom konstruktionsbedingten Eindruck macht der Canon Pixma TR8550 gegenüber dem Canon Pixma MX925 imo keine so gute Figur. Das Bedienpanel und die Papierkassette/Ausgabe finde ich nicht so doll.

Ganz toll ist aber das große Display und der Fotodruck. Wenn man jetzt wüsste, dass die neuen viel länger halten, dann wäre die Wahl klar, wenn man sich zwischen einer der beiden Entscheiden möchte...

Vielleicht kannst du ja derweile dennoch mal offizieller Weise deinen Epson Expression Premium XP-830 bewerten;-)

Meine Wertung: Epson Expression Premium XP-830

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 07.11.17, 07:30 vom Autor geändert.
von
Nachtrag: Ich denke das Fax ist schuld, dass sich das Gerät nicht komplett ausschalten kann.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, mit dem Fax wirst du vermutlich recht haben.

Ich schwanke jetzt zwischen dem TR8550 und dem TS8050.
Außerdem werde ich von Amazon eine erweiterte Garantie von 2 Jahren dazukaufen (20€), dann bin ich was die Haltbarkeit angeht 4 Jahre abgesichert.
von den Funktionen hätte mir der MX925 auch gefallen, aber das Ding ist einfach ein ganz schön großer Klotz und der Schreibtisch ist nicht so groß ;-)

Einziger Wermutstropfen beim TR8550, den ich schon vor der Bestellung bemerkt habe:
Es gibt nur eine Papierkassette vorn, also muss ich meine Fotos von hinten befüllen. Ist wieder ein Staubfänger mehr, aber das kann ich verschmerzen denke ich, wenn der Rest stimmt.
Funktioniert denn der Standby beim TR8550 so, wie man es bei den Canons gewohnt ist? Also kann den Druckauftrag auch an das ausgeschaltete Gerät weiterleiten, der Drucker druckt und schaltet sich dann nach einiger Zeit wieder ab?

Beim TS8050 mit dem automatischem Display habe ich dann genau wie beim Epson das Problem, dass der Drucker nicht "aufgeräumt" in Standby wechselt. D.h. Ausgabefach und Display bleiben offen im Standby, so wie ich das verstanden habe, oder? Stichwort Staubfänger ;-)

Den idealen Drucker gibt es leider immer noch nicht für mich. Ist nur die Frage, bei welchem Feature ich Kompromisse eingehen muss.
Ich dachte wirklich nicht, dass es so schwer sein wird, einen Nachfolger zu finden....
Seite 2 von 6‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen