1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Frage zu DGUV-Prüfsiegel bei Druckern

Frage zu DGUV-Prüfsiegel bei Druckern

von
Wenn der Drucker seinen Besitzer wechselt, sprich verkauft wird, oder er gemietet war, etc. muss das DGUV Prüfsiegel dann erneut geprüft/erneuert werden?
von
Meinst du damit die CE-Kennzeichnung? Die muss nur der Hersteller bzw. der Importeur in die EU vergeben

Oder Wartungssiegel? Das sind eher freiwillige oder in bestimmten Arbeitsumfeldern benötigte Siegel, die haben ja eine Gültigkeitsdauer. Und müssen nicht erneuert werden wenn es nicht Voraussetzung für den Betrieb ist. Manche Leasinggeber schreiben so etwas vor. Aber wie gesagt das Siegel ist an sich eine freiwillige Leistung.
Beitrag wurde am 07.09.17, 21:21 vom Autor geändert.
von
@ hjk

Nein es ist Pflicht. Seit 1979. Hieß früher BGV A3.

@ June23

"Die Prüfung soll gemäß § 5 DGUV Vorschrift 3 vor der ersten Inbetriebnahme eines elektrischen Betriebsmittels/Anlage und nach einer Änderung oder Instandsetzung vor der Wiederinbetriebnahme und in bestimmten Zeitabständen erfolgen."

Ich denke schon das da erneut geprüft werden muss. Kommt ein Gerät egal ob neu oder gebraucht in ein Betrieb muss vor der ersten Inbetriebnahme geprüft werden ob alles in Ordnung ist.
von
@mitsara
weißt du ob man als private Person an die DGUV(deren Internetseite)eine E-Mail schreiben darf, oder ob dies nur als Gewerbliche Firma/Person geht? Dann könnte ich sie ja direkt fragen, ob eine Prüfung auch bei einem neuen Besitzer erfolgt.
von
Ich bin von privater Nutzung ausgegangen. Das DGUV Siegel (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V.) gilt ja nur in betrieblichen Umgebungen. Privatpersonen sind davon nicht betroffen.
von
@hjk
Entschudligung, ich hätte das klarer hinschreiben können.
Ich wollte als Privatperson wissen wie das geregelt ist weil ich in einem Betrieb/Firma arbeite und aber während meiner Ausbildung niemals etwas über diese Siegel erfahren hatte, die ich dort überall sah. Für den Fall das ich mich eventuell selbstständig machen möchte in Zukunft(mit einem eigenen Betrieb) wollte ich mich gerne darüber informieren, da ich in meinem Betrieb(als kleiner Wicht ;D) leider keinen Direkten Ansprechpartner dafür habe.
Dennoch danke ich dir für deine Antwort.lg
von
@ june23

Fragen kostet nichts. Email oder Telefon. Ansonsten kannst du auch ein Anbieter der diese Kontrollen ausführt fragen.

Wie dieser Anbieter hier.

www.esg-gesellschaft.de
von
Ich habe mir solch ein Siegel heute noch einmal auf einen der Drucker angeschaut und gesehen das ich mich geirrt habe,das man sehen kann in welchem Jahr die Püfung stattfand, man sieht nur wann die nächste ist
(Genau genommen ist es die DGUV Prüfung 3+4)auf dem Siegel Drumherum ist jetzt eine reihe Zahlen (1-12) und pro Siegel ist eine markiert, ich denke mal, dies ist das Prüfungsdatum oder die Prüfungsanzahl. Kann mir jemand sagen wie das gemeint ist, oder erklären?

@mitsara
Danke für den Tipp ich habe bereits eine Mail an den Anbieter geschrieben, muss jetzt nur noch auf Antwort warten :)
von
Im Endeffekt haben die Siegel oben den Monat und und das Jahr stehen wann die nächste Prüfung stattfinden soll. Da keine bestimmte Intervalle (kommt auf das Prüfgut an) wohl vorgeschrieben sind ist es schwer zu urteilen wann die letzte Prüfung war (siehe auch Text unten im Link) www.industrieplaketten.de/...
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen