1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP7250
  6. Buchstaben werden leicht versetzt neben den eigentlichen Buchstaben nochmals gedruckt.

Buchstaben werden leicht versetzt neben den eigentlichen Buchstaben nochmals gedruckt.

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

habe mit meinem Drucker (Canon Pixma IP 7250) folgenden Fehler:

wenn ich einen Text-Ausdruck mache, dann hat der Text einen sogenannten (ich bezeichne es für mich als) Schattendruck.
Buchstaben werden leicht versetzt neben den eigentlichen Buchstaben nochmals gedruckt.
Nicht nur beim Testseitenausdruck sondern bei allen Texten (Word, Text usw.).

Um es besser zu verstehen habe ich ein Bild eingefügt.

Bilder (farbig oder schwarz) werden ohne Probleme gedruckt.

Selber bin ich ratlos.

Hat jemand eine Idee an was dieses liegen könnte?
Kennt evtl. jemand die Ursache?
Egal an welchem PC - das Problem ist immer gleich
Beitrag wurde am 20.05.17, 12:50 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
als Nachtrag das Musterbild
von
Da fehlt noch das Bild. (jpg max. 1MByte)
von
eigentlich habe ich dieses schon im 1. 2. Post eingefügt - weis aber nicht warum es nicht angezeigt wird. Das Bild hat eine Größe von 717 Kb.

Vielleicht geht es jetz mit dem Hochladen
von
Hallo Oldrabbit,

bitte zusätzlich noch einen Düsentest hier einstellen. Tippe da mal auf verzogene, verbrauchte Düsen beim Textschwarz.

Gruß Powdi
von
Habe vor nicht allzu langer Zeit einen Düsentest gemacht und es war alles in Ordnung - Druckmuster war einwandfrei.
Normale, Intensivreinigung, Druckkopfausrichtung und Bodenplattenreinigung wurde auch schon ausgeführt mit keiner Verbesserung. Seltsamerweise ist der CD-Druck nicht davon betroffen wenn nur Text auf die CD gedruckt wird
Kann es augenblicklich nicht ausführen, da mir die Farbe Cyan ausgegangen ist.
Beitrag wurde am 20.05.17, 15:59 vom Autor geändert.
von
Das sieht nach Problemen mit dem Indexband/rad aus wenn der Düsentest wirklich in Ordnung ist (oberes Textgitter). Das Indexband/rad mal vorsichtig reinigen (das Band ist relativ lose mit Federn gespannt). Das kann man mit Glasreiniger recht gut.
Allerdings sollte man ohne Tinte nicht drucken.
Beim CD Druck wird kein Textschwarz verwendet. Daher ist das wohl die Ursache.
von
Hier wird vermutlich auch nur das Textschwarzgitter fehlerhaft sein.
Beim CD-Druck wird kein pigmentiertes Textschwarz verwendet.
Durch weitere Druckversuche bei leerer Cyan Patrone können weitere Schäden am Gerät auftreten. In einer anderen Papiersorteneinstellung, z.B. "Hochauflösendes Papier" wird das Textschwarz nicht verwendet, hier sollte das Druckbild noch in Ordnung sein. Aber erst testen wenn wieder alle Patronen einen ausreichend gefüllt sind.
von
Danke für die Antworten - muss halt abwarten bis alle Tintenpatronen wieder erneuert sind
von
Hallo,

man kann es leider an der Bogenbildung am Druck schon gut erkennen - das ist ein defekter Kopf. Da geht im Zweifel nur der von Powdi beschriebene Workaround.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für alle Antworten
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:35
14:04
13:56
12:49
12:40
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen