Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7550
  6. Magenta-Patrone wird nicht mehr erkannt....Fehlercode 1415

Magenta-Patrone wird nicht mehr erkannt....Fehlercode 1415

Bezüglich des Canon Pixma MG7550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallihallo, brauche unbedingt Eure Hilfe!

Wir haben uns letztes Jahr den MG7550 gekauft und waren, wie immer bei Canon, voll zufrieden.....ein sehr schönes Gerät..... Haben ihn über Internethändler bezogen mit kompatiblen Patronen bestückt schon bei der Lieferung....

Beim Patronenwechsel lief immer aller ok..., bis plötzlich letzte Woche die Magenta-Patrone nicht mehr erkannt wird! Zuerst geht nach dem Einsetzen das rote Licht an.... dann hört man die Reinigung.....und DANACH kommt der Fehlercode 1415....

Ca. 14 Tage vor dem Neueinsetzen hatte sich mal ein Blatt verknäult, welches mein Mann dann hinten herausgezogen hatte......kann das die Ursache sein? Kann ich mir zwar nicht vorstellen....aber......wer weiß?
Er hatte DANACH ja noch ganz normal gedruckt!

Die 12-Monate Canon-Garantie ist ja vorbei...... wenn ich ihn einschicken, muss ich ALLES selbst bezahlen, weil ja auch keine Originalpatronen drin sind.....

BITTE DRINGEND UM HILFE.....

Herzlichen Dank für Eure Mühe im voraus......
Beitrag wurde am 23.04.17, 18:11 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
u.U. sind die Patronen ja mit defekten bzw. falschen Chips bestückt. Was sagt denn die alte Patrone?
von
Nah ja da sollte die "Garantie" auch greifen den es geht ja dann um ein Technisches (Elektronische) Problem, was anderes wäre es jetzt, wenn das Problem auf die verwendeten Tinte zurück führen könnte wie z.B. verstopfter oder defekter Druckkopf.
ja die Schlaumeier holen die Original Patronen aus der Druckerverpackung und verkaufen die Patronen separat, da lässt sich nochmal Kasse machen.

Mit der "Gewährleistung" wird das wohl etwas schwieriger.....
Beitrag wurde am 24.04.17, 11:51 vom Autor geändert.
von
Hallo sep......

Alle raus genommen, ausgemacht, angemacht und wieder rein...? DASSELBE...

Dann wieder alles raus genommen....nicht ausgeschaltet und wieder rein..? DASSELBE.....
von
Die alte Patrone, die letzte, die auch bis zum Schluss druckte, ist leider schon entsorgt. Aber die Druckfedern waren tatsächlich, wie von Euch vermutet, nicht gerade in einer Reihe.

Leider hat das Ausrichten derselben auch nichts gebracht......

Hat noch jemand einen VORSCHLAG?

Jedenfalls lieben Dank bisher ....

Liebe Grüße
von
Hallo,

du brauchst in erster Linie eine Patrone, von der du weißt, dass diese funktioniert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Lieben Dank..,

Habe jetzt versucht, den Online-Händler zu kontaktieren...super, ihn gibt es nicht mehr, telefonisch auch momentan nicht zu erreichen!

Da haben wir Glück auf der ganzen Linie..... Hoffentlich fällt einem der Experten noch eine Lösung ein.....

Gruss von Babschy
von
Neue Patronen kaufen fällt mir da ein
von
Danke, Ihr Lieben....

Habe neue Magenta-Patrone von Canon gekauft und eingesetzt......da ging noch nicht mal das Licht an wie bei der Ersatzpatrone.......dann die Fehlermeldung 1660....

Also kann es NICHT an der Patrone liegen....

Bitte DRINGEND um Vorschläge.......

Vielen Dank von Babschy
Beitrag wurde am 25.04.17, 16:27 vom Autor geändert.
von
Es kann schon mal Probleme geben das sich die Chips nicht untereinander vertragen.....
Was macht der Drucker den,wenn man an der Stelle eine Falsche Farbpatrone einsetzt dann sollte normalerweise wenn er das erkennt 1485 1486 kommen Know-how: Canon-Fehlercodes
1660 Die Tintenpatrone ist nicht korrekt eingesetzt.
von
.......
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:58
21:50
21:38
21:32
14:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 237,88 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,96 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,97 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 332,90 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 163,14 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 86,70 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen