1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C5750dn
  6. Probleme mit Yellow

Probleme mit Yellow

Bezüglich des Oki C5750dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, der Yellow Toner meines OKI C5750 wurde vorige Woche gewechselt, weil der Druck von Gelb in der Mitte ausgespart wird. Hat aber nichts genützt. Muss ich evtl. die Belichtungseinheit tauschen, obwohl mir noch 70% Lebensdauer dafür gezeigt werden? Oder woran kann das noch liegen? Ich füge mal ein Bild bei, was das Problem ganz gut zeigt. Schon mal danke für mögliche Hilfe!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das kann gut sein, wie alt ist denn die Trommel? Die verschleissen auch ohne das man druckt mit der Zeit.
von
Sie ist so um die drei Jahre alt. Ich nutzte den Drucker bisher nur mit 2200 Seiten.
von
Wenn ich das richtig sehe ist der Drucker aber min. 6 Jahre alt (kann ja schon länger beim Händler gestanden haben)
von
Ja, er stand wohl einige Zeit in einer Firma ungenutzt rum bevor ich ihn bekam. Sollte ich mir eine neue Belichtungstrommel besorgen?
von
Bei manche Oki Geräten kann man testweise die Trommeln tauschen, allerdings weiss ich nicht genau ob das bei diesem Modell auch geht.
von
Die Trommeln gibt's einzeln für jedes Farbwerk. Ist zwar nicht ganz preiswert, aber ich denke, ich versuche es mal mit einem Tausch.
Danke für die Tipps!
von
Tausche doch mal bitte die komplette Yellow-Einheit (Trommel + Tonerkartusche) mit der einer anderen Farbe (rot, blau oder schwarz) aus dem Drucker.

Anschließend fertigst du dir ein (Text-) Dokument, das nur die "puren" Farben (also: yellow, magenta, cyan, etc. - d.h. ohne "Mischfarben" wie "hellblau, rot, grau oder grün, etc.) ausgibt. Dieses Dokument "bastelst" du dir so zurecht, dass die Farben großflächiger auf einer ganzen DIN-A4-Seite dargestellt werden - einmal nebeneinander und auch untereinander (in etwa so, wie auf dem Anhang). Das druckst du dann mal aus und kannst unmittelbar feststellen, welche Farbe nicht einwandfrei dargestellt wird.

Wenn jetzt (also nach dem Trommel-Einheiten-Tausch) die Einheit "yellow" einwandfrei druckt bzw. flächig die Farbe auf's Papier bringt (und die ersetzte andere Farbe sich ebenfalls nicht oder nur wenig "rührt"), ist die Einheit "yellow" selbst in Ordnung und es liegt am Drucker selbst (z.B. an den LED-Leisten, die dann zu reinigen sind).

Wird das gelbe Farbfeld jedoch auch nach dem "Einheiten-Tausch" nicht fehlerfrei ausgegeben, solltest du dir in der Tat eine neue Trommel zulegen.
von
Danke Semmel_1 für den Tip! Werde ich gleich nach Ostern ausprobieren und berichten.
von
Moin "lan3661",

es wäre schön, wenn du auf die Nachricht in deinem Postfach reagieren würdest ...
von
Habe den Tipp mit dem Trommel-Einheiten-Tausch probiert, leider ohne Erfolg. Werde mir jetzt eine neue Belichtungstrommel besorgen. Wenn ich sie ersetzt habe, werde ich über das Ergebnis berichten.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:11
19:31
17:17
15:37
PapierstauHubi138
15:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen