1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon Pixma MX925
  5. Reset von kompatiblem Cli-551 Pgi-550

Reset von kompatiblem Cli-551 Pgi-550

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Habe sich jemand den 550/551 Resetter gegönnt und mal probiert, ob dieser auch kompatible Patronen resettet?

Bei manchen soll es gehen. Ich habe schöne transparente kompatible Patronen von D&C, die einen recht guten Schwamm haben und ich würde diese gerne wiederbefüllen. Jedoch nicht ohne Tintenstandanzeige...

www.amazon.de/...

Grüße
von
Das kommt ganz auf die Chips an, manche sind resetbar manche eben nicht.
von
warum werden werbelinks von kleinen Händlern hier gelöscht und wenn es amazon ist, dann nicht??
von
Weil meist der Link nichts zum Thema aussagt dann wird der Link als Werbung eingestuft und entfernt. In der Regel ist man aber grosszügiger, wenn der Poster hier bekannt ist und nicht durch Werbelinks bekannt ist. Ich mag externe Links auch nicht so besonders, manchmal sind sie aber nötig. Ich lösche auch Links von großen Plattformen wenn es nicht zum Thema passt oder völlig überflüssig ist. Kennzeichne das aber dann im Text, in der Regel erhält der Poster dann auch eine Begründung.
von
Naja der Resetter ist allein vom Preis nicht so verbreitet. Bei den alten Patronen ging es bei vielen Nachbaupatronen. Sollte im Test zu den alten Resettern zu hier finden sein.
von
Na ja, wenn ich wissen möchte, ob meine noname Patronen zu resetten sind, dann muss ich die Bezugsquelle posten. Sonst kann man mir schlecht antworten, da es eben noname Patronen sind. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob D&C wirklich eine Marke ist...

@mitsara

Ich finde nur diesen Test und der sagt nichts über kompatible Patronen aus: Test: Resetter für Canon-Tintenpatronen CLI-551/PGI-550

Momentan tendiere ich doch wieder zu den FillIn von Octopus und werde sie mir wohl holen, sobald meine Tinte aufgebraucht ist. Preislich ist das attraktiver.

Grüße
von
Bei kompatibelen Chips gibt es eben welche die sich nicht resetten lassen und andere die das mitmachen. Hängt wie gesagt von den betreffenden Chips ab. Hersteller von Fremdpatronen aber genau wie die Druckerhersteller nicht unbedingt ein Interesse daran, das sich die Patronen befüllen lassen, meist ist der verwendete Chip der billigste, oder der der am wenigsten Ärger macht.
von
@ Wiedehopf95

Ich meinte die Tests für die alten Canon Patronen. Da funktionierte der Reset bei vielen kompatiblen Patronen.
PS: Warum besorgst dir nicht einfach die Autoreset Chips? Einfach auf deine kompatible Patrone befestigen.

www.octopus-office.de/...

PPS: Ich habe meine InkTec (JetType) Patronen nachgefüllt und werde wahrscheinlich auch diese Chips nutzen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:40
23:26
23:15
23:07
22:59
22:27
21:53
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 152,17 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen