1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Home XP-215
  6. Lidl Partronen für Epson Expression Home XP-215

Lidl Partronen für Epson Expression Home XP-215

Bezüglich des Epson Expression Home XP-215 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

hat jemand Erfahrung mit Lidl United Office Patronen für Epson Expression Home XP-215? Bei dem Drucker meiner Bekannten ist in der Füllstandanzeige (schwarz) nur ein rotes X zusehen. Die Farbpatronen zeigen überhaupt nichts an. Der Drucker gibt zusätzlich noch die Meldung aus die schwarze Patrone sein nicht richtig eingesetzt. Das habe ich überprüft, die Patronen sind richtig eingesetzt. Wenn ich die schwarze leere Original Patrone wieder Einsätze, ist das x in der Füllstand zusehen. Die Farbpatronen werden jetzt als Voll angezeigt. Wird der Chip auf der schwarzen Patrone nicht richtig erkannt? Was würdet ihr machen, eine Original schwarze Patrone kaufen, um den Drucker auf funktionstüchtig zu überprüfen? Welche Patronen könnt für den Drücker überhaupt empfehlen, wenn man keine original Patronen nutzen möchte?

Vielen Dank für die Hilfe!

Ich wünsche allen frohe Festtage und ein friedvolles Jahr 2017!

Mit freundlichen Grußen
Thomas Weiß
von
Hallo,

wenn er bei den Originalen Patronen richtig erkennt ob die voll oder leer sind könnte es bei den Fremdpatronen so wie erwähnt ein Chip Problem sein, es gibt auch mitunter Probleme wenn man den Drucker erlaubt im Hintergrund die Firmware zu Aktualisieren das auf einmal Fremdpatronen nicht mehr Akzeptiert werden, sieh mal hier auf der Seite ganz unten da gibt es auch Beiträge zu Epson Expression Home XP-215

sep
von
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Die schwarze Patrone muss wohl defekt sein, weil nach dem sie gegen eine andere ausgetauscht wurde funktioniert der Drucker.

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß
Thomas
von
Bitte nicht vergessen bei LIDL zu reklamieren.
Würdest Du ja im Fachhandel auch machen, oder?
Wenn man nicht funktionierende Billigstpatronen in die Tonne kloppt hat der Discounter gewonnen.
von
Hallo zusammen,

ich habe soeben ebenfalls versucht die LIDL-Tintenpatronen in meinem Epson WF-3620 einzusetzen, da die alten (originalen) leer waren und ich gar nicht mehr drucken konnte.
Nun habe ich die nicht-originalen/nachgemachten Tintenpatronen, die mit meinem o.g. Gerät kompatibel sein sollen, eingesetzt und bekomme folgende Fehlermeldung:

"Tintenpatrone(n) falsch instal.. Herunterdrücken, bis sie einrasten." (für BK/C/M/Y) Ich kann zwischen "erinnern" und "fortfahren" auswählen. Wenn ich die noch minimal gefüllte schwarze originale Patrone einsetze bekomme ich die Fehlermeldung nur noch für die bunten Patronen (C/M/Y). Kann man das Problem irgendwie beheben?

Ich kann so leider gar nicht drucken und bevor ich jetzt für fast 100 € originale Patronen kaufe, wollte ich mal nachfragen, ob man das irgendwie lösen kann.
Hatte erst gedacht, dass es an den Patronen selber liegen könnte, aber dass gleich 3 Tintenpatronen defekt sein sollen, halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.

Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße

Benne
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:07
22:13
20:58
20:06
19:59
12:16
03:22
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen