1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C86
  6. Epson neuer Treiber?

Epson neuer Treiber?

Bezüglich des Epson Stylus C86 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

wenn es auf der Epson Homepage einen neueren Treiber gibt, lohnt sich die Installation?
Gilt mal allgemein für alle Epson!

Muß der alte erst deinstalliert werden oder kann ich Ihn so aufspielen?

System: Win 2000 professional!

Man sagt ja auch: You never touch a running system!

Für kurze Info schon mal schönen Dank!
von
Hm. Nein. Nur bei Problemen (und die gibts meistens nur mit XP SP2) lohnt sich eine Installation. Hat bei meinem RX500 und meinem R300 sehr gut geholfen. Unter Win2k sollte es kein Problem mit den "alten" Treibern geben.
von
Tja, neuer Treiber muss nicht nur "weniger Bugs" heißen. Am C84 Treiber stört mich z.B., daß man mit Anwahl "nur Schwarzpatrone verwenden" nicht randlos drucken kann. Wenn solche unnötigen Einschränkungen beseitigt werden, lohnt sich ein Aufspielen schon. Aber: ZUVOR PARTITIONBACKUP! Denn: man kann wirklich die tollsten Alpträume erleben. Auf einmal sind alle anderen Drucker weg. Oder der Scannertreiber findet den Scanner nicht mehr. Und wer mit der Kiste sein Geld verdienen muß, macht sowas eh nur Samstags, falls man den ganzen Sonntag zum Fehlersuchen braucht...
von
Ja dann lass ich es mal so wie es ist.

Danke für die Info!
von
Also ich habe den neuen Treiber für C84 mal installiert (von Version 5.40 auf 5.50, Win2000), kann aber auf die Schnelle keine Verbesserung erkennen. Randlos mit nur Schwarzpatrone kann er immer noch nicht. Und wenn man wie Epson anbietet einfach das Setup-Programm auf die Kiste loslässt, hat es mir wie befürchtet alle Drucker "vernichtet" und mit Fehlermeldung abgebrochen, tolle Leistung, Epson! Installation geht nur wie in Windows-Hilfe unter "Druckertreiber installieren / Installieren neuer oder aktualisierter Druckertreiber" beschrieben. Knallhart gilt: Wer ohne vorherigen Backup der ganzen Partition mit Installieren loslegt, dem ist nicht mehr zu helfen.
von
Also ich habe es doch probiert beim CX6600 den Treiber 5.5bs für Win 2000 installiert.

Allerdings nur den Druckertreiber den Rest habe ich so belassen.

Ich habe vorher den alten runtergeschmißen und nach dem Neustart den neuen aufgespielt, keine Probleme, aber auch keine Verbesserungen, bis jetzt festgestellt.
von
Da viele Probleme mit damit haben, habe ich mal den FAQ von Epson hier kopiert. Dort sind sämtliche Epsondrucker aufgeführt und man braucht nur auf sein Gerät zu klicken um zu wissen ob er XP Servicepack 2 kompatibel ist!

www.epson.de Suppor treiber XP Häufig gesellte Fragen (FAQs)

Windows XP Service Pack 2

Im August 2004 hat Microsoft das Service Pack 2 (SP2) für Windows XP veröffentlicht. Dieses Service Pack hat große Auswirkungen auf die Sicherheit unter Windows XP.

Aufgrund der Änderungen durch Service Pack 2 können bestimmte Probleme mit der Epson-Software auftreten. Die Epson-Drucker funktionieren trotz dieser Probleme ordnungsgemäß. Möglicherweise müssen Sie jedoch zusätzliche Schritte durchführen, um Ihren Epson-Drucker optimal nutzen zu können. Diese durchzuführenden Schritte beeinträchtigen NICHT die Sicherheit Ihres Computers.

Ausführliche Informationen über die erforderlichen Schritte finden Sie unter dem folgenden Link für Ihren Drucker. In vielen Fällen müssen Sie überhaupt keine Änderungen vornehmen. Alle EPSON-Drucker, die nach dem August 2004 hergestellt wurden, sind SP2-kompatibel.

Wählen Sie in der folgenden Liste Ihren Drucker aus, um Informationen über die Auswirkungen von Windows XP SP2 auf Ihren Epson-Drucker zu erhalten.

Ich hoffe es hilft!
Beitrag wurde am 24.01.05, 14:04 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:28
09:18
00:21
22:59
18:57
12.12.
10.12.
10.12.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 179,45 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 161,84 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 162,59 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,91 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,67 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen