1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Tintenstrahl für Trauerdruck

Tintenstrahl für Trauerdruck

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Tintenstrahldrucker für den Druck von Trauerdruckkarten. Die Papiere haben häufiger mehr als 200gr. / wichtig wäre mir auch ein möglichst gerader Papierdurchlauf, so dass auch 50 Karten nacheinander ohne mein Zutun gedruckt werden können.

Was gibt es da derzeit am Markt?
Beitrag wurde am 12.11.16, 11:10 vom Autor geändert.
von
Schau dir mal diese Serie an: Epson Workforce Pro WF-4630DWF Die Epsonmodelle haben recht gute pigmentierte Tinten die auch wisch und wasserfest sind. Der Universaleinzug fast 80 Blatt Normalpapier (80 g/m²) und hat einen relativ gerade Papierweg. Papiere bis 256g/m² sind möglich (ist auf Herstellerpapier bezogen, andere können gehen müssen aber nicht, hängt vom Papier ab) .
Für reinen S/W-Druck gibt es dann noch Epson Workforce Pro WF-M5190DW den gibt es auch als MFG mit ähnlichen Eigenschaften
von
Hallo,

wie hoch ist denn das Budget? 50 Karten a 200gr/m2 ist schon heftig. Das wird man in aller Regel nicht schaffen - zumindest wenn es nicht aus der Kassette kommt.

Von der Tinte her würde ich sonst Geräte wie den Epson Workforce Pro WF-5110DW oder auch Epson Workforce Pro WF-6090DW empfehlen.

Die haben aber eben auch nur eine 80-Blatt-Zufuhr von Hinten, ich vermute mal, dass da kaum mehr als 10-20 Blatt ordentlich verarbeitet werden können.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Kondolenzkarten habe ich auch schon mehrfach gedruckt im Xerox Colorqube 8570N der Drucker wurde mittlerweile vom Nachfolge Modell Xerox Colorqube 8580N abgelöst
Beitrag wurde am 12.11.16, 16:27 vom Autor geändert.
von
Ricoh SP C440DN ?
von
Der Ricoh ist vermutlich auch geeignet, wird aber auch kaum 50 x ca. 220g/m² Papier einziehen über die Universaluifuhr können (100 Seiten Normpalpapier). Ist aber ein Laser unf kein Tintenstrahler siehe auch: Ricoh SP C440DN
von
Standard Papierkassette: 52 - 220 g/m²
Bypass: 52 - 256 g/m²

Mir wäre halt wichtig, dass ich vielleicht 20 Trauerkarten in einem Durchgang drucken kann. Bei unserem bisherigen Drucker musste ich jede Karte einzeln einlegen...
von
Hallo,

welcher Vorgänger war das denn?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das sollte gehen, die 220 g/m² waren jetzt nur mal eine Annahme weil über 200 g/m² gewünscht war. Hab gar nicht gesehen das der das auch aus der Kassette kann.
20 Karten sollte der wohl dann können.
von
Ein URALTER HP Tintenstrahldrucker. Kann aktuell nicht nachschauen...

Ist es richtig, dass es kaum noch Tintenstrahldrucker gibt, die über ein hinteres Paperback bzw Bypass verfügen?
von
Stimmt, ich habe oben geschrieben, dass ich auf der Suche nach einem Tintenstrahldrucker bin. Wichtig ist aber, dass die Aufgabe Trauerdruck gut gemeistert wird. Also egal ob Laser oder Tintenstrahldrucker. Budget bis 1.000 EUR.
von
Jetzt im Kopf hab ich den neuen Brother mit Pigmenttinten den Brother MFC-J6930DW der hat ein hinteren Einzug, aber auch einige Epson haben das
Beitrag wurde am 13.11.16, 12:02 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
15:51
13:41
13:23
12:09
09:26
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen