Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M277dw
  6. Materialspeicherfehler

Materialspeicherfehler

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M277dw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe zum ersten Mal Tonerkartuschen von Tunerdumping gekauft. Laut Herstellerseite soll sie einen Chip haben.

Vor einer Woche habe ich die Kartusche eingesetzt. Sie wurde soweit erkannt. Allerdings wird mir der Füllstand und die zu druckenden Seitenanzahl nicht angezeigt.

Heute hab ich am Drucker ein Softwareupdate durchgeführt. Der Drucker forderte mich dazu auf.

Seit diesem Update wird mir nun einen "Materialspeicherfehler" an und verweigert den Druck.
Setze ich die alte originale Kartusche in, funktioniert alles. Wegen der leeren Kartusche kann natürlich nicht in Farbe gedruckt werden.

Habt Ihr einen Rat? Kann man das Softwareupdate rückgängig machen?

Danke
Thomas
Seite 2 von 3‹‹123››
von
dann ist das UK Forum wohl kein guter Tipp gewesen ;( vergesst das mal wieder :D
alles was man machen muss - egal ob bei HP Brother Epson usw. ist ja das Bios auf Rev 1 zu setzen. Kann man quasi auch ganz gemütlich beim Frühstück erledigen :)
von
Ohne passendes Firmwareutility scheitert das aber. Und die technischen Möglichkeiten einen Baustein direkt zu beschreiben haben wohl nur die wenigsten.
Deine Lösungsansätze scheitern schon bei der Beschreibung dessen.
Beitrag wurde am 06.09.16, 22:45 vom Autor geändert.
von
wie? das benötigte Utility hat man doch bereits logischerweise wie von mir beschrieben bei onyx dabei - sonst wäre ein decompile ja nicht möglich

MFG
von
Wie in einem anderen Thread schon geäussert, versteht kein Mensch deine Beschreibungen.
Beitrag wurde am 06.09.16, 23:13 vom Autor geändert.
von
Ja mei - also ganz simpel :D -> man reflashed die FW, thats it - aber der Aufwand dafür ist nicht unerheblich - ich war dafür auch relativ lange in 2 Foren für fw unterwegs - der Vorgang ist ja universell - den controler habe ich mir dann beim Sepo ausgeliehen - also das Gerät was man an das Mainboard zum Drucker fürs Auslesen anschliessen muss (bzw temporär anlöten sollte). Mal eben so zwischendurch lässt sichs natürlich nicht machen...
von
Ab welcher Firmwareversion werden keine Fremdtoner mehr erkannt?
von
Das ist je nach Chipversion höchst unterschiedlich. Wer Fremdtoner nutzen möchte sollte grundsätzlich keine Firmware aufspielen, je nach Druckerhersteller gibt es da unterschiedlich Dinge die man beachten muss. Bei HP wird immer die HP-Updatetools mitinstalliert die dafür verantwortlich sind. Das kann man nur mit einer angepassten Installation verhindern, das muss aber auf jedem Rechner beachtet werden, sicherheitshalber sollte man zusätzlich auch den Zugriff auf das Internet am Drucker verhindern (z.B. das Gateway nicht eintragen), allerdings verzichtet man dann auch auf den Cloudzugriff. Das Updatetool lässt sich auch noch später deinstallieren, aber dann kann es schon durchgeführt worden sein.
von
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe mir soeben einen HP LaserJet Pro MFP M277n bestellt. (und hoffe es nicht zu bereuen, d.h. er hält länger als 2 Jahre)
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, kann ich Fremdtoner mit dem Gerät verwenden, wenn ich keine Updates durchführe.
Ich habe bisher die Treiber von Windows (10 64bit) bei meinen bisherigen HP TINTENdruckern verwendet, da mir die Software immer zu überladen war.
Muss ich denn überhaupt HP Software aufspielen?
Danke schon mal im voraus.
von
Ja einiges ist notwendig, z.B. zum Scannen und den Treiber selbst, aber man sollte immer die angepasste oder benutzerdefinierte Installation wählen, dann kann man auswählen was man möchte, einiges ist da wirklich überflüssig.
Bei Fremdtoner kann es immer zu Problemen kommen wenn man ein neues Gerät kauft, weil da meist die Firmware neuer ist. Bei Farblasern sollte man sich immer gut überlegen ob man Fremdtoner benutzt, viele Alternativtoner sind nicht immer qualitativ gut.
von
Moin,

da brauch es keine kryptische Anleitung und kein englisches 'Geheimforum':
Am Gerät im Setup => Service = ... aktualisieren den FW Downgrade erlauben, die initiale FW vom August 2015 von der HP Webseite (Treiber und Software) laden (nur die FW, nicht das Solution Center !!) und starten. That's it.
Ach ja und hinterher im Setup Menü die automatische aktualisierungsprüfung etc. pp. abschalten.

Grüße,
Max.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:48
10:10
10:09
09:20
09:18
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen