1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus SX235W
  6. Eingetrocknete Düse ??

Eingetrocknete Düse ??

Bezüglich des Epson Stylus SX235W - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mit meinen SX 210 bin ich zufrieden, nutze den aber selten. Eingetrocknete Düsen oder Druckkopf meist manuell selbst mit Erfolg gereinigt und gängig gemacht. Die Scannereinheit habe ich schon mal selbst wegen elektronischem Defekt ausgetauscht mit einer von einem anderen Gerät, der Umbau ist relativ einfach.

Einen SX 235 W habe ich als Restposten letztes Jahr für ca. 30 € bekommen.

Nun druckte er Bilder neuerdings bei spärlicher Nutzung mit deutlichem Blaustich.

Beim Düsentest wurde magenta und gelb gar nicht gedruckt. Magenta habe ich mit Spritze mit Schlauch, destilliertem warmen Wasser durchgespült.
Bei gelb ging gar nichts, so, als ob verstopft.

Für den Druckkopf von unten nehme ich immer ein Vlies mit warmem dest. Wasser, aber im Moment geht da auch gar nichts.
Leider ist durch solche Eigenreinigungen der Tintenverbrauch dabei enorm hoch.

Warum dieser Drucker nach einem Jahr schon solche Probleme macht, erklärt sich mir nicht.
Der SX 210 fing erst nach vielen Jahren damit an.

Kann man neben dest. Wasser ev. ein spezielle Reinigungsflüssigkeit nutzen, um die gelbe Düse wieder gängig zu bekommen ??
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

einige Favorisieren ja diverse Düsenreiniger andere erreichen mit "Wasser" den gleichen Effekt, mitunter ist alles wohl auch eine "Glaubenssache" Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen

sep
von
Ok,
habe jetzt mal ein mit dest. Wasser getränktes Vlies unter den Druckkopf gelegt, Patronen entfernt und abgeklebt,
auf die Dornen auch Vlies, feucht, damit keine Austrocknung,
und warte mal 1-2 h.

Nur die Frage wäre, ist Alk ev. besser ? Ist die Tinte wasserlöslich oder alkohollöslich ??
von
Also Original nutzt der Drucker Pigmenttinte, die ist eher "Wasserfest"...
Know-How: Dye- und Pigmenttinten
von
Aber manche Tintenstrahler liefern eher keine wasserfesten Ausdrucke, nur spezielle oder ??
Dann müßte die Tinte wasserlöslich sein, sie riecht ja auch nicht nach Lösungsmittel, wenn man an der Öffnung der Patrone riecht.

Nur Alk soll ev. besser Verstopfungen entfernen, solange er das Plastik im Bereich der Druckköpfe nicht angreift.
von
Also nach meinem Kenntnisstand greift Isopropanol da wohl nicht an, es gab aber auch schon "Experten" die das z.B. mit Nagellack Entferner Versucht haben, das ist dann aber auch das Ende von Druckkopf.

Laut Beschreibung Epson Stylus SX235W wird er mit Pigmenttinte betrieben Fremdpatronen können auch nur Dye Tinte enthalten was möglich ist, umgekehrt in einem Drucker (Kopf) der mit Dye Tinte betrieben wird kann man keine Pigmenttinte verwenden.
Beitrag wurde am 25.06.16, 14:57 vom Autor geändert.
von
Ich habe nun die Patronen entfernt, und alles von oben und unten mit dest. Wasser gereinigt, und einwirken lassen, und dann die Patronen wieder eingesetzt.
Aber gelb wird nicht erkannt, obwohl noch halbvoll.

Wahrscheinlich muss ich doch lieber Originaltinte verwenden, denn auch beim SX 210 gab es immer wieder Probleme.
Möglicherweise liegt es doch an der Tinte, wie Epson es sagt, und es ist nur reine Epsonwerbung.
Rein statistisch müßte man es über Monate mal nur mit Originaltinte vergleichen, und dann kann man eine Aussage treffen.

Oder ??
von
Nun auch bei Original Tinte kann es schon mal zu Problemen kommen, auch was das erkennen der Patronen angeht, gab es hier schon Rückmeldungen das die Originalen (Chip) plötzlich nicht mehr erkannt wurden.
Mitunter (vermutet man) wenn man dem Drucker erlaubt sich mit dem Netz zu verbinden kann es sein das er im Hintergrund eine neue Firmware herunter lädt und so Fremdpatronen Plötzlich nicht mehr erkannt werden anderseits sollte der Händler der Patronen verkauft auch dafür Garantieren das sie im Drucker Funktionieren.
von
Real ?? Auch bei Originalpatronen Probleme ?? Davon habe ich bisher noch nichts gehört !
von
Wenn ich die gelbe, als nicht erkannt gemeldete Patrone rausnehme, bleibt die Meldung bestehen: Patrone nicht erkannt !

Ist das ein elektrischer Defekt, Erkennung, oder kann das an einer Verstopfung liegen ??

Die Patrone kann ich wohl noch tauschen, da der Händler aus der Nähe sagte, dass man das kann, da es eben bekannterweise hin und wieder zu Problemen kommen kann.

Nur, dass der Fehler bei entfernter Patrone genauso bleibt, ist mir neu. Dann müßte doch kommen, dass Gelb nicht vorhanden und leer ist !

VG.
von
Mit der Verstopfung hat das sicherlich nichts zu tun......
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:51
19:36
18:32
17:01
16:31
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,99 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen