1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7750
  6. Supportcode 2500

Supportcode 2500

Bezüglich des Canon Pixma MG7750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hilfe liebe Spezialisten!

Habe meinen alten MG 6150 der Müllabfuhr übergeben und mir den MG 7550 angschafft.

Jetzt möchte ich ihn einrichten..... komme aber nicht über die Druckkopf-Ausrichtung weg....
mache immer alles, wie beschrieben, ab er es kommt die gleiche Antwort

Supportcode 2500..... die Kopfausrichtung ist fehlgschlagen....tippen sie auf ok und wiederholen sie den Vorgang.....

habe ich schon zigmal.....was mache ich falsch?

Bitte um Hilfe.....

Herzlichen Dank von Babscgy
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
Manuelle Druckkopfausrichtung (mit dem Druckertreiber auf Ihrem Computer). Das Buch von Anweisungen - es sei denn, sie in einem Karton mit dem Drucker ist.

Ursache - eine der Tinten Umständen nicht richtig gedruckt.

Gruß
Lukasz
von
Halloli,

Tintenkartuschen sind ok......aber Handbuch ist keines dabei.....

Gruß Babschy
von
Kannst du mal bitte ein Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?

Solange der Drucker nicht richtig druckt, kann die automatische Druckkopfausrichtung auch nicht funktionieren.
von
Hallo,
dann lade es dir doch hier herunter
www.canon.de/...

sep
von
Hast du alle Transportsicherungen aus dem Drucker entfernt oder sind da vielleicht noch ein paar Styroporkuegelchen drin?
von
Hallöchen......

Danke...... habe endlich das online Handbuch gefunden und heruntergeladen....Super!!!

Transportsicherungen sind nicht mehr drin......habe aber jetzt den Verkäufer kontaktiert, da ich vermute, dass die beigelegten Tintenpatronen - nur kompatibel - irgendwie nicht alle in Ordnung sind..... Mein Mann hat jetzt versucht, manuell etwas auszudrucken OHNE vorherige Druckkopfausrichtung..... schwarz ist ok.... farbig NUR schwarz und grün.....kein Rot.....

Einstweilen herzlichen Dank für die Hilfe......melde mich wieder......

Liebe Grüße von Babschy
von
Hallo Babschy,

Wusstest Du beim Kauf, dass da nur kompatible Patronen beiliegen? Solche Angebote sind
nur wenig seriös. Zumindest in der Garantiezeit sollte der Drucker mit Originalpatronen betrieben werden. Wenn es eine Online-Bestellung war, könntest Du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, zumal die Sache ja nicht funktioniert. Wenn Du dich aber bewusst auf den Lieferumfang eigelassen hast und weiter nach Lösungen suchst, dann schau mal, ob die Patronen ausreichend belüftet sind. Den Klebestreifen ggf. mal ganz entfernen.

Gruß Powdi
von
Die Druckkopfausrichtung ist nur optional. Drucken sollte der Drucker auch ohne.

Das Duesentestmuster findest du im Druckertreiber unter "Wartung" oder im Menue direkt am Drucker.

Alternativ kannst du auch unsere DC-Testgrafik mit den Farbbalken ausdrucken, die du hier finden kannst: DC-Testdokumente

Der Fehler kann durchaus an den Billigpatronen liegen. Ohne Tinte drucken ist nicht gut. Davon geht der Druckkopf kaputt.

Mit anderen (Original-)Patronen koennte der Drucker durchaus funktionieren.

Am besten schickst du den Drucker wieder zurueck zu deinem freundlichen Haendler und kaufst dir bei einem serioesen Haendler einen richtigen Drucker mit Originalpatronen solange es diese noch gibt.

Mit Originalpatronen ist der Drucker auch nicht viel teurer.
von
das ist genau die Kalkulation dieser sogenannten "preisgünstigsten Sonderangebote"...
die Originalpatronen werden aus der Verpackung entfernt und für ca. 10% unter Normalpreis verkauft;
die Differenz zu den ersatzweise beigelegten Nachbaupatronen(Preis € 1,00 - €2,00) liegt PRO PATRONE bei etwa € 10 ... x 5 Patronen = € 50,00 !
da lässt sich der restliche Drucker dann leicht zu einem -vermeintlich- konkurrenzlosen Preis anbieten...
von
Hallihallo.....

zuerst noch einmal recht herzlichen Dank für die fleißigen Helfer..... DC ist wirklich ein super Forum!

Haben versucht, ohne Druckkopfausrichtung zu drucken.....picasa brachte immer ein grün-schwarzes Bild....dann einfach ein Bild aus Word genommen..... und siehe da......
er druckt auch Farbe einwandfrei.

Sollen wir picasa löschen und dann noch mal neu installieren?

Der Händler schrieb, bei DEM Preis könne er keine Originalpatronen mitschicken...... da habt Ihr wohl recht gehabt..... war nicht seriös...... jetzt schickt er nochmal einen Satz Patronen, aber natürlich wieder "nur" kompatible.....

Ich habe von meinem alten MG 6150 noch den Resetter für die nachgefüllte Patronen...... passt der auch auf die vom neuen MG 7550 - oder muss ich mir da einen neuen bestellen?

Liebe Grüße an alle Nachteulen und einen schönen Sonntag wünscht

Babschy
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen