1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsgerät - Laser oder Tintenstrahl sinnvoll ?

Multifunktionsgerät - Laser oder Tintenstrahl sinnvoll ?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen...

Nachdem unser Canon Pixma MX925 nach etwas über einem Jahr das Zeitliche gesegnet hat (scheinbar war der Druckkopf im Eimer), sind wir auf der Suche nach einem neuen Multifunktionsgerät. Wichtig ist uns:

- drucken
- scannen
- kopieren
- faxen
- Netzwerkfähig sein (LAN reicht aus, muss nicht zwingend WLAN sein)

Wir drucken um ehrlich zu sein nicht sonderlich viel. Es gibt Monate da drucken wir vielleicht, wenn es hoch kommt, ca. 100 Seiten, in einigen Monaten vielleicht nur 5 - 10 Seiten. Zu 99% werden nur Texte gedruckt. Evtl. ist auf dem Textdokument mal eine Bilddatei mit drauf, wir wollen aber eine reinen Bilder oder Fotos ausdrucken.

Mal unabhängig vom Kostenfaktor, was macht bei unserem Druckverhalten mehr Sinn ? Wieder einen Tintenstrahldrucker oder ein Laserdrucker ?
Und welchen könnte man bedenkenlos empfehlen ? Bei Laser Multifunktionsgeräten lese ich immer wieder was von Samsung und Brother. Habe jetzt aber auch einen von Canon, den Canon i-SENSYS MF216n gesichtet.

Oder ist ein Lasergerät die vollkommen falsche Wahl ?


Wir würden uns sehr über hilfreiche Antworten freuen :-)
Beitrag wurde am 15.01.16, 02:59 vom Autor geändert.
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Ist der Feinstaub schlimmer / schädlicher als die Abgase der Autos / Buse usw.? Wir wohnen nämlich direkt an einer stark befahrenen Hauptstraße... Weiß nicht ob ein Laserdrucker das toppen kann? :-)
Beitrag wurde am 15.01.16, 18:35 vom Autor geändert.
von
die komische Einstellung kann ich nur bestätigen ;-)

Bei Laserdruckern ist es eher so das der Aufstellort gut belüftet sein sollte. S/W-Laser sind da nicht ganz so schlimm aber vorsichtig sollte man schon sein.
von
@melramo

Du hast offensichtlich ein Problem mit dem Lesen und Verstehen.

Toner-Feinstaub ist krebserregend, aber das ist dir vermutlich auch Latte.
von
Also erstmal ganz sachte @Lub und immer schön den Ball flach halten. Deine arrogante Art ist hier in meinem Thread fehl am Platz. Vernünftiger Ton und du kannst gerne mitdiskutieren. Wo steht hier im Thread was davon, daß Toner-Feinstaub Krebserregend ist? Steht das, ähnlich wie auf ner Zigarettenschachtel auf der Verpackung?
von
Hallo melramo,

Jetzt mal Lub hin oder her, in dem Punkt hat er recht. Da Du ja schon durch die Emissionen der Hauptstraße exponiert bist, würde der Einsatz eines Lasers im Wohnzimmer, das Risiko einer Gesundheitsgefährdung nur noch weiter potenzieren.

Gruß Powdi
von
Ja, mag ja sein das er damit recht hat. Aber kann man sowas nicht in einem normalen Ton schreiben? Ohne jemanden gleich als dumm abzustempeln?

Ich frage mich ehrlich gesagt wieso der Verkauf von solchen Laserdruckern überhaupt erlaubt ist? Bzw. das auf den Druckern / Tonern keine Warnhinweise stehen, bezüglich des Krebs Risikos. Auf Zigarettenschachtel muss sowas ja auch drauf stehen.

Also wenn man kein extra Büroraum hat und im Wohnzimmer drucken muss, ist generell kein Laserdrucker zu empfehlen? Obwohl sparsamer und wenigdruckerei? Schade eigentlich...
von
Naja es ist halt wohl noch nicht so ganz eindeutig bzw. dann müsste man auch anderes verbieten. Aber es verdichten sich die Verdachtsfälle, ähnlich wie es vor Jahren mit Asbest war. Leider wird dabei vieles auch dramatisiert, in die eine als auch in die andere Richtung. Ist halt so das sich Wissenschaftler vom Finanzgeber (ob pro oder Contra) beeinflussen lassen. Lobbyarbeit tut ihr übriges. Solange es so ist sollte man halt vorsichtig sein. Sparsamer sind Laserdrucker aber nicht unbedingt, das ist höchstens bei S/W-Lasern so (die machen auch weniger Probleme als Farblaser). Druckkosten sind schon lange nicht mehr einer Sache der Technologie sondern eher eine der Preispolitik der Hersteller.
Ich selbst nutze beide Technolgien, hab Tintenstrahler und auch Laserdrucker und bisher keine negativen Erfahrungen (ausser den üblichen technischen) gemacht. Aber im Wohnzimmer steht nur mein Laptop ;-) allerdings hab ich auch ein Büro.
von
@melramo

Ich hab dich nirgendwo als dumm bezeichnet, das hast du geträumt. Aber Probleme mit dem Lesen und Verstehen hast du auf jeden Fall, sonst würdest du mir nicht ständig irgendwas unzutreffendes unterstellen.
von
@Lub, wer bist du? Mein ehemaliger Deutschlehrer? Mir hier zu unterstellen ich hätte Probleme mit dem Lesen. Sowas solltest du mir mal ins Gesicht sagen... Aber sei es drum. Zitat von dir:

"Du kannst dir kaufen was du willst, meinetwegen jedes Jahr einen neuen Canon, wir leben ja in einem freien Land.

Intelligente Menschen lernen aus ihren Fehlern, dumme nicht."

Und da ich mit dem Gedanken spiele mir erneut einen Canon zu holen, hast du mich damit angesprochen. Also wer kann hier nicht lesen? Vielleicht leidest du auch nur an Schizophrenie und weißt nicht mehr was du geschrieben hast.

Egal, halte dich bitte einfach aus dieser Diskussion raus. Würde schon ungemein weiterhelfen. Danke...
von
Es reicht...bleibt beim Thema und nicht bei menschlichen Unzulänglichkeiten. Wir sind hier in einem technischen Forum. Komisch ist das immer wieder die gleichen Leute auffallen müssen.
In der Regel ist es besser mit Argumenten etwas zu beanstanden, statt immer wieder mit hohlen Phrasen ohne Begründung. Das macht auch durch wiederholen keinen besseren Eindruck.
Seite 2 von 4‹‹1234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:26
23:44
23:34
21:11
20:06
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen