1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser mit Duplex!

Farblaser mit Duplex!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Ihr!

Ich suche einen Einsteiger Farblaser, bis max 1000€, wichtig ist dabei der Duplexdruck.

Eigentlich passt nur der Samsung in das Profil. Hat noch jemand eine Idee oder einen Komentar zu diesem Gerät?

Der Drucker wird für ein kleines Office mit geringen Druckvolumen eingesetzt. Ein Tintenstrahler ist systembedingt nicht geeignet.
von
Hallo,

ich habe den Samsung CLP-550N und der gefällt mir bisher schlechter als der Vorgänger Epson C900, wegen dem Duplexdruck habe ich vom Epson gewechselt, aber der Epson ist zwar lauter aber bisher eher besser. Fotos gefallen mir nicht zu besonders (zu rot und unnatürlich) und schwarz ist zu fett.

cu
realneo
von
Hmm, aber wenn Duplex wichtig ist, gibt es kaum eine Alternative wie es aussieht.

Gerade der schlechte Textdruck wird beim c900 oft bemängelt.
von
Schau Dir mal den Dell 5100cn an. Zumindest von den technischen Daten her, hört sich das Teil hervorragend an. Habe selber aber keine Erfahrungen damit gemacht.

Kostet bis 04.01.2005 985 Euro (anstatt 1159 Euro) und hat eigentlich alles, was das Herz begehrt (35/25 Seiten pro Minute, PCL und Postscript, Duplex, Netzwerkanschluß, Toner mit 9000 Seiten schwarz und 8000 Seiten farbig im Lieferumfang)

Wenn man sich ein wenig durch den Dell-Online-Shop bewegt, findet man auch eine Möglichkeit, sich den Drucker für knapp 840 Euro in den Warenkorb zu legen. Ob das von Dell beabsichtigt ist bzw. ob der Drucker dann auch wirklich ausgeliefert wird, weiß ich nicht.

Einen Test gibt's hier: www.pcmag.com/...
von
Ich werde mir das Gerät nächste Woche mal bei Dell ansehen und dann entscheiden.

gut aussehen tut das gerät ja schon...

mir ist nicht ganz klar, ob der drucker standartmäßig überhaupt über speicher verfügt?? weil das steht niergendwo :(( die stelle, wo es ihn noch billiger gibt, habe ich net gefunden. auch steht nicht da, ob der überhaupt mit toner ausgeliefert wird.

und irgendwie... mag ich dell net so richtig *g
Beitrag wurde am 01.01.05, 13:31 vom Autor geändert.
von
Der Drucker wird standardmäßig mit 128MB ausgeliefert, was aber unter Umständen für Postcript zu wenig sein könnte (weitere 256MB gibt's für ca. 70 Euro).

Daß die vollen Tonerkassetten mitgelieftert werden, steht unter "Technische Daten".

Den Link, um das Teil billiger zu bekommen, könnte ich Dir bei Interesse per Email zukommen lassen (oder darf ich das hier posten?). Aber Achtung: nur bis 04.01.05

1 Jahr standarmäßige Garantie ist halt aber schon schwach und Garantieverlängerung kein Schnäppchen.

Preis/Leistung ist meiner Meinung nach aber dennoch in diesem Segment nicht zu überbieten.
von
Habe Eure Diskussion verfolgt.
Dein Tip, Giorgio, ist zugegeben ein interessanter. Das Dell Gerät wirkt zwar etwas klotzig klobig, macht aber von den technischen Daten her nen netten Eindruck. Wer baut dies Gerät wohl...? Dell ja sicher nicht selbst!? Ist das auch ein Lexmark-Gerät wie die Tinter von Dell?
Ich denke auch, daß Preis/Leistung (Ausstattung) sich ganz schön sehen lassen können. Aber ungesehen ohne Probeausdruck weiß ich nicht, ob ich solch einen Betrag in ein "no name" Gerät investieren würde...
Selbst bin ich nämlich auch grad auf der Suche nach einem Inliner dieser Preisklasse, aber bis 04.01.05 wird das definitiv nix...

@ Fenix:
Wo willst Du Dir das Gerät bei Dell ansehen..?
Hast Du doch schon im Net... Shops haben die ja gar keine... ;o)
Berichte bitte trotzdem mal Deine weiteren Erfahrungen, interessiert mich!

Gruß,
Holger
von
@Holger

In Prag, ich bin da nächste Woche sowieso. Dann werde ich mich auch entscheiden.


Bin der Meinung, ich habe was von Fuji gelesen.
Beitrag wurde am 01.01.05, 20:50 vom Autor geändert.
von
@Fenix

Da hast Du Recht...das Druckwerk ist von Fuji Xerox.
von
@ Fenix:

Meinst Du damit in Ungarn hat Dell Shops oder Du eher jemanden, der das Gerät bereits stehen hat...!?
Wenn es Dir möglich wäre mal Probeausdrucke von dem Gerät zu ergattern, vielleicht mal ein Photo sowie Grafik und Text wäre das natürlich prima. Könntest Du mir sowas auch mal zukommen lassen, wäre ich Dir sehr verbunden, Dir entstandene Kosten ersetze ich selbstverständlich.

Das Gerät macht halt wirklich einen sehr runden Eindruck mit der Duplex-Einheit. Die Geschwindigkeit finde ich sogar ganz schön heftig für den Preis. Die soll sich ja aber bei 1.200x1.200 dpi auf die Hälfte reduzieren, bei Duplex doch eh, oder..!?

Druckwerk von Fuji Xerox... Mhh.. aber ein vergleichbares Gerät von Xerox oder so gibt es nicht, oder..!? Ist das eine speziell für Dell produziertes Modell..?
Trotz daß wir bisher schon 2 PC's von Dell haben, die auch wirklich gut sind - aber halt auch nicht grad preiswert - wäre es das einzige, was mich dran stört, daß der Printer halt von Dell ist. Aber solange die Verfügbarkeit von Verbrauchsmaterialien für die Zukunft gesichert ist, was solls...

Für Deine Mühe und Deinen Kommentar danke ich im voraus.

Gruß,
Holger
von
Hallo, ich stehe genau vor derselben Entscheidung. Ich benötige einen Farblaser, der Duplex kann und außerdem eine sehr gute Druckqualität hat, da ich überwiegend Broschüren drucke die auch Fotos enthalten. Dabei spielt die Lautstärke etc. des Gerätes eine untergeordnete Rolle. Im Augenblick tendiere ich zum Epson C1100 + Duplexmodul. Die Alternative Samsung scheidet wohl aus, meine Internetrecherche hat ergeben, dass die Bildqualität nicht so gut sein soll. Wer hat den Farblaser von Dell schon getestet oder besitzt einen Probeausdruck? Für Hinweise zu Testergebnissen wäre ich sehr sehr dankbar. Allen fleißigen Schreibern des Forums wünsche ich ein gesundes neues Jahr, ihr habt mir schon bei so mancher Entscheidung geholfen!
von
Ich konnte heute den DELL Farblaser in Prag besichtigen.

Man zeigte mir ein Gerät, was laut Aussage der Mitarbeiter schon "sehr viele Seiten" gedruckt haben sollte. Eien genaue Zahl wollte man aber nicht nennen.
Ich fande das Gerät vom Äußerlichen her weniger Attraktiv wie den Samsung. Beim Drucker war er außerdem sehr laut, in dem kleinen Raum wo er stand konnte man außerdem einen ziemlich stechenden Geruch vernehmen, für den ich keine andere Quelle sah. Der Druckvorgang ging schnell. Die Duplexeinheit setzte nach jedem Druck einen sehr lauten Quitsch, die Kassette knackte recht stark. Diese Geräuscht lassen aber wohl auf Abnutzung schließen.

Das Druckergebnis meines Test-Dokumentes war okay. Danach ließ ich unseren Flyer über das Gerät ausgeben und war sehr überrascht: homogene Farbflächen gelingen dem Gerät extrem schlecht. Ob dieses an einen defekten Fuser liegt, kann ich nicht sagen. Ich werde das Gerät nicht erwerben, da es mich nicht überzeugt hat, und habe heute den Samsung für 519€ (inkl. Mwst) in Deustchland bestellt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:32
15:42
15:18
14:12
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen