1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-5620DWF
  6. Resttintenbehälter leeren?

Resttintenbehälter leeren?

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-5620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ist es möglich bei dem Multifunktionsdrucker Epson workforce pro wf-5620, den Resttintenbehälter zu leeren und wieder einzusetzen. Oder muss man sich jedesmal einen neuen kaufen. Die angegebenen 50.000 drucke, bis er voll ist, erreiche ich bei Weitem nicht!
von
Dann wirst du wohl nie in die Verlegenheit kommen den zu wechseln auch der "Start" Restintentank sollte solange reichen.
von
Hallo,

ich verstehe die Frage ehrlich gesagt gar nicht. Hast du die Befürchtung, dass der Behälter voll ist, bevor die entsprechende Meldung kommt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich denke er meint das der Tank bereits vor den 50.000 Seiten voll ist.

Dazu brauchst du einen Chipresetter.
von
Vielleicht folgt ja noch die Auflösung :)
von
Hallo,

auf dem Behälter ist ein Chip. Es gibt zwar Resetter, die kosten allerdings etwa soviel wie ein neuer Behälter (15-20 €).
Wenn der Behälter regelmäßig vor 50t Seiten voll ist dann ist aber was anderes nicht in Ordnung.
Wenn es aber der erste Behälter ist und dieser nach kurzer Zeit 25% oder etwas mehr anzeigt dann wird das an der Initialbefüllung liegen. Das sagt noch nichts über die Restlebensdauer aus.

Gruß
Sven
von
der Resttintentank füllt sich, wenn Reinigungen ablaufen, entweder nach einem Patronenwechsel, oder auch per Hand über den Treiber gestartet, die Zahl der Seiten ist nicht relevant, sondern der Tintenverbrauch, die Tintendeckung und wie oft man deshalb eine neue Patrone einsetzen muss, 50 000 Seiten Fotos wären ganz etwas anderes als 50 000 Seiten Office-Briefe.
von
Hallo LFP
Ja, du hast es begriffen! Nach 1 Woche Nutzung und 716 gedruckter Seiten, zeigt der Resttintenbehälter bereits eine zu hohe Auffüllung. Darum werde ich die angegebenen 50.000 Seiten wohl nicht erreichen, die von epson angegeben sind, bis man den RT-Behälter wechseln muss.

Hallo Sven
danke für die Info über die Initialbefüllung! Hat mir weitergeholfen und ich hoffe, dass die Füllmenge nun weniger dramatisch ansteigt.
Wenn ich mit dem Resetter den RT-Tank nur 2x auf Null setzen kann, hat er sich bezahlt gemacht, denn ein neuer kostet 20,- Euro. Allerdings bleibt hier die Frage, WENN der RT-Behälter es bis 50.000 Drucke schafft, und ich mir dann einen neuen kaufe, ob ich bei 100.000 Drucken (in ca. 3-4 Jahren) nicht eh an den Kauf eines neuen Gerätes denken werde.

Hallo Ede-L
auch danke für deine Info. Nach wechseln der Originalpatrone von Epson auf einen Zweitanbieter, zeigt der Tintenstand (schwarz) keinen Status mehr an. Es gibt wohl keine Möglichkeit diesen Umstand zu umgehen, oder? Die mitgelieferte, schwarze Epsonpatrone war erstaunlich schnell am Ende -700 Ausdrucke A4 Officebereich! Liegt wahrscheinlich auch an der Initialbefüllung, denke ich mal. Habe jetzt eine xxl Patrone drin und bin gespannt, wie lange die hält!

Vielen Dank für eure Infos
Wumbaba

Bin Vieldrucker im Office-Bereich und betreibe einen kleinen Schriftenversand.
von
Die schwarze Patrone, welche im Lieferumfang war, hat auch nur eine Reichweite vom 900 ISO Seiten, Reinigungen u.ä. nicht inbegriffen. 20 Euro für einen Resttintenbehälter halte ich bei der Reichweite für recht fair.
von
Hallo,

"...wechsel...auf...Zweitanbieter, zeigt der Tintenstand (schwarz) keinen Status mehr an..."

Es sind verschiedene Chiptypen aktuell am Markt. Einige zeigen den Füllstand an, andere nicht. Wichtig ist nur das der Drucker rechtzeitig das Signal bekommt daß die Patrone leer wird und dann abschalten kann. Andernfalls würde Luft in das Tintensystem kommen und zu Ausfällen führen.

Der Drucker arbeitet aber auch schon mit den Original-XXL Patronen sehr günstig (BK 4.000 S./ ca. 60€).

Gruß
Sven
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen