1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX360
  6. Pixma MX360

Pixma MX360

Bezüglich des Canon Pixma MX360 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe in diesen Drucker eine Fremdtinte eingesetzt. Es druckt normal, er scant normal, er kopiert normal,
aber
empfangene Faxe landen im Speicher und lassen sich nicht ausdrucken.
Weiß jemand eine Möglichkeit, den Drucker zum Druck der Faxe im Speicher zu animieren?
von
Hallo,
der Drucker hat ja die Patronen wo der Druckkopf enthalten ist, Du hast ja Original Patronen die Nachgefüllt werden, die Tintenanzeige geht ja nicht mehr, wenn Du jetzt wieder eine neue Patrone einsetzt wo auch die Tintenanzeige geht werden die Faxe wieder ausgedruckt und landen nicht in den Speicher.
Normalerweise sollten die Faxe aber auch Manuel aus dem Speicher gedruckt werden, Denke ich mal, würde mal im Handbuch nachsehen.

sep
von
Das hat leider Canon so vorgesehen bei Verwendung von Fremdpatronen. Lassen sie sich auch nicht aus dem Menü heraus drucken? Dann bleibt wohl nur der Umweg über einen Rechner indem man von dort die betreffenden Dokumenten überträgt und dann über die normale Druckfunktion ausdrucken.
von
Hallo,

für den Drucker sind die Patronen quasi leer, es kann aber noch Tinte enthalten sind. Zur "Sicherheit" wird Canon da eben nichts drucken, damit kein Fax verloren geht.

Manuel wird das aber sicher gehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
So sollte es gehen:

Drucken aller Dokumente im Gerätespeicher


Gehen Sie in folgenden Schritten vor, um alle Dokumente im Gerätespeicher zu drucken.
1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist.
2. Legen Sie das zu bedruckende Papier ein.
Informationen hierzu finden Sie unter [ Einlegen von Normalpapier/Fotopapier ].
3. Drücken Sie die Taste FAX.
Der Fax-Standby-Bildschirm wird angezeigt.
4. Drücken Sie die Taste Menü (Menu).
Der Bildschirm Faxeinstellungen (Fax settings) wird angezeigt.
5. Verwenden Sie die Taste , um Arbeitsspeicher-Ref. (Memory reference) auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste OK.
6. Verwenden Sie die Taste , um Alle EM-Dok. drucken (Print all RX docs) auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste OK.
7. Verwenden Sie die Taste , um Ja (Yes) auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste OK.
Alle Dokumente im Gerätespeicher werden gedruckt.
Jedes Mal, wenn ein Dokument gedruckt wird, wird der Bildschirm zur Bestätigung, ob das gedruckte Dokument aus dem Gerätespeicher gelöscht werden soll, angezeigt.
Wenn Sie Ja (Yes) mit der Taste auswählen und die Taste OK drücken, wird das gedruckte Dokument aus dem Gerätespeicher gelöscht.
von
Ich Denke mal der Sinn der Sache ist das bei einem Permanent Druckkopf mit Deaktiviertem Tintenstand der Drucker dann auch Drucken würde obwohl die Tinte verbraucht ist weil das ja nicht erkannt wird, das würde dann zu einem Düsenschaden führen, hier bei den Patronen ist das Problem von der "Kosten" her wohl geringer weil ja mit einer Neuen Patrone auch der Druckkopf neu erworben wird bei einer Patrone wo die Tintenanzeige noch Aktiv ist wird wahrscheinlich, wenn der Drucker noch Faxe Empfängt auch Automatisch in den Speicher geschoben, wenn die Patrone vom Drucker als "Jetzt leer" erkannt wird.
von
Das Problem besteht darin, dass man Faxe, die ohne Tinte gedruckt wurden, nicht lesen kann ;-)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:40
05:58
20:55
18:35
17:13
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen