1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Office BX630FW
  6. Wie kann ich erreichen, dass mein Drucker mit der Anfangsseite beginnt?

Wie kann ich erreichen, dass mein Drucker mit der Anfangsseite beginnt?

Bezüglich des Epson Stylus Office BX630FW - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und schicke bei der Gelegenheit meine besten Wünsche an alle Mitglieder für das neue Jahr.
Mein Problem ist folgendes: Ich bin mit meinem Drucker, Epson Stylus Office BX 630 FW, soweit ganz zufrieden, aber es ärgert mich immer wieder, wenn er mit dem Drucker bei mehreren Seiten mit dem Ende, also der letzten Textseite, beginnt. Häufig sind auf diesen Seiten nur Werbung u.ä. und das, was mich eigentlich interessiert, steht auf den ersten Seiten. Es werden also mehrere Seiten umsonst gedruckt. Meine Frage: Gibt es für diesen Drucker eine Einstell- oder Umprogrammiermöglichkeit, damit er mit der ersten Textseite beginnt? Ich habe nämlich noch kein Prorgramm o.ä. dazu gefunden.
Hänschen
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hi,

wenn das bei allen Ausdrucken so ist, dann deaktiviere im Druckertreiber die Option "Seitenfolge".

Zudem kannst du in jedem Programm aus dem du den Druck startest nur die Seiten angeben die gedruckt werden sollen.
Beitrag wurde am 31.12.14, 10:06 vom Autor geändert.
von
Hallo,
danke für deine Antwort. Ich drucke viel vom iPad aus und da kann ich derzeit keine Seitenauswahl treffen, wohl die Anzhl der Ausdrucke. Das ist dann alles. Frage, wie komme ich an den Druckertreiber?
von
Beim IPad kann es sein das der Treiber da nur recht spartanisch ist. schau mal in der Epson App da nach.
von
Versuch es mal mit der App "Epson iPrint".
von
Jou, das waren gute Tipps! Mit Epson iPrint klappt's. Besten Dank dafür.
Jetzt noch mal ne Frage anderer Art. Bei meinem Epsondrucker nervt mich das mächtig, dass, wenn ich eine Tinte ausgewechselt habe, der Drucker orgelt und orgelt mit der Meldung "Tinten werden geprüft" oder "Tintenbefüllung... Bitte warten". Bei meinem Canondrucker Pixma soundso war das nicht. Da konnte ich gleich losdrucken.
Da ich mich langsam mal für einen neuen Drucker interessiere, würde ich gerne mal wissen, ob das, was mein Drucker da macht, Epsontypisch ist und ob es das ggf. auch bei anderen Fabrikaten, z.B. Canon oder Brother, auch gibt. Mir geht da bei meinem Drucker auch einfach zu viel Tinte verloren.
von
Was ist denn das fuer ein "Pixma" Drucker?

Normalerweise liest man solche Beschwerden nur bei Canon-Druckern ;-)

Die Pixmas machen das naemlich auch, wobei es bis zum ip4500/mx850 noch ertraeglich ist. Ab dem ip4600 wird die Roedelei dann etwas nervig.
von
Ich weiß inzwischen gar nicht mehr, um welchen Pixma es sich damals gehandelt hat.
Übrigens hatte ich noch eine weitere Anfrage losgeschickt, weiß der Teufel, wo die geblieben ist. Ich hatte beschrieben, dass mich mein Epson mit seine, Gerödel nach de m Tintenaustausch so nervt und ob das so epsontypisch ist. Wenn ich demnächst einen neuen Drucker brauche, will ich einen haben der das besser macht, Neue Patrone rein und los.
von
Das machen inzwischen die wenigsten Drucker mit Einzelpatronen egal welcher Marke.
Deine zweite Anfrage unter Antwort 5 hier zu finden. Einen weiteren Thread von dir gibt im Forum nicht zumindest nicht als User Hänschen.
von
Oh Mann, dass war schwach. Danke für den Hinweis. Der Alte sieht den Wald vor Bäumen nicht. Ist ja Neujahr, fängt ja gut an.
Dass die Drucker heute vielfach so umständlich arbeiten- bedauerlich. Und das Dumme ist, dass man vor dem Kauf keinen Hinweis finden kann. Aber Dank dieses Forums tut sich da doch noch eine Chance auf, denke ich.
Hänschen
von
Die Epson Geräte sind da meist noch besser als andere.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:47
21:34
19:58
19:02
18:11
6.12.
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,05 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen