1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Wartungsfreundliches Heimgerät für Textdruck und ev. Scan/Kopieren gesucht!

Wartungsfreundliches Heimgerät für Textdruck und ev. Scan/Kopieren gesucht!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo druckerchannel-Community!

Bisher hatte ich einen Brother DCP-560CN als Multifunktionsgerät (Scannen, Kopieren, Drucken). War damit ganz zufrieden und hat auch lange durchgehalten, besonders die Patronenkosten waren höchst zufriedenstellend (17€ für 10 Patronen, durchsichtig und XL).



Nun gibt aber die Qualität langsam auf und ich bin auf der Suche nach einem neuen Gerät, dabei brauche ich Beratungshilfe in zwei Bereichen:



- Erstens: Soll ich mich nach einem neuen Multifunktionsgerät umsehen oder den alten für Scannen weiterverwenden (Kopieren wird halt dann umständlich) und nur einen Drucker suchen?

- Zweitens: Welcher Drucker soll es werden?

Ich drucke ca. 20-60 Seiten im Monat, davon 90% in Schwarz-weiß.

Ich brauche kein:
- W-Lan
- Duplex
- anderes Format als A4
- Fotodruck


Folgende Anforderungen habe ich an das Gerät:

- Gute Druckqualität für Text (Nur A4, schwarz)
- Farbdruck (Qualität eher nebensächlich, wird nur ab und an gebraucht)
- Billige Patronen
- Wartungsfreundlich (Ich spiele gerne den Bastler)
- Läuft auch unter GNU/Linux


Anhängend dazu eventuell eine Scan- und Kopier-Funktion, je nachdem ob ich das alte Gerät für diese Zwecke weiterverwenden soll.
Beitrag wurde am 01.11.14, 16:16 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Habe die Powerreinigung noch einmal durchgeführt, bringt keine Besserung.

Angezeigt werden mir 007058 bei Insgesamt.

Einstellungen wie Qualität: Optimal und Farbmischung erhöhen die Qualität der Ausdrücke sofort sichtbar, nehmen aber relativ viel Zeit in Kauf.

Wie soll ich nun vorgehen?

- Es mit besserer Schwarz-Patrone versuchen?
- Drucker austauschen?
- Irgendetwas an der Hardware ändern?

Mit freundlichen Grüßen
von
Wie gesagt, Originalpatrone kaufen.

www.ebay.de/...
Beitrag wurde am 02.11.14, 11:23 vom Autor geändert.
von
tja, entweder stört einem das langsame Drucken nicht, oder man man muss neu investieren. So kann man zumindest noch eine kurze Zeit überbrücken. An der Hardware kann man so nichts ändern. Nur wenn man mit einer Originalpatrone druckt, kann man sicher sein, daß tintenbezogene Probleme micht auftreten, auch nicht langfristig. Bei dem geringen Druckvolumen würde ich auch nicht zu Refill raten. Andere Patronen kann ich nicht empfehlen, ich mache Refill, aber mit mehr Volumen. Zumindest, das wäre eine Frage der Geduld, könnte man mal eine schwarze Originalpatrone einsetzen, vorher noch mit der Fremdpatrone eine Powerreinigung machen, weil das mehr Tinte verbraucht, und dann sehen, ob der Düsentest besser wird, manchmal nicht sofort. Solche Effekte kenne ich auch von Epson oder Canon, daß ein Druckbild mit Originalpatronen wieder besser wird. Bei diesem Modell könnte man auch schwarz original und für die Farben weiterhin die Fremdpatronen benutzen, da sind keine Chips an den Patronen, sonst wird von so einem Mix abgeraten, oder es gibt sogar eine Fehlermeldung vom Drucker bei gechippten Patronen.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:20
17:04
16:30
16:01
15:43
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen