1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLX-6260FD
  6. Drucker verliert seine Einstellungen

Drucker verliert seine Einstellungen

Bezüglich des Samsung CLX-6260FD - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
nachdem mein letzter Drucker nicht mehr zu retten war (Reparatur hätte sich wirtschaftlich nicht mehr gelohnt) habe ich mir jetzt den Samsung CLX-6260FD gekauft. Leider macht dieser auch Probleme. Immer wenn ich den Drucker ausschalte verliert er seine Einstellungen:

Ich habe an dem Drucker, und auch mit der Software, div. Einstellungen vorgenommen
(Sprache Deutsch, Faxnummer u.a.). Ich habe dann den Drucker über Nacht ausgemacht. Er befand sich da bereits schon im Sleep-Modus. Ich habe hierbei nicht den Schalter am Drucker benutzt, sondern den Schalter an einer Steckdosenleiste.

Als ich ihn wieder angemacht habe musste ich feststellen das der Drucker alle seine
Einstellungen verloren hat und wieder seine Voreinstellungen hat (also Sprache Englisch, Faxnr fort, Duplex no, etc...)

Dies ist bereits ein Austauschgerät, da der erste Drucker auch alle seine Einstellungen
immer wieder verloren hat. Der telefonischer Support vermutete einen Defekt. Der neue
Drucker hat jetzt wieder diesen Fehler. Es kann doch nicht sein, dass wenn man den Drucker aus mach das dann alle Einstellungen fort sind?

Was soll ich jetzt machen? Den Drucker zurück geben und bei einer anderen Firma einen
kaufen?
Oder wie kann man den Fehler beheben?
Ist das Problem mit solchen Laserdrucker bekannt?

Für Eure Antwort wieder vielen Dank!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Normalerweise halten solche Geräte die Einstellungen bei. Wenn allerdings die Einstellungen in einem flüchtigen Speicher gespeichert werden und dieser Speicher z.B. per Akku gepuffert werden, dann kann es bei Betrieb an einer schaltbaren Steckdosenleiste dazu kommen der Akku leerläuft. Normalerweise wird ein Gerät mit Faxbetrieb auch eher im Standbymodus betrieben um den Faxempfang zu ermöglichen.
Was passiert wenn du das Gerät am Stromnetz belässt und am Gerät ausschaltest?
von
Macht es einen Unterschied, wenn man den Drucker direkt am Schalter ausschaltet, anstatt an der Steckdosenleiste?
Gibt es vielleicht ein Firmware-Update?
Ansonsten weiter die Hotline nerven. Vielleicht gibt es ein Firmware-Update?
Nach drei vergeblichen Versuchen kannst du den Drucker zurück geben.
Abzüglich eventueller Nutzungsgebühren.

Edit: hat der HJK die gleiche Frage gestellt, aber ich schrieb zu langsam....
Beitrag wurde am 25.10.14, 17:02 Uhr vom Autor geändert.
von
@Color passiert mir auch oft weil ich einfach drauflos schreiben und dann sende und nicht auf zwischenzeitliche neue Nachrichten achte. ;-)
von
Hallo,
Nein - ich habe den Drucker direkt am Gehäuseschalter ausgeschaltet und er hat wie auch beim Schalter an der Steckdosenleiste alle Einstellungen verloren.

Es gibt noch die Power On|Off Taster am Gerät. Wenn ich hier aus und einschalte behält er die Einstellungen (allerdings müsste ich dies noch über einen längeren Zeitraum testen).

Was passiert wenn ich das Gerät am Stromnetz belasse weiß ich noch nicht. Tagsüber ist mir bislang nicht aufgefallen, das er die gemachten Einstellungen verliert. Allerdings halte ich es für unmöglich, wenn mal der Strom ausfällt, dass ich dann sämtliche Parameter am Gerät neu eingeben muss.

Laut Samsung-Support geht das Gerät nach einer gewissen Zeit in Standby (stimmt ist einstellbar) und nach ca. 30 min in Sleep-Modus (Verbrauch lt. Hersteller < 1W)

Verhalten sich andere Multifunktionslaserdrucker auch so, dass sie Ihre Einstellungen verlieren wenn man sie ganz abschaltet (also so in dieser unteren Preisklasse)?
von
Normalerweise nicht, aber u.U. braucht der Akku erstmal eine gewisse Ladezeit (ist jetzt aber nur eine Vermutung).
von
Ergänzung:
ich schrieb "Es gibt noch die Power On|Off Taster am Gerät. Wenn ich hier Aus- und Einschalte behält er die Einstellungen"

Nein - er hat sie hier ebenso verloren. Das Austauschmodell ist also auch defekt.
Verdammt, dass die Dinger 28kg wiegen. Ich habe mich auf Grund des Textberichtes hier für den Drucker entschieden, eine Alternative muss ich erst wieder suchen.
von
was für einen Akku? In der Bedienungsanleitung steht nichts von einem Akku.
Beitrag wurde am 25.10.14, 17:51 Uhr vom Autor geändert.
von
Ist vielleicht ähnlich, wie bei einem PC. Wenn die CMOS-Batterie defekt ist, behält er seine Bios-Einstellungen nicht mehr. Solche Akkus/Batterien sitzen beim Drucker meistens auf dem Systemboard.

Link: www.mk-electronic.de/...
Beitrag wurde am 25.10.14, 18:24 Uhr vom Autor geändert.
von
ich kann doch den neuen Drucker jetzt nicht gleich auseinander schrauben?
Hoppla gerade mal geschaut der hat rechts eine Klappe und da ist eine Platine mit einer Batterie :) - die werde ich jetzt erst mal testen. Allerdings soll der Drucker April 2014 hergestellt worden sein - würde mich wundern wenn die Batterie defekt wäre.
von
Zitat: ich kann doch den neuen Drucker jetzt nicht gleich auseinander schrauben?
-------------------------------------------------------​-----------------
Habe ja nichts von auseinander nehmen geschrieben, sondern nur erklärt, wie es sein könnte. Ist ja ein Garantiefall. Rumschrauben und futsch ist sie....

...und ein Klick auf hilfreich wäre hilfreich, denn dann bekomme ich wieder Angeberpunkte :-)
Beitrag wurde am 25.10.14, 18:36 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:42
00:26
23:17
21:35
19:45
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf Pro-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 39,76 €1 Brother HL-L2350DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 433,87 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 146,21 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 425,84 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 180,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen