1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4300
  6. Druckkopf in Ultraschallbad - jetzt druckt er gar nicht mehr

Druckkopf in Ultraschallbad - jetzt druckt er gar nicht mehr

Bezüglich des Canon Pixma iP4300 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem der I4300 hartnäckig einige verstopfte Düsen zeigte, habe ich den Druckkopf kurzerhand in ein Ultraschallbad mit destilliertem Wasser gelegt.
Der Effekt:
Nun druckt er gar nicht mehr, Papier bleibt schneeweiß.
Auch nicht nach mehreren Düsenreinigungs-Durchläufen.
Der US-Reiniger ist ein einfaches Gerät der 25-EUR-Klasse.

Nun frage ich mich:
Dauert es ne Ewigkeit, bis die Tinte einen Weg bis zu den Düsen findet?
Oder kann de Ultraschall etwa die Düsen oder die elektrische Ansteuerung nachhaltig zerstört haben?

Über Tipps freut sich
Dietrich
von
kann schon, es ist ja nicht gesagt, wie tief der Druckkopf im Wasser stand bei der Prozedur. Ich denke mal, es ist Zeit daran zu denken, daß der Druckkopf seine nützliche Lebensdauer erreicht hat und am Ende ist, ein Canon Druckkopf hält nicht ewig.
von
Ultraschall hat bei mir noch nie geholfen egal welche marke:HP Epson Canon ..
das wirkt so krass da würde ich behaupte das zerlegt die feinen düsen in einzelteile
von
es ist ganz einfach: Wenn unten an den Düsen Tinte rauskommt, nachdem der Kopf auf mehrlagiges Küchenpaier gedrückt wurde, ist er defekt...
wenn unten an den Düsen nix rauskommt. ist der Kopf immer noch verstopft;
Außerdem: Ultraschall in zu hoher Dosis kann ohne Weiteres die Farbdüsen zerstören - die Textschwarzen überlebens meist-
wenn überhaupt noch, hilft nur noch die Radikalmethode = Druckkopf zerlegen usw.
mfG,
von
Das klingt ja alles sehr traurig - und wird mir eine Lehre sein.
Ja, nach meiner Erinnerung geht nur schwarz noch.
Was kann ich mit Zerlegen des Druckkopfes bewirken?
Gibt es irgendwo eine Quelle für Ersatz-Druckkopf, so dass eine
Instandsetzung noch rentabel wird?

Gruß
Dietrich.
von
du hast eine PN von mir bekommen...
von
Mal bei Ebay gucken, bei einem (defekten) Modell, das deinen Druckkopf verbaut hat.
von
Hier z.B.

www.mk-electronic.de/...

Allerdings sollte man anfragen obnoch lieferbar. Canon hat für eine ganze Menge an Druckern die Ersatzteilversorgung eingestellt. Daher dann auch oft horrende Preise für Druckköpfe bei einigen Händlern, so dass sich so etwas dann wirtschaftlich nicht mehr lohnt.
von
""Mal bei Ebay gucken, bei einem (defekten) Modell, das deinen Druckkopf verbaut hat.""
Davon rate ich dringend ab -es sei denn, der Drucker hatte einen 100%ig rein mechanischen Defekt...
Da besteht ansonsten die große Gefahr, dass mit diesem Druckkopf auch gleich die (bisher noch intakte)eigene Hauptplatine mitgeschrottet wird...

im Übrigen = PN lesen,
du hast eine PN von mir bekommen...
Beitrag wurde am 20.06.13, 15:40 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:44
20:39
20:39
20:34
20:17
20.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen