1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Pro 7900
  6. Tintenpreis / ml berechnen für LFP Drucker

Tintenpreis / ml berechnen für LFP Drucker

Bezüglich des Epson Stylus Pro 7900 - Fotodrucker, A1 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
ich bekomme nun in den nächsten Tagen meinen neuen Epson 7890 mit Spectroproofer.

Ich würde gerne mal wissen wie ihr für Kunden einen genauen Preis kalkuliert.

Beispiel: Kunde bestellt individuelle POS Poster. Diese haben ca 35-40% deckung.
Größe ist A1.
Wie würdet ihr da den ml Preis berechnen?

Vielen Dank und liebe Grüße
Nihilo
von
Hallo,

Um einen überhaupt brauchbaren Verbrauch zu erhalten, benötigt man die (umgesetzte) Deckung jeder einzelnen Farbe/Tinte.

Dazu müsste man dann noch Reinigungsintervalle und Verbrauch beim wechseln von Patronen hinzurechnen, welcher jeweils jedoch tendenziell mit höherem Druckvolumen und Patronengröße sinkt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
der Tintenverbrauch hängt zum einen vom Bild/Grafik ab, das da gedruckt wird, von der Farbverteilung und Sättigung, dann natürlich vom Format, und auch von den Treibereinstellungen, weil der maximale Tintenauftrag stark vom verwendeten Papier abhängt, von der Saugfähigkeit der beschichteten Oberfläche. Ich kenne jetzt nicht speziell den 7890, aber bei vielen anderen Epson Großformatdruckern kann man den Tintenverbrauch entweder aus dem Drucker auslesen, oder der erscheint auch als Zusatzinformation beim Düsentest, Tintenverbrauch - Tintenstand vor und nach dem Druck, und bedruckte Papierlänge. Der Literpreis ist einfach über die Patronenkosten zu ermitteln, oder einfacher noch bei Refill über die Lieferpreise.
Beitrag wurde am 01.06.13, 11:04 vom Autor geändert.
von
Ich verstehe die Frage nicht wirklich, das hört sich danach an das Nihilo nicht weis was der Drucker alles kann und bietet. Für den Epson Stylus Pro 7900 gibt es die LFP Remote Panel Software, so wie auch für meinen Stylus pro 4800. Dort kann man auslesen wie viel Tinte für einen Ausdruck verbraucht wurden. Nach meinen Erfahrungen mit dem Epson Stylus Pro 4800 sind es max 16ml pro m². Diese 16ml/m² sind meine Grundlage für die Verbrauchsberechnung. Der Rest ist einfacher Dreisatz, ich hoffe das wir das nicht auch noch erklären müssen.....
von
@Nihilo
Ja Wolfgang kann ich nur recht geben 16ml wären bei 100% Deckung ohne irgendwelche RIP Software Einstellungen die den Tintenauftrag nochmals EXTREM erhöhen.

Ich würde pauschal 85% Deckung annehmen für alle Printjobs.
Bei A1 also 16ml bei 100% Deckung zu 85% runter wären 13,6ml Tinte pro Blatt.

Lautpreisvergleich kosten die
700ml Patronen ca 220€ also 31Cent pro ml
350ml Patronen ca 120€ also 34Cent pro ml

bei großen Patronen also 4,22 € Tintenkosten für A1
bei kleinen Patronen also 4,62 € Tintenkosten für A1

zzgl. des gewählten Papiers.

Der 7900 ist für POS, Signs, Banner und krams im Bereich Reklame echt sehr teuer im Betrieb, da man die Kosten nur weiter senken kann wenn man auf Nachfülltinte wechselt.

Der 7900 ist ein waschechter FineArt Printer der Fotoprint in höchster Qualität produziert dank der HDR Tinte.

Gerade wenn es dann um POS, Banner und Poster für den Außenbereich angeht gibt es von Epson auch Drucker die mit 4 Farben arbeiten und schneller Drucken oder sogar welche die mit Solvent-Tinten arbeiten (Lösungsmittelbasierd) mit solcher Tinte kann man auch LKW Plane bedrucken. GS Pro heißt die Serie

Ich selbst habe einen [[Epson Stylus Pro 4000]] und drucke hin und wieder mal 100 A2 Poster am Stück. Bei Tintenkosten dank Nachfüllsystem unter 9Cent pro Mililiter. Also Pro Poster sam Papier nicht mal 1€ kosten
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
16:14
12:53
12:29
12:28
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen