1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Canon i-Sensys MF8180C
  6. viele Querstreifen verschiedener Toner

viele Querstreifen verschiedener Toner

Bezüglich des Canon i-Sensys MF8180C - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem Drucker.
Aus scheinbar unerklärlichen Gründen, fabriziert der Drucker Querstreifen auf dem Papier.
Seit dem dies passiert ist auch ein Klackern scheinbar im Bereich vorne rechts neben/hinter dem Papiereinzug zu hören. Das Klackern ist immer wieder zu hören und unregelmäßig, möglicherweise hat es auch mit dem Papiertransport zu tun und auch nach Herausnahme der Trommel ist es vor der Meldung der fehlenden Einheit zu hören.
Zum Druck:
Wenn ich ein Reinigungsblatt für die Walzenreinigung drucke sind dort nur schwarze Querstreifen und ein verschobener/sinch überlagernder Ausdruck zu sehen.
Wenn ich einen Leerscan kopiere, dann sehe ich nur viele einzelne Querstreifen der einzelnen Farben.
Nachdem ich mich versucht habe ein wenig zu "belesen", hatte ich gehofft, dass ich das Problem vielleicht durch Ausrichten des Tonerkarussells in den Griff bekomme, wobei mir klar war, dass das irgendwie nicht ganz zusammenpasst und leider hat sich das auch bestätigt. Jetzt weiss ich allerdings nicht wo ich weitersuchen soll, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Danke vorab
Beitrag wurde am 21.02.13, 08:39 vom Autor geändert.
von
schau mal hier könnte damit zusammenhängen :
DC-Forum "HP 2840 Probleme mit Druckbild !!"_#beitrag_145647
Ich meine der MF8180C ist das MFG zum LBP5200 und das ist ziemlich baugleich zu dem HP
von
Hallo,

vermutlich die einzelnen Tonerkartuschen. Sind die Streifen denn in allen Farben ? Ist der Abstand zwischen den Streifen immer gleich ?
Am besten mal ein Testdruck hier hochladen.
Bei der Reinigungsseite ist klar, das nur schwarze Streifen, da nur die schwarze Kartusche verwendet wird, um die Seite zu erzeugen.
von
@hjk
danke für die Antwort, hatte mir das schon angeschaut, auch nen anderen Thread über den 2550 der wohl auch einige "Ähnlichkeiten" aufweisst habe ich mir schon angeschaut. Ich hatte das Karussell ausgerichtet, jedoch ohne Erfolg.

@svelam
Das Problem kam plötzlich und vorher wurde lange Zeit ohne Probleme gedruckt.
Es wurde vorher kurz "einmal" ein nicht vorhandener Papierstau gemeldet. Ich werd mir die Kartuschen nochmal anschauen, aber das "Klackern" ist auch nach Einschalten ohne Toner und Trommel mehrmals unregelmäßig zu hören.

Um die Position des möglichen Fehlers nochmal eindeutig anzugeben:
Dort wo auf der rechten Seite die beiden Großen Zahnräder sind, die mit der Deckelöffnung zu tun haben.


Danke für eure Hilfe.
von
Du meinst den möglichen Ort des "Klackerns" ? Auf der rechen Seite sitzt halt das komplette "Getriebe". In dem könnte nun vieles klackern, da hilft nur die rechte Seitenwand mal zu entfernen und schauen und hören ...

Die Geräusche müssen ja nicht zwangsläufig in Zusammenhang mit den Streifen stehen, deswegen noch mal das Angebot mit dem Testdruck.
von
Ich werde die Seitenwand nochmal runternehmen und versuchen herauszufinden wo das Klackern herkommt.

Die Querstreifen sind völlig unregelmäßig. Bei einer "Leerkopie" über das ganze Blatt unregelmäßig verteilt und komplett von links nach rechts.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:28
22:07
20:42
19:59
19:20
08:04
Schatten auf Ausdruck dnalor02
16.11.
15.11.
15.11.
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 417,68 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,52 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen