1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Hilfe zu EPL C8000 Fixiereinheit reinigen + Kopien im Display

Hilfe zu EPL C8000 Fixiereinheit reinigen + Kopien im Display

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo ertsmal an alle hier im forum ;)
es geht um einen betagten epl c8000 und hoffe es kann mir jemand unter die arme greifen:

1. frage mit was kann ich die rollen in der fixiereinheit reinigen, bzw. welche rollen sollten nicht berührt werden?

2. zur bedienung: im display kann mann die copienanzahl (1-999) eingeben, aber was hat es damit auf sich, bzw. welche tastenkombination muß gedrückt werden um die kopien dann abzurufen
kann ich die datei welche im druckerspeicher ist also als kopie vervielfältigen..wenn ja was muß dann gedrückt werden ..?
ich steh da auf dem schlauch...

so für die hilfe vorab mal ein herzl. danke
mark
Beitrag wurde am 20.02.13, 20:39 vom Autor geändert.
von
Hallo.
1.) Fixierwalzen lassen sich meist mit Isopropanolalkohol reinigen, auch wenn dann recht stark wienern muss. Alternativ kann man zum Beispiel auch "LIXTON Tonerwegg" verwenden, allerdings ist dieser Reiniger vorzugsweise im Fachhandel zu bekommen.
Da der Drucker wie Du schreibst schon etwas betagter ist, liegt die Vermutung nahe, dass die Beschichtung der Fixierwalzen verschlissen ist. Eine Reinigung wird in diesem Falle nur kurzfristig helfen.

2.) Die Angabe der Kopienanzahl ist nur dann von Bedeutung, wenn der Drucker Aufträge empfängt, bei denen keine Angabe zur Anzahl der Exemplare/Kopien vorhanden ist. Der Druckauftrag wird nur einmal zum Drucker geschickt, die Anzahl der Ausdrucke wird durch die Kopienanzahl bestimmt. Bei Verwendung eines Drucktreibers unter Windows kann dieser Wert durch die Treibereinstellungen für den jeweiligen Druckauftrag überschrieben werden
von
hallo darkling71

vielen dank für deine auskunft...
dann mach ich mich mal über die fixiereinheit her....
ja verschleiß ist naheliegend bei dem alter....allerdings hat er erst wenns stimmt ( ist gebraucht gekauft ) 21000 drucke runter...
habe damit das selbe problem wie hier beschrieben...

DC-Forum "hilfe mein epson epl c8200ps macht streifen"

mal schaun ob ich es in griff bekomme....
wenn noch jemmand ein idee hat bitte her damit..
und nochmla thx...;)
Beitrag wurde am 21.02.13, 22:13 vom Autor geändert.
von
hallo,
leider hab ich nix bewegt...:(
fixireinheit gereinigt sowie fixierwalzen ebenso fuserölrolle neue eingebaut.
hat alles nichts gebracht....
gerät bringt immer noch den streifen (ca. 1cm breit ) beim ausdruck in papierlaufrichtung und der verschmierte toner ist auch fest auf den papier.
die 1 druckseite geht nach der reinigung besser, ab der 2 seite wirds imme schlimmer da der toner an der heizwalze an besagter stelle haften bleibt.
komisch ist dass der fehler genau auf der höhe des temperatursensors liegt. habe diesen auch ausgebaut und gereinigt.
( frage: wie weit muß der tempsensor von der walze entfernt sein..?)
die beiden Fixierwalzen schauen optisch auch ok. aus ( sind ja erst ca. 21000 drucke runter)
die walze wird auch warm bzw. richtig warm.

habe auch gelesen, dass sich die Heizwalze nicht gleichmäßig aufheizt können oder es ein elektronik problem sein kann...
falls es diese fehler sein sollten wie könnte ich diese überprüfen....oder hat sonst noch jemand einen tipp........

bin für jede hilfe dnakbar...
mfg gastie ;)
von
hallo,
leider hab ich nix bewegt...:(
fixireinheit gereinigt sowie fixierwalzen ebenso fuserölrolle neue eingebaut.
hat alles nichts gebracht....
gerät bringt immer noch den streifen (ca. 1cm breit ) beim ausdruck in papierlaufrichtung und der verschmierte toner ist auch fest auf den papier.
die 1 druckseite geht nach der reinigung besser, ab der 2 seite wirds imme schlimmer da der toner an der heizwalze an besagter stelle haften bleibt.
komisch ist dass der fehler genau auf der höhe des temperatursensors liegt. habe diesen auch ausgebaut und gereinigt.
( frage: wie weit muß der tempsensor von der walze entfernt sein..?)
die beiden Fixierwalzen schauen optisch auch ok. aus ( sind ja erst ca. 21000 drucke runter)
die walze wird auch warm bzw. richtig warm.

habe auch gelesen, dass sich die Heizwalze nicht gleichmäßig aufheizt können oder es ein elektronik problem sein kann...
falls es diese fehler sein sollten wie könnte ich diese überprüfen....oder hat sonst noch jemand einen tipp........

bin für jede hilfe dnakbar...
mfg gastie ;)
von
hallo,
da bin ich nochmal... noch keine verbesserung im druck erreicht...
hab hier mal ein foto beigelegt über den 1 ausdruck nach der reinigung der oberen fixierwalze.
ab dem 2 druck wird´s immer schlimmer toner bleibt wie gesagt haften an der oberenwalze, welche heiß ist...und fußerölrolle ist neue eigesetzt....
was sagt ihr zu dem ausrduck mit dem fehler..?

danke und mfg gastie
von
Wenn also diverse Reinigungsversuche der Heizwalzen nichts bringen, dann hilft wohl nur ein Austausch. Irgendwann ist halt die Beschichtung beschädigt.

Die Heizung konnte man in Einzelteilen bestellen, man muss also nicht die komplette nehmen und mit etwas handwerklichem Geschick kann man den vieleicht noch recht kostengünstig reparieren.

Frage is nur, ob ein Händler hier noch Teile im Lager hat ...
von
hi....
danke für die antworten....
i glaube nicht ganz dass es an den heizwalzen liegt...lass mich aber gerne belehren...
denn wenn ich eine oder auch mehrere seiten in schwarz drucke habe ich den streifen nicht drinnen... nur beim farbdruck...!!!
kann mir dies bitte jemand erklären warum dieser streifen nur bei farbdrucken auftritt....
wie gesagt photoleiter, tonerauffangbehälter, fuserölrolle wurden neu eingebaut... ebenso neue magentafarbe...

danke...;)

und noch was an den admin....wenn du willst dann evtl.. neues thema angeben und zuordnen...da ja die überschrift nicht mehr stimmt...Danke!
Beitrag wurde am 02.03.13, 13:46 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:43
15:41
13:52
13:34
12:37
17.8.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen