1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Billige Tintenpatronen kaufen?

Billige Tintenpatronen kaufen?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Druckerchannel-Gemeinde.
Ich habe einen Canon Pixma 5350, mit welchem ich hauptsächlich Fotos drucke. Die originalen Patronen (525 & 526) kosten im 5er Pack, also dass jede Farbe einmal da ist, um die 37

Euro:www.ebay.de/...

Allerdings ist mir das, gerade bei meinem recht hohen Tintenverbrauch, etwas teuer, vorallem wenn ich zum Vergleich 30 Patronen, also jede 6 mal, für 21 Euro bekomme.

www.ebay.de/...

Das sind dann aber keine Originalen. Meine Frage an euch ist jetzt: Sind die nachgemachten wesentlich schlechter als die Originalen? Sprich sind die Farben unheimlich blasser o.ä.? Und die zweite Frage wäre erkennt der Drucker die nachgemachten überhaupt? Ich habe mir von meinem Canon Händler sagen lassen, dass der Drucker nur die originalen Patronen akzeptiert und bei den billigen einfach blockiert und nichts mehr macht? In der Artikelbeschreibung der deutlioch günstigeren lese ich zwar, dass ein Chip vorhanden ist, aber dieser ist doch soweit ich weis nur für die Füllstandsanzeige, oder?

Wäre echt toll, wenn ihr mir helfen könntet.

mfG
Seite 2 von 2‹‹12››
von
1mm sollte ok sein, da passen die meisten Nadeln durch. Was die Farben von Fremdtinte angeht, es können Farbunterschiede zur Originaltinte, die Farbsättigung ist nicht so sehr der Unterschied, Fremdtinten , die meisten, bleichen aber bei längerer Belichtung mit Tages/Sonnenlicht , auch von Leuchtstoffröhren, viel schneller aus die originalen, da helfen dann auch Folien oder Sprays oder Glasrahmen nicht so viel.
von
Okay,
In anbetracht des Preisunterschieds von Marken Refill Tinte gegenüber Den Originalen Komplett-Patronen von Canon denke ich kann ich den winzigen Qualitätsunterschied verkraften. Noch eine kleine Frage:
Ist diese Anleitung gut der muss ich was anders machen:

www.youtube.com/...

mfG
von
Hallo Alter Wuff, Sie können unbesorgt zu den Patronen von www.die-patrone.de greifen. Es sind No-Name-Patronen, die ich seit Jahren benutze. Die kleinen kosten 1,98 €, die große schwarze 2,12 € mit Chip.
Ich habe damit viele Fotos gedruckt, die mit einem ip 4500 erstklassig geworden sind.
Beim 5350 sind die Fotos deutlich schlechter, allerdings auch mit Original Canon Patronen!! Das liegt also am Drucker! Deshalb werde ich selber die Gemeinde wegen dieses Problems fragen, ob man an den Einstellungen etwas ändern kann.
Die angeblichen Unterschiede in der Druckqualität zwischen Original und Nachbau muss man mit der Lupe suchen.

Beste Grüße

Krammetsvogel
von
Hallo, was haltet ihr von den icolor cliprint Druckerpatronen von Pearl? Wenn man sich die positiven Rezensionen so durchliest, scheinen diese Patronen wirklich gut zu sein...
Bei Pearl gibt es z.B. für die Epson Drucker die T1295 Ersatzpatronen für 15Euro, einige Anbieter liegen glaube ich sogar noch darunter:
www.preisvergleich.de/...

vG
von
hi ho

also wenn man richtig sparen will, sollte man gutscheine benutzen. ich benutze immer welche und spare damit recht viel geld.

hier könnt ihr ja mal reinschauen

yup.de/...

hoffe das hilft

gruß Remo
von
Ich hab mal diesen Test gemacht:
www.tinteablager.de/...

Wenn die Tinten, die Du benutzt, besondere Features haben (Textmarker-fest etc) dann kommst Du wahrscheinlich um die Originalpatronen nicht herum (es sei denn, die Eigenschaften sind Dir egal).
Ich hatte mir extra einen Drucker mit Dura Brite Tinten gekauft, weil ich damit Verpackungsetiketten für Tee drucken wollte, und die Endkunden hantieren ja während der Teezubereitung mit Wasser herum, mit den Epson Tinten halten die Etiketten dann.
Bei meinem Canon Drucker hatte ich auch mal günstige Tinten versucht, aber wenn Du nicht alle auf einmal wechselst, ist die Farbtreue reines Glücksspiel (war ein Pixma 6000er Photodrucker). Und sogar wenn Du alle auf einmal wechselst kann Dir keiner versprechen, dass Du ohne Einstellungsgefummel (entweder Photoshop oder Kalibrierung) dasselbe Bild wie mit der Originalpatrone kommst.
von
Ich habe mir diese Tinten mal genauer angeschaut:
DC-Forum "Tintentest TiTo Express"
@Vorredner:
Ein link zum Video hätte gereicht...
Beitrag wurde am 10.08.13, 13:10 vom Autor geändert.
von
Hab einen Epson Stylus Photo PX730WD, und war auf der suche nach neuen alternativen Patronen zu den Originalen.
Hab mir dann nach mehr stündigen lesen hier im Forum die Jettec Patronen gekauft, bei www.printmedia2000.de .
Nun hab ich dazu gerade gelesen das hier im Forum sehr viele Positiv erfreut über die hauseigene Tinten von www.octopus-office.de sind.
Die kosten gerade ja mal 3,99 Euro für meinen Epson, also ja wirklich sehr billig, aber sind die wirklich gut?
Sind diese der Jettec für meinen Drucker sogar evtl. vorzuziehen?

Danke!!!

MFG
von
der Beitrag startet mit einer Frage zu Patronen für den Canon 5350, für einen Epson PX730 passen solche Tinten oder Patronen nun überhaupt nicht. Und solange nicht klar ist, was mit 'guter' Tinte gemeint ist, kann man lange diskutieren. Wer Fremdpatronen verwendet, benutzt sicher auch anderes Fotopapier als das von Epson oder Canon, und solche Fremdpapiere haben ebenfalls Einfluss auf die Farbwiedergabe, da kann eine Tinte noch so dicht am Original sein, und es sieht doch anders aus auf solchen Papieren, da kommt man um Farbmanagement, Farbprofile nicht herum.
von
Aber lt. Überschrift ist es ja eine generelle Frage, also nicht nur um Canon.
Welche Tinte ich ja gekauft habt siehst du ja von meinem letzten Posting... Mich interessiert zudem aber noch die von der Hausmarke Octopus, diese soll ja lt. Usern hier super sein?
Ich Druck mit meinem Epson Stylus Photo PX 730 WD ca. 70% Bilder auf Handlichem Foto Glossy Papier und 30 % Text drücke auf normales DIN 4 Papier.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:43
15:41
13:52
13:34
12:37
17.8.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen