Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Office BX635FWD
  6. Bricht Fotodruck ab

Bricht Fotodruck ab

Bezüglich des Epson Stylus Office BX635FWD - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo...

Habe mir gestern den oben genannten Drucker gekauft. Funktioniert soweit alles wunderbar Drucken, Scannen, Kopieren usw.

Habe mir heute Fotopapier gekauft und wollte ein Foto drucken. 3 Versuche wurde abgebrochen. 2 bei ca. 20% des Bildes. 1 bei ca. 80%.

Der Drucker ist über WiFi mit meinem Router verbunden. Druckauftrag wurde mit beiliegenden Software "Easy Photo Print" abgeschickt. Alle Einstellungen wurden auf Standart belassen, außer die Größe auf A4 gesetzt.

Woran kann das liegen? An welcher Stelle sollte ich anfangen zu suchen?

Danke im Voraus

Gruß Mario
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Mario,

klingt mir stark nach Verbindungsproblem. Wie weit steht der Epson vom Router weg?

Teste alternativ doch mal die Anbindung per Netzwerkkabel oder USB.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
War auch meine erste Überlegung. Sollte ich mal ausprobieren. Aber sollte nicht das Problem sein. Steht alles nicht mehr als 5m im selben Raum. Ich versuche es jetzt mal.
von
Über USB hat es jetzt funktioniert. Das kann doch nicht sein. Alles in einem Raum. Bei WLAN Pc sagt Verbingung Hervorragend, Drucker sagt Verbindung Excelent. Sonst auch keine Verbindungsabbrüche.

Kann es an dem relativ großen Druckauftrag des Bildes liegen von ca. 37 MB? Weil bei Textdokumenten bricht der Drucker über WLAN auch nicht ab.
von
Bei WLAN kann eine kurze Störung schon solche Probleme machen. Gibt halt viele andere Geräte sie auch im 2.4 GHZ Band(Funktelefone, Garagenantriebe, andere WLAN-Geräte u.v.m.) senden und damit Störungen verursachen. Beim Textdruck ist die Zeitdauer der Übertragung relativ kurz, bei Fotos aber recht lang, da ist die Chance einer Störung viel höher. Zudem teilen sich alle WLAN-Geräte die Leistung eines Kanals. Daher halte ich es in der Regel für besser solche Geräte per LAN-Kabel zu betreiben, solange es keine räumlichen Gründe dagegen gibt.
von
Wie gesagt USB ging super. Jetzt wieder alles auf WLAN umgestellt und es geht wieder nicht.

Das kann doch nicht allen ernstes so sein???

Kann ich jetzt sagen: Vorsicht!! Der Epson BX... druckt keine Bilder über WLAN.

An dem Router wird es wohl auch nicht liegen. Ist die Fritz!Box WLAN 3270. Das ist kein Schrott.

Das kann ich alles nicht glauben. Wenn mal ein Versuch von 10 in die Hose geht okay... aber es geht ja überhaupt nicht ein Bild über WLAN zu drucken.
von
Vor Störungen ist kein WLAN Gerät geweiht, beim Surfen oder dem normalen Netzwerken wird das in der Regel gar nicht bemerkt. Dabei ist es egal wie gut oder schlecht die Geräte sind (von Gerätefehlern mal abgesehen).
Hast du zum Beispiel ein Funktelefon daneben stehen? Funken andere Router auf dem gleichen Kanal? (kann man z.B. mit InSSIDer 2.1 testen). Die automatische Kanalwahl der meisten Router funktioniert nur wirklich selten gut (auch der Fritzbox).
von
Ja Funktelefon ist da, aber das sendet ja im MHz Bereich.

Andere Router sind nicht auf meinem Kanal. Auch nicht auf direkten Nachbarkanälen. Kann man bei der Fritz Box Software sehr schön auslesen.

Hätte nicht gedacht das das solch ein Problem gibt ein Bild über WLAN zu drucken. Dann brauch ich auch kein WLAN Drucker.

Hat hier jemand die gleichen Probleme oder gibt es vielleicht jemand bei dem es funktioniert?
von
Das Telefon kann trotzdem mächtig stören, das sollte man mal testweise entfernen(incl. Basisstation).
von
Hallo,

ich hatte schon mehrere Epsons (BX935, PX720/820, WP4025) die problemlos im Wlan funktioniert haben. Ich habe hier auch nur wenige Meter zum Accesspoint. Bei Scans in hoher Auflösung wirds aber durchaus auch mal recht lahm.

Ich bevorzuge generell die kabelgebundene Netzwerkanbindung, denn auch dann kann ich vom Laptop aus dem Wlan drucken. Solange eben alles in ein und dem selben Netz ist. Wlan ist schön und gut, aber deutlich störanfälliger, wie ein Kabel.

Hast du mal geschaut, ob es für den Epson eine neue Firmware gibt? Aktuellsten Treiber von der Epson-Homepage gezogen? Mal von einem anderen Rechner gedruckt? Um das Problem einzugrenzen.

Des Weiteren könntest du mal versuchen, ob es hilft, wenn du die Sendelesitung herabsetzt. Ebenfalls mal versuchen, ob ein anderer Wlan-Kanal weiterhilft.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Aber Rückwärts funktioniert es. Wenn ich ein Bild scanne kommt es immer super auf dem PC an.

Dann brauch ich auch wohl nicht zu versuchen mal 200 Seiten Text über WLAN auszudrucken, da er wahrscheinlich mitten drin aufhören wird, weil die Datei zu groß ist.

Ich schmeiß mein Funktelefon weg weil ich jetzt ein WLAN Drucker habe.

Ne ne ne... das kann doch nicht stand der Technik heute sein.

Ich betreibe auch Modellfug. Dort werde die Befehle auch über 2,4 GHz übertragen. Da kann eine Verbindungsunterbrechen im besten Fall viel Geld kosten und im schlimmsten Fall einen Menschen verletzen oder töten. Dort kommt sowas äußerst selten vor. Und nicht wie bei meinem Drucker 5 Abbrüche von 5 Versuchen.
Seite 1 von 2‹‹12››
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:01
16:32
15:57
15:25
15:18
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  Lexmark Intuition S505

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,94 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,44 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen