Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma (erste Gen.) tauschen

Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma (erste Gen.) tauschen

von
Wer viel mit seinem Canon Pixma iP4000, iP3000, iP5000, iP6000D oder iP8500 arbeitet, den kann es erwischen: Der Resttintentank ist voll. Druckerchannel zeigt, wie man ihn selber wechselt.

Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma (erste Gen.) tauschen von Frank Frommer
Seite 6 von 25‹‹45678››
von
der Effekt ist klar, die Patrone erzeugt eine Saugkraft, die den Tintenmix in der Ruheposition anzieht. Diese Saugkraft kann mehrere Gründe haben, ein Unterdruck in der Patrone, wenn das Belüftungsloch nicht geöffnet ist, was bei Fremdpatronen recht häufig passiert, da kann man mal in das Belüftungsloch reinpieksen, und dann gibt es noch einen anderen Effekt, eine Art Schwammeffekt des Schwammes in der Patrone, wenn der teilweise geleert ist, ein nicht gesättigter Schwamm zieht Flüssigkeit an, auch wenn sonst kein Luftdruckunterschied da ist. Der Schwamm in der Patrone kann die Tinte nicht aus der Kammer saugen, weil da dann Luft hinkommen müßte, was aber nur unten durch ein Loch im Trennsteg erfolgt, wenn da auch Luft zum Ausgleich hinkommt, was aber erst passiert, wenn der Schwamm weitgehend leer ist und Luft nach da unten durchläßt. Bei manchen Patronentypen stimmt diese Balance zwischen den Schwammeigenschaften, Luftzufuhr etc nicht. Lange Erklärung, aber der Rat kann nur sein, es mal mit einer Originalpatrone zu versuchen. Dazu sollte natürlich der Drucker sonst funktionsbereit sein, die Pumpe funktionieren etc.
von
Hallo
Du ich hab das gleiche problem.hab den Druckkopf gereinigt.parkstation und die kleinen filzen auch.trotzdem vermischt sich die Yellow und Magenta mit anderen Farben oder zieht es rein.
Sitze hier verzweifelt weiss net mehr was ich noch machen soll.
Bitte dringend um hilfe.Danke in vorraus.
von
Charly7,

sehe ich das deine Farbpatronen sich mit Schwarz vermischen?
Welche Farbkleckse hast du auf dem Papier?
Das ist ganz einfach da ist eine Patrone nicht ganz dicht wenn
sie im Druckkopfsitzt. die Farbe läuft dann über die Düsenplatte
und vermischt sich mit den anderen Tintentanks.

Kannst du ganz einfach feststellen. Druckkopf raus und unten
auf die Düsenplatte schauen welche Farbe das rausläuft.
Ich hatte das mal bei einer großen 3ebk von i Color.
2 neue Liefen da schön langsam aus und und da bildeten
sich so schöne Tropfen an der Düsenplatte.

sag mal bescheid..

grüße Thorsten
von
Hallo Thorsten,

es sind schwarze Kleckse und an der Düsenplatte ist alles voller schwarzer Tinte. Allerdings muss das ziemlich wenig sein, denn die schwarze Farbpatrone wird nicht sichtlich schneller leer. Ich probier jetzt mal, die einzeln einzusetzen um zu sehen, ob woanders was rausquillt.

Gruß
Charly7
von
Neuer Statusbericht:
Die Textschwarz war in der Tat dicht, und zwar war der Lüftungskanal unter der Folie mit weißen Krümeln verstopft. Das ist wohl bei der ganzen Serie so. Die Magenta hat keinen Lüftungskanal, nur ein Loch und das war dicht mit einem Plastikspritzgußrest. Ich hab alle Patronen "belüftet" und durch reinpusten kontrolliert: Alle sind jetzt offen. Die Düsentestbilder sahen zuerst gut aus, dann war nach einigen Probedrucken das Gelb wieder grau und die Ausdrucke gestreift. Die grünen Flächen hatten bunte Streifen. Die Kontrolle der gelben Patrone zeigte, daß schon wieder schwarze Tinte auf dem Vormarsch war. Mit etwas Zellstoff lies sich das Problem gerade noch beheben. Die Düsenplatte ist allerdings jetzt nach dem Belüften hübsch sauber.
Dann ist wohl doch der Druckkopf tot?!?
Weiss jemand weiter?
Gruß
Charly7
von
Hallo,
meine Drucker tut nix mehr außer:

er blinkt 5 x orange kurz un ddann 1 x grün etwas länger,
dann wiederholt sich die Sequenz.

Das mit dem Grundstellen des Zählers klappt nicht -
hab keine Ahnung was er von mir will???!!!

Bin echt dankbar um Hilfe!

Grüsse
Heike
von
Hallo,
5x orange blinken
Druckkopf nicht installiert, nochmals aus- und wieder einbauen, sonst Druckkopf defekt.

mfg
von
Hallo - danke für die schnelle AW - hatte bisher am Druckkopf nix gemacht.

Was kostet ein eneuer Druckkopf - oder ist neuer Drucker das Mittel der Wahl?

Danke!
Grüsse
Heike
von
Hallo!
Sehe hier mal nach www.helpdesc.de/...
vom Preis her ist das schon eine Überlegung wert, zumal Du ja noch die Patronen ohne Chip verwendest.
Anderseits bekommt man ja da für das Geld bald einen neuen Drucker.
Man kann auch nicht immer ganz ausschließen das der Drucker selber auch schon was weg hat, obwohl die Blinkanzeige ja dafür da ist den Fehler zu Melden.

Gruß sep.
von
Bin begeistert von Deinem Artikel, wollte auch alles versuchen, aber ich bekomme nach der Beschreibung das Gehäuse nicht ab. Kann mir jemand helfen?? Bei meinem ip5000 sind nur 2 Schlitze auf der Rückseite.
Danke im Voraus
Seite 6 von 25‹‹45678››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:58
08:23
08:19
08:12
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen