1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Probeausdruck

Probeausdruck

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

da ich gerade dabei bin, mir einen Zweitdrucker, schwerpunktmäßig für Fotos zu kaufen - den Text macht mir ein Laser - komme ich ja wohl nicht umher, auch die Epson Drucker in die nähere Wahl zu nehmen. Nun gibt es hier im Forum sicherlich jede Menge tolle Meinungen, Druckerchannel selbst testet ja auch sehr tiefgehend, trotzdem kann ich letztlich nur durch eigenen Augenschein beurteilen, ob der Qualitätsunterschied zwischen verschiedenen Druckern deren Preisunterschied sowohl in Anschaffung als auch in Kosten/Seite wettmacht, nach meinen Maßstäben. Nun bieten ja HP und Canon sehr leicht zu findende Möglichkeiten an, sich direkt von dort Probeausdrucke von eigenen Bildern zusenden zu lassen, und das auch noch kostenfrei. Leider habe ich diese Möglichkeit bei Epson noch nicht gefunden. Weiß hier im Forum jemand, ob und wo dies im www angeboten wird?

Danke,
Thomas
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo!
Wollte auch noch mal etwas zu dem Thema beitragen!! Ich stehe nämlich gerade vor einer ähnlichen Entscheidung. Als ich die Daten (Duplexeinheit, CD-Druck, Druckgeschw. usw.)und die ersten Tests gelesen hatte, war die Sache für mich eigentlich klar, ich nehme einen Canon Pixma vorzugsweise den IP5000. Einziger Punkt der mich bis dahin an den Canons gestört hat war die nicht pigmentierte Tinte (abgesehen von Schwarz) und damit das Verhalten gegenüber Textmarker und besonders Wasser. Das hätte ich dann aber zu Gunsten des Preises hingenommen! Aber kürzlich hat die C'T die Drucker(-tinten) auch mal auf Lichtbeständigkeit getestet und da sind die Canon echt bescheiden!! Wenn ich mir ein Foto ausdrucke möchte ich mir das auch in ein oder zwei Jahren noch ansehen können und da sind die Canon-Ausdrucke halt schon deutlich verblast vohingegen die Ausdrucke eines R800 noch aussehen wie am ersten Tag!! Bei den kleineren R200/R300 kann man das nicht so genau sagen, da diese ja ohne pigmentierte Tinte arbeiten. Dies und die Neigung zur Streifenbildung bei den Canons haben jetzt doch dazu geführt, dass ich mit dem Druckerkauf noch etwas warte und wenn das Geld dann reicht mir den R800 zulege!!
Gruß
Euer MasterG
von
Hi Gregor,

vielen Dank für die tollen Testausdrucke. Ich muß sagen, ich bin wirklich beeindruckt, was solche Multifunktionsgeräte mittlerweile leisten können. Ich finde die Qualität eigentlich noch besser als von R200/R300, da mag aber auch daran liegen, daß die Geräte unterschiedlich kalibriert waren. Du scheinst da eine ziemlich optimale Einstellung gewählt zu haben, selbst zum R800 Ausdruck, den mir Epson direkt zugesendet hat, kann ich nur mit ausgesprochen viel Mühe einen Qualitätsunterschied feststellen.

Wie sieht es denn mit dem PictureMate nach Deinem subjektiven Eindruck aus? Ist der gleichwertig zu den RX und CX? Der arbeitet doch mit Thermosublimation, oder? Hat das, von den Kosten mal abgesehen, Vor- bzw Nachteile zu Tintenstrahl?

Danke, Grüße,
Thomas
von
Bin zwar nicht Gregor, aber ich hab auch einen PictureMate...
Der arbeitet mit den gleichen Farben wie der R800, also Ultra Chrom HiGloss Tinten, inkl. Rot und Blau wie der R800 auch. Das einzige was ihm fehlt ist die 2. Schwarz und der Gloss-Optimizer den man bei vollflächigen Fotos auch nicht benötigt. Farbraum, Druckquali, UV-Beständigkeit und Wasserresistenz sind also ziemlich identisch, im Grunde ein R800 in klein ;)
von
Nur so zur Info: Canon bietet den kostenlosen Probeausdruck nun endlich auch für die großen Pixmas und den i9950 an.
von
@thomas (Dompteur9)

Da muss ich mkl1000 auch recht geben, der Picturemate verwendet die gleichen Tinten wie der R800, er hat allerdings 2,5pl Tröpfchen ansonsten ist es wie mkl1000 sagte.

Was die Demodrucke angeht, die ich Dir geschickt habe: der RX500 hat das gleiche Druckwerk wie der R300, ich habe ihn aber mit maximum Details und auf ICM arbeiten lassen und natürlich ist er entsprechend kalibriert. Das gleiche mit dem ollen CX5200/CX5400 (Druckwerk C82). Ich drucke viel Fotos und viel auf verschiedenen Papieren, ich habe so ziemlich alle fast aktuellen Fotodrucker von HP, Canon und Epson in der Mache gehabe, und mit den Epsons meistens die besten Ergebnisse erreicht, allerdings musste ich eine Weile rumexperimentieren um an das KnowHow von heute zu kommen. Der einzige, der mir auch gut gefallen hat, war der HP 7960 (wegen der tollen SW Fotos), der aber eben vom Unterhalt her inakzeptabel ist.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:04
00:33
22:14
21:49
21:39
19:07
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen