1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Color 580
  6. Stylus Color 580 und Windows XP

Stylus Color 580 und Windows XP

Epson Stylus Color 580Alt

Frage zum Epson Stylus Color 580: Drucker (Tinte), kompatibel mit T013, T014

Passend dazu Epson T013 ab 4,14 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leutz!

Ich habe meinen alten Epson Stylus Color 580 wieder ausgegraben (damals unter Windows 98), um ihn an einen XP-Rechner anzuschliessen.

Da meine Treiber-CD noch kein XP kannte, habe ich mir den Treiber SC580_WinXP_D.exe aus dem Internet heruntergeladen und installiert. Das hat auch wunderbar funktioniert, aber wenn ich nun in der Task-Leiste auf das Drucker-Symbol klicke, bekomme ich ein Fenster, das mir einen "Kommukiationsfehler" anzeigt (siehe Anhang).

Was habe ich falsch gemacht?

Hat vielleicht schon jemand das gleiche Problem gehabt?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!!!

Viele Grüsse, Doc
von
Hast du auch mal geschaut, ob Windows XP nicht einen passenden Druckertreiber mitliefert und diesen testweise installiert?

Ansonsten wäre zu prüfen, ob der Anschluss richtig eingestellt ist (müsste Parallelport, also LPT1 sein) und ob das Kabel in Ordnung ist.
von
Hast du auch mal geschaut, ob Windows XP nicht einen passenden Druckertreiber mitliefert und diesen testweise installiert?

Ansonsten wäre zu prüfen, ob der Anschluss richtig eingestellt ist (müsste Parallelport, also LPT1 sein) und ob das Kabel in Ordnung ist.

----------------------------------------------------


Ich habe nochmals die Hardware-Erkennung gestartet, habe aber diesmal zugelassen, daß mein PC im Internet einen Treiber sucht. Nun, das hat nicht gefruchtet, die Suche lief endlos und es wurde nichts gefunden!

LPT1 wurde von meinem Treiber-Installationsprogramm gesetzt und die Kabel (Strom ist O.K. und USB-Kabel auch(jedenfalls funktioniert das USB-Kabel mit meinem anderen Drucker)).

Was tun?

Viele Grüsse, Doc
von
Nun, wenn der Drucker über USB angeschlossen ist, darf der Anschluss nicht LPT1 (Parallelport) lauten. Normalerweise müsste das Installationsprogramm den Drucker erkennen und den Anschluss entsprechend auf USB einstellen. Manuelles Umstellen geht nur dann, wenn ein entsprechender Eintrag in der Liste der Anschlüsse vorhanden ist.
von


Danke für Deinen Hinweis, aber der scheint noch keine Abhilfe des Problems zu schaffen.

Der Drucker ist über USB angeschlossen, weil er nur einen USB-Anschluß hat. Und ein Treiber, der für genau dieses Modell "gemacht" wurde, sollte das doch doch eigentlich wissen (und eben nicht LPT1 annehmen), oder?

Warum sagt mir der Treiber bei der Installation, daß LPT1 konfiguriert wurde? (ist das nicht eher ein logischer Name?). Wird das nicht auf USB gemapt, weil das ein USB-Drucker ist? Fragen über Fragen ...

Viele Grüsse, Doc
von
Hallo!
Hast Du mal über Start -Drucker und dann rechte Maustaste- Eigenschaften und dann müssen da Anschlüsse stehen wo aufgezeigt wird was für Anschlüsse zu verfügung stehen, ist wenigstens bei meinem Epson C 46 so.

Gruß sep.
von
Hatte der Rechner überhaupt erkannt, das ein USB-Gerät angeklemmt wurde? Blinkt der Drucker eventuell mit irgendwelchen LED´s?
von
Hi!

Mein Problem ist gelöst, der Drucktreiber installiert und das Teil druckt jetzt ;o)

Erst mal vielen Dank an alle, die mir Tipps gegeben haben. Find' ich echt klasse!

Die entscheidenden Hinweise kamen von und sep: bei den Druckereigenschaften war LPT1 enabled. Nachdem ich auf USB umgestellt hatte und den Treiber neu installiert habe, funzte es plötzlich.

Also nochmal: Tausend Dank!!!

Gruß, Doc
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
12:04
12:03
11:52
11:48
11:27
23:26
18:18
14:08
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen