1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Pixma IP 3000 und Probleme im "Rückwärtsgang"

Pixma IP 3000 und Probleme im "Rückwärtsgang"

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi @ all,

ich habe da ein seltsames Problem mit meinem IP 3000. Er hat schon viiiiel gedruckt, verhält sich aber eigendlich ordentlich ... zumindest bis vor Kurzem. Sei Neuestem scheint es mir so, als ob alles i.O. ist, wenn sich der Druckkopf von Rechts nach Links bewegt - in der Gegenrichtung fehlt scheinbar etwas blaue Tinte. Das Problem tritt aber nur im "Standard"-Modus auf. Bei höherer Qualität ist alles OK.

Interessant ist auch, dass bei einem Düsentest der dunklere der beiden blauen Balken in der unteren Hälfte (in der "Problemrichtung" gedruckt) genauso (wenig) intensiv wie der hellere der blauen Balken ist.

Noch eine weiteres Symtom: alle Buchstaben des Düsentests außer 3eBK (schwarz) sind in der unteren hälfte Rot (und nicht Schwarz, wie ich es bei diversen Beiträgen im Forum gesehen habe).

Seltsam ... hat da jemand `ne Idee??

Leider habe ich im Moment keinen Scanner im Zugriff - ich werde aber was organisiern, falls es notwendig wäre ...

Vorab schon mal besten Dank an Alle, die sich dieses Problemchen mal durch den Kopf gehen lassen :o)

Rüdiger
(Lordchen)
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Jeah - das ist was für mich. Danke für den Fingerzeig - vieleicht noch die Frage, wo man neue Schwämme herbekommt - ich kenne noch keine Online-Shops, die sowas verkaufen.

Und: langsam komme ich dahinter, dass man seinem Drucker ab und zu was Gutes tun sollte - was habe ich da evtl. bisher versäumt?

Ich brauche zwar nicht zwingend Kosten, aber vieleicht gibt es was, das die Lebensdauer meines kleinen 3000er verlängert ... :o)

Danke im Voraus

Rüdiger
von
Schwämme bekommst Du auch hier z.B. www.wagner-ohg.de
Du kannst die aber auch mit Wasser selber auswaschen, must dir nur Einweghandschuhe anziehen, dann gut Trocknen lassen, habe ich bei meinem Epson auch schon gemacht.
von
Nur zur Info: Das hat Canon zu meinem Problem per Mail gesagt:

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

...

Aufgrund Ihrer Schilderungen ist eine Druckkopfstörung zu vermuten.

Der Druckkopf Ihres PIXMA iP3000 ist zwar entnehmbar, aber dennoch ist dieser ein Permanentdruckkopf, der nicht als Verbrauchsmaterial im Handel geführt wird. Druckköpfe der Serien PIXMA, i, MP und tlw. S, sind für die Lebensdauer des Druckers ausgelegt. Im Falle eines Druckkopfdefektes müssen Sie diesen in einer Reparaturwerkstätte auswechseln lassen.

Adressen von Vertragswerkstätten finden Sie auf unserer Internetseite unter self-service.canon-europe.com/... unter „Reparatur & Service".

Soso, nicht im Handel ... inzwischen ist ein neuer Kopf bei Atelco geordert ... :o)

Nochmals vielen Dank an Alle, die sich dieses Problems angenommen haben. Wenn ich kann, werde ich mich revanchieren!

Mit sonnigen Grüßen aus Braunschweig
Rüdiger
(Lordchen)
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:08
19:06
18:20
17:56
17:08
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen