Cleverleihe
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: Samsung Proxpress C2680FX

Druckertest: Samsung Proxpress C2680FX: Die Textdruckqualität

von Martin Neumann

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Unterwegs im Samsung-Express" verfügbar.


Zur Überprüfung der Textdruckqualität schickt das Labor ein zehnseitiges Testdokument zum Drucker, das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Diagramm enthält. Diesen Brief gibt Druckerchannel in drei unterschiedlichen Modi aus:

  • im Schnelldruck (niedrigste Auflösung / Tonersparmodus / S/W-Druck): Wer nur Konzeptausdrucke braucht oder nur E-Mails druckt, der sollte den "Tonersparmodus" nutzen. Dieser Modus heißt auch "Draft"-, "Schnell"- oder "Spar"-Druck. Damit lässt sich eine Menge Geld sparen, wenn der Treiber dies unterstützt. Der Text sollte jedoch gut lesbar bleiben.
  • im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber): Bei diesen Ausdrucken hat Druckerchannel keine Veränderungen im Treiber vorgenommen.
  • in höchster Qualität (höchste Auflösung): Druckerchannel stellt im Treiber eine hohe, "sinnvolle" Auflösung für den Textdruck ein.

Beim Schnelldruck geht es einerseits um ein möglichst hohes Drucktempo als auch um eine möglichst hohe Tonereinsparung bei noch immer gut lesbaren Buchstaben. Im Samsung-Treiber kann man den Tonersparmodus im Reiter "Grafik" auswählen.

Neu: Scans und Originaldrucke besser vergleichen
Wem die Druckqualität besonders wichtig ist, der kann ab sofort bei Druckerchannel die Qualitäten noch besser vergleichen. Unter den Druckergebnissen können Sie jeweils einem Link folgen - dort können Sie die Ergebnisse betrachten und 1:1-Vergleiche zwischen zwei Druckern machen.
© Druckerchannel (DC)

Druckerchannel zeigt die Qualität der Textdrucke vom Samsung Proxpress C2680FX im Vergleich zu Konkurrenzmodellen von Brother, Oki und HP.


Vergleich Schnelldruck (S/W, geringste Auflösung, Tonersparmodus)

Alle vier Drucker beherrschen den tonersparenden Druck. Der Tonersparmodus des Samsung C2680FX scheint anders zu funktionieren als die der Konkurrenten: Die Ränder der Buchstaben sind ohne Aussparungen gedruckt. Das kann die Lesbarkeit verbessern. Diese fließt in die Bewertung des Druckers mit ein, nicht aber die Textqualität. Diese ist im Entwurfsmodus zweitrangig.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Texte im Schnelldruck


Vergleich Normaldruck (keine Veränderungen im Druckertreiber)

Wie bei den meisten Laserdruckern gibt es in dieser Kategorie keine Schwierigkeiten. Die meisten Lasergeräte drucken in ähnlicher Textdruckqualität.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Texte im Normaldruck


Vergleich höchste Qualität ("sinnvolle Qualität")

Auch in dieser Disziplin liegen die Geräte in etwa gleichauf. Nur der Oki druckt etwas fleckig.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Texte in hoher Qualität (sinnvolle Qualität)

29.01.16 07:28 (letzte Änderung)
1Unterwegs im Samsung-Express
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Papierspezifikationen
4Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
5Die Grafik- und Fotodruckqualität
6Die Textdruckqualität
7Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
8Druckertreiber und Statusmonitor
9Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
10Kopieren: Qualität und Tempo
11Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

40 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:47
06:45
03:44
03:35
22:12
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 434,31 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 539,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen