1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Pantum M6500W Pro

Pantum M6500W Pro: Neuer Mitbewerber aus China

Es tut sich was: Der chinesische Druckerhersteller Pantum betritt mit seinem S/W-Laser-Multifunktionsgerät erstmals den deutschen Markt. Pantum M6500W Pro heißt der MFP ohne Fax, der mit günstigen Preisen überzeugen soll. In Deutschland vertreibt bisher nur der Onlineshop Pearl.de die chinesische Marke.

Hinter dem Namen Pantum steht der bekannte chinesische PC-Produzent Lenovo, der durch seine Schwesterfirma Pantum eigene Drucker und passende Verbrauchsmaterialen produziert. Dazu gehören der Druckerproduzent "Zhuhai Seine Technology" und die Verbrauchsmaterialfirma "Ninestar". In China ist die Marke Pantum schon seit 2010 etabliert, seit 2011 auch in den USA. Der Sprung nach Europa wurde 2012 gewagt, zum Beispiel nach England - nach Deutschland aber nicht. Jetzt versucht das Unternehmen, mit dem Pantum M6500W Pro die deutsche Zielgruppe der Einsteiger-Multifunktionsgeräte zu erreichen.

Auffällig ist der extrem niedrige Anschaffungspreis. Pantum gibt die UVP mit rund 300 Euro an. Pearl, der einzige Vertriebspartner in Deutschland, bietet das Gerät für knapp 100 Euro an. Wohlgemerkt: es handelt sich um ein Gerät, das erst im September diesen Jahres erschienen ist. Ein so geringer Preis für ein Neugerät ist ungewöhnlich.

Ansonsten ist der Pantum M6500W Pro ein einfaches S/W-Multifunktionsgerät, das gerade alle nötigen Grundfunktionen aufweist. Duplexdruck, Fax, PCL oder Touchscreen gibt es nicht und der Papierschacht fasst lediglich 150 Blatt. Das Drucktempo soll bei 22 Seiten pro Minute liegen. Standardmäßig ist der S/W-Alleskönner mit USB und Wlan ausgestattet.

Technische Daten
Pantum M6500W Pro
Preis (ca.)300 Euro UVP
GerätetypS/W-Lasermultifunktion ohne Fax
Drucktempo22 ipm
DuplexerNein
SchnittstellenUSB, Wlan
DruckersprachenGDI
Papierkassette150 Blatt (nicht erweiterbar)
VerbrauchsmaterialToner PA-210E, 1.600 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Pantums Schwesterfirma Ninestar Image Tech Limited mit Sitz in China produziert die Tonerkartuschen, die der M6500W Pro verwendet - und kompatible Kartuschen für Drucksysteme anderer Unternehmen. Pantum selbst will jedoch die Verwendung von fremden Tonern nicht zulassen. Das ist gängige Praxis unter den OEM-Herstellern. Die Toner, die zum M6500W Pro passen, hören auf den Namen PA-210E, reichen für etwa 1.600 Seiten und kosten fast 50 Euro (UVP). Im Lieferumfang schafft das Gerät nur 700 Seiten. Der MFP verwendet Eingwegbildtrommeln - sie wandern also bei jedem Tonerwechsel mit in den Müll.

Druckkostenanalyse 03/2019*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Pantum M6500W Pro
 
 
2,9 ct
Canon i-Sensys MF212w
 
 
3,1 ct
Brother DCP-1612W
 
 
4,4 ct
Ricoh SP 213SUw
 
 
4,6 ct
HP Laserjet Pro MFP M125nw
 
 
4,7 ct
Samsung Xpress M2070W
 
5,4 ct
© Druckerchannel (DC)

Ob sich Pantum als günstige Alternative zu etablierten Herstellern durchsetzen kann, wird von der Qualität der Ausdrucke und der Verarbeitung abhängen. Das Unternehmen bewirbt seine Geräte als "robust" - ob das wirklich so ist, wird Druckerchannel in Kürze in einem Test ermitteln. Für frischen Wind auf dem Druckermarkt dürfte der neue Wettbewerber auf jeden Fall sorgen: Eine Version mit Faxgerät ist bereits geplant, Farbmultifunktionsgeräte zunächst nicht.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
14.10.15 08:54 (letzte Änderung)
Technische Daten

90 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:18
16:42
15:43
15:14
15:03
23.3.
Plattendruck Gast_51555
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 8020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,60 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,59 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,80 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 210,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen