1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Know-how: Gebrauchte Drucker kaufen

Know-how: Gebrauchte Drucker kaufen: Hinter den Kulissen eines Webshops

Die Anbieter von refurbished Druckern und Multifunktionsgeräten versprechen auf Ihren Webseiten eine umfassende Überprüfung und Reinigung der Geräte, bevor sie wieder in den Handel kommen. Druckerchannel wollte wissen ob diese Werbeversprechen stimmen und besuchte einen der großen Onlinehändler in Tübingen.

Druckerchannel hat sich den Refurbishing-Prozess bei der Firma Büroservice Hübner angesehen und zeigt, welche Stationen ein Gebrauchtgerät durchlaufen muss, ehe es wieder zum Verkauf im Internet steht. Hübner hat sich auf das IT-Remarketing spezialisiert und bietet in verschiedenen Onlineshops und bei lokalen Händlern wiederaufbereitete TFT-Monitore, PCs, Drucker und Kopierer an.

Auf einer Fläche von 7.000 Quadratmetern warten tausende Geräte auf einen Käufer. In einem abgetrennten Bereich der großen Lagerhalle ist die Abteilung für die Wiederaufbereitung untergebracht, die in Anbetracht der riesigen Menge an eingelagerten Geräten recht klein ist. Die Abteilung ist in vier Zonen aufgeteilt: Prüffeld, Montage, Reinigung und Verpackung. Im Prüffeld sind an diesem Tag zwei Techniker damit beschäftigt, die Funktionstüchtigkeit der angelieferten Drucker und Multifunktionsgeräte zu überprüfen. Ist diese bestanden, wandern die Geräte ein paar Meter weiter zur Wiederaufbereitung. Gegenüber, keine fünf Meter entfernt, ist auch schon die Verpackung, um bestellte Drucker und Kopierer auf die Reise zum Kunden zu schicken.

Bei der Aufbereitung der Drucker und Multifunktionsgeräte teilt die Firma Hübner alle Drucker und Kopierermodelle in unterschiedliche Qualitätsstufen ein. Entsprechend der festgelegten Kategorie durchlaufen die Geräte verschiedene Maßnahmen für die Wiederaufbereitung.

eBay-Qualität

Geräte der untersten Stufe sind für den eBay-Shop bestimmt. Die hier verkauften Geräte erhalten eine äußerliche Reinigung. Bei Bedarf wäscht ein Mitarbeiter einzelne Gehäuseteile und entfernt Aufkleber mit Inventarnummern und Firmenlogos mit einer Heißluftpistole. Zuvor erfolgte eine Funktionsprüfung. Verschleißteile ersetzt man nicht, und auch die Verbrauchsmaterialien wie Toner verbleiben im Gerät.

Der Kunde kann mit dem restlichen Toner, der oft noch für ein paar tausend Seiten reicht, weiterdrucken. Käufer erhalten auf der eBay-Plattform eine genaue Beschreibung des Zustandes inklusive des Seitenzählerstands. Auch Hinweise auf kleinere Beschädigungen am Gehäuse sind ebenfalls in der Produktbeschreibung enthalten.

Qualität für Wiederverkäufer

Die Geräte in der höchsten Qualitätsstufe der Wiederaufbereitung sind nicht an Endkunden gerichtet, sondern gehören zu speziellen Aufträgen von Fachhändlern und großen Gewerbekunden.

Für dieses Projektgeschäft zerlegt das Unternehmen alle Drucker und Kopierer, um die Maschinen gründlich von innen und außen zu reinigen. Darüber hinaus erhalten alle Gehäuseteile eine neue Lackierung, um hässliche Vergilbungen und Kratzer zu entfernen. Neben den allgemeinen Verbrauchsmaterialien wie Toner und Belichtungseinheit ersetzt man bei Hübner auch sämtliche Papierseparatoren. Lediglich die Heizung der Fixierung bleibt die alte.

"Der Aufwand für eine solche Aufbereitung liegt - geschulte Mitarbeiter vorausgesetzt - bei 90 Minuten pro Gerät", erklärt Michael Hübner bei der Besichtigung der einzelnen Abteilungen. "Am Ende steht ein alter Drucker auf dem Tisch, der aussieht wie frisch vom Band."

Neben den Refurbished-Geräten hat Hübner auch Demo-Geräte im Programm. Diese Geräte sind nicht gebraucht, sondern Neugeräte, die beispielsweise für eine Testinstallation bei einem Kunden einige Wochen gelaufen sind. Dazu zählen auch Drucker- und Kopierer-Modelle, die auf Messen zum Einsatz kamen oder im Showroom eines Systemhauses als Ausstellungsstücke standen. Die Einsparung bei diesen Neugeräten liegt bei etwa 20 Prozent gegenüber dem Neupreis. Dafür erhält der Kunde die volle Herstellergarantie mit allen dazugehörigen Serviceleistungen.

13.03.15 09:27 (letzte Änderung)
1Profidrucker fast geschenkt
2So funktioniert das Geschäft
3Tipps für den Kauf gebrauchter Drucksysteme
4Hinter den Kulissen eines Webshops
5Garantie, Gewährleistung und Service

27 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:58
20:55
18:35
17:13
16:38
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen