Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

Vergleichstest Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15: Die Bedienung

von Florian Rigotti (geb. Heise)

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " Epson Expression Home- und Premium-Serie 2015" sowie "Canon Pixma MG5750-, MG6850- und MG7750-Serie" verfügbar.

Der Trend bei den Multifunktionsgeräten geht deutlich zur Touch-Bedienung. Bis auf den Canon Pixma MG5650 sind alle Testgeräte mit einem Touchscreen ausgestattet. Die Bedienung funktioniert aber nicht so angenehm wie bei einem Smartphone oder Tablet, weil die Multifunktionsgeräte einen resistiven Touchscreen haben. Hier muss man stärker drücken und Wischgesten funktionieren deutlich schlechter.

Daten zum Vorschaudisplay
Touch-screenDisplayDisplay
klappbar
Bewertung der Bedienung
Brother DCP-J4120DWja2,7 Zoll (6,9 cm)ja
Canon Pixma MG5650nein2,4 Zoll (6,1 cm)nein
Canon Pixma MG7550ja3,5 Zoll (8,9 cm)nein
Epson Expression Premium XP-720ja4,3 Zoll (10,9 cm)ja
HP Envy 5640ja2,7 Zoll (6,9 cm)nein
© Druckerchannel (DC)

Brother DCP-J4120DW

Der Brother hat ein relativ kleines Touchscreen. Es lässt sich dank ausreichend groß dargestellter Schaltflächen aber noch recht gut bedienen. Rechts vom Display befinden sich die drei wichtigen Sensortasten "Zurück", "Home" und "Abbruch". Links vom Display verstecken sich hinter einer Klappe die Schnittstellen für USB-Stick und MS-/SD-Speicherkaten.

Das Bedienpanel lässt sich von einem 90-Grad-Winkel bis etwa 45 Grad nach oben schwenken - unten im Bild ist das Panel maximal nach oben geschwenkt.

Canon Pixma MG5650 und Pixma MG7550

Der kleinere der beiden Canon-Drucker in diesem Vergleichstest heißt Pixma MG5650 und hat keinen Touchscreen. An die etwas hakelige Bedienung über die darunter liegenden Buttons und über die Pfeiltasten rechts vom Display kann man sich gewöhnen, wenn man häufiger mit dem Drucker arbeitet. Der Druck von Speicherkarte oder USB-Stick ist beim Pixma MG5650 nicht möglich, weil dafür keine Schnittstellen zur Verfügung stehen. Weil das Bedienpanel nicht schwenkbar ist, muss man sich je nach Lichteinfall in eine Position bringen, in der im Display nichts spiegelt.

Der Pixma MG7550 besitzt einen großen Touchscreen, der sich besonders einfach bedienen lässt. Links und rechts davon gibt es Sensortasten, die nur dann aufleuchten, wenn eine Bedienung sinnvoll ist. Die "Home"-Taste zeigt der Canon zum Beispiel nicht an, wenn der Startbildschirm schon zu sehen ist. Wie beim kleineren Bruder kann man auch beim MG7550 das Bedienpanel nicht schwenken - spiegelt es im Display, muss man seinen Blickwinkel ändern. Links gibt es Schnittstellen für MS- und SD-Speicherkarten, um Fotos zu drucken - eine Schnittstelle für USB-Sticks fehlt allerdings. Scannen auf Speicherkarte ist beim MG7550 nicht mehr möglich, der Vorgänger Pixma MG7150 konnte das noch.

Im Gegensatz zum MG5650 hat der MG7550 den gravierenden Nachteil, dass auf dem empfindlichen, schwarzen Plastik schnell Kratzer, Staub und Fingerabdrücke zu sehen sind.

Epson Expression Premium XP-720

Der Epson XP-720 hat mit 4,3 Zoll den größten Touchscreen im Test. Die Bedienung erfolgt bis auf den Ein-/Ausschalter komplett über den Touchscreen - es gibt also keine Sensortasten. Nach dem Einschalten fährt das Panel automatisch von unten in eine 45-Grad-Position (siehe Bild unten). Anders als beim Brother DCP-J4210DW lässt sich das Panel beim Epson bis ganz nach oben klappen.

Links am Gerät kann man MS-/SD-Speicherkarten und einen USB-Stick anstecken, um von dort zu drucken oder darauf zu scannen.

HP Envy 5640

Der Touchscreen des Envy 5640 ist mit 2,7 Zoll genauso klein wie der des Brothers. Aber auch beim HP ist die Bedienung noch gut, weil die Schaltflächen ausreichend groß dargestellt sind - es passiert also kaum, dass man sich auf dem berührungsempfindlichen Display vertippt. Ein Manko ist das nicht schwenkbare Bedienpanel.

Links versteckt sich hinter einer Klappe der Anschluss für SD-Speicherkarten. USB-Sticks kann man mit dem Envy 5640 nicht verwenden.

10.12.14 11:19 (letzte Änderung)
1Multifunktionsdrucker der Mittelklasse
2Die Testsieger / alle Geräte im Überblick
3Das nervt...
4Die Tintenpatronen
5Die Druckkosten
6Die Bedienung
7Papierkassette, Fotofach, manueller Einzug und CD-Druck
8Druckqualität: Fotodruck
9Druckqualität: Grafikdruck
10Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
11Druckqualität: Der Textdruck
12Das Drucktempo beim Text-, Foto- und Grafikdruck
13Kopieren: Qualität und -tempo für Texte und Fotos
14Scannen: Treiber, Tempo, Qualität und Schärfentiefe
15Der Duplexdruck
Technische Daten & Testergebnisse

225 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:24
20:47
19:43
19:28
19:26
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,95 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen