1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Kompakte S/W-Multifunktionsgeräte

Vergleichstest: Kompakte S/W-Multifunktionsgeräte: Faxfunktionen

von Frank Becker

Trotz Mail ist das Fax im Büro noch immer ein wichtiges Kommunikationsmittel. Es ist unkompliziert und für offizielle Dokumente, die eine Unterschrift benötigen, immer noch erforderlich.

In den sieben S/W-Multifunktionsgeräten im Test gehört die Faxfunktion zu den Standardmerkmalen. In großen Kopiersystemen hingegen, ist eine Faxfunktion meistens nur als optionales Zubehör erhältlich. Alle sieben Modelle arbeiten mit einem Super-G3-Faxmodem mit einem Tempo von 33,6 KBit pro Sekunde. Das entspricht einer Übertragungsgeschwindigkeit von etwa drei Sekunden pro genormter Faxseite.

Alle Modelle besitzen ein großzügiges internes Adressbuch für hunderte Faxnummern. Um nicht alle Rufnummern und Namen am Gerät einzugeben, kann der Anwender das Adressbuch auch am PC füllen. Über den Webserver bearbeiten Nutzer beziehungsweise Administratoren alle Einträge komfortabel am Schreibtisch.

Auf dem Bedienfeld des Brother MFC-8510DN findet der Anwender für die Faxfunktion neben einem numerischen Zahlenfeld für die Eingabe von Rufnummern und Namen auch acht Zielwahltasten. Mit Hilfe einer Umschalttaste lassen sich bis zu 16 zuvor gespeicherte Rufnummern wählen. Noch mehr Rufnummern lassen sich im internen Adressbuch speichern. Bis zu 300 Rufnummern haben im Gerät Platz. Der MFC-8510DN besitzt zusätzlich eine Taste für die Wahlwiederholung und beherrscht auch den 2-seitigen Faxversand (Duplex).

Der i-Sensys MF6180dw von Canon speichert in seinem Adressbuch 181 Rufnummern und Namen. Für häufig genutzte Faxnummern sind 19 Zielwahltasten vorhanden. Für eine komfortable Bearbeitung der Kontakte, lässt sich das Adressbuch über den Webserver im Netzwerk bearbeiten.

Der Dell B2375DFW kann für den Faxbetrieb bis zu 200 Rufnummern als Kurzwahl im internen Adressbuch speichern. Zehn Zielwahltasten lassen sich auf den Speicherplätzen 0-9 im Adressbuch festlegen. Drückt der Nutzer auf dem Softzahlenfeld im Bildschirm eine Nummer länger als zwei Sekunden, wählt das Gerät die dort hinterlegte Rufnummer. Für die Wahlwiederholung ist außerhalb des Touchscreens eine separate Taste vorhanden.

Das Telefonbuch des HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn bietet Platz für 120 Einträge. Hier kann der Anwender einzelne Faxnummern, aber auch Gruppenwahleinträge speichern. Zielwahltasten, um häufig genutzte Rufnummern nicht mühselig im Adressbuch zu suchen, sind nicht vorhanden. Auch fehlt eine Wahlwiederholung.

Kyocera bietet für seinen Ecosys M2535dn insgesamt 22 Zielwahltasten für häufig genutzte Faxnummern an. Noch mehr lassen sich im internen Adressbuch ablegen. Bis zu 200 Kontaktadressen lassen sich dort speichern. Jede Adresse kann mehrere Informationen enthalten: Zielname, E-Mail-Adresse, FTP-Server-Ordnerpfad, Computer-Ordnerpfad und Faxnummer.

Der Lexmark MX410de besitzt zwar keine separaten Zielwahltasten, jedoch kann der Anwender auf dem Startbildschirm bis zu 25 Kurzwahlziele festlegen. Dabei können die Kurwahlbefehle neben Fax auch häufig genutzte E-Mail-Adressen oder Kopieraufgaben sein. Das interne Adressbuch speichert Faxrufnummern, Mailadressen und FTP-Ziele, um beispielsweise Scans gezielt im Netzwerk zu speichern.

Mit dem Oki MB471dnw erhält der Anwender eine Faxstation die neben 16 Zielwahladressen ein Telefonbuchverzeichnis mit 100 Einträgen besitzt. Um das Telefonbuch komfortabel am Gerät mit Adressen zu befüllen, befindet sich unterhalb der Zielwahltasten eine kleine vollwertige QWERTY-Tastatur versteckt.

Fax-Funktionen
Zielwahl-TastenWahlwiederhol-
Taste
Nummernfeld
Brother MFC-8510DN8 Tasten mit 16 Speichermöglichkeitenjaja
Canon i-Sensys MF6180dw12 Tasten und bis zu 19 Einträgejaja
Dell B2375DFW10 Tasten auf dem Bildschirmneinnein
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dnkeine, nur Suche im Adressbuchneinnein
Kyocera Ecosys M2535dn11 Tasten mit 22 Speichermöglichkeitenjaja
Lexmark MX410de25 Kurzwahziele auf dem Startbildschirmneinnein
Oki MB471dnw8 Tasten mit 16 Speichermöglichkeitenjaja
© Druckerchannel (DC)
30.09.14 10:57 (letzte Änderung)
1Schwarzgelasert
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Die Schnittstellen
7Menübedienung
8Textdruckqualität
9Druckqualität bei Grafiken und Fotos
10Drucktempo
11Features im Druckertreiber
12Scannen: Qualität, Tempo und Scansoftware
13Kopieren: Qualität und Tempo
14Interne Webserver / Passwörter
15Faxfunktionen
16Services und Garantie
Technische Daten & Testergebnisse

33 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:02
22:30
22:16
22:12
20:39
19:36
1.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 443,28 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 210,55 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 243,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 68,14 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,01 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,84 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,50 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 387,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen