1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Kompakte S/W-Multifunktionsgeräte

Vergleichstest Kompakte S/W-Multifunktionsgeräte: Drucktempo

von Frank Becker

Einschalten bis bereit

Druckerchannel misst die Zeit, die ein Multifunktionsgerät vom Einschalten bis zum Bereitschaftsmodus benötigt. Dieser Messwert ist für Drucker wichtig, die auf dem Schreibtisch stehen und daher häufige Ein- und Ausschaltmomente besitzen.

Eine besonders schnelle Einschaltzeit hat der Canon i-Sensys MF6180dw. Nicht einmal zehn Sekunden benötigt die Maschine, um druckbereit zu sein. Richtig lahm dagegen wirkt Lexmark mit seinem MX410de: Fast zwei Minuten sind nötig, bis endlich alle Komponenten wie bei einem Windows-Rechner hochgefahren sind.

So lange benötigen die Drucker vom Einschalten, bis sie bereit sind
Anschalten bis bereit
  
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
0:09 Min.
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
0:17 Min.
Brother MFC-8510DN
 
 
0:19 Min.
Oki MB471dnw
 
 
0:42 Min.
Dell B2375DFW
 
 
0:49 Min.
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
0:54 Min.
Lexmark MX410de
 
1:40 Min.
© Druckerchannel (DC)

Textdrucktempo

Um zu überprüfen, wie schnell die Alleskönner Texte zu Papier bringen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Testdokumente zu den Druckern:

  • ISO 10561, Dr. Grauert: Eine einfache, einseitige S/W-Textseite ohne Grafiken. Damit misst das Labor, wie schnell sich eine einzelne Textseite drucken lässt (FPO, first page out) und wie schnell das Gerät im Kopiermodus ist (Messung des schnellstmöglichen Drucktempos).
  • Zehnseitiges Business-Dokument: Es besteht aus 10 Seiten Text mit Firmenlogo, einer Tabelle und einem Tortendiagramm. Damit misst Druckerchannel, wie schnell die Geräte im Schnelldruck, im Normaldruck und im Druck mit hoher Qualität sind.

Kopiermodus und FPO - first page out

Druckerchannel prüft, ob die von den Herstellern angegebenen Geschwindigkeiten stimmen. Dazu druckt unser Labor eine Seite (Dr. Grauert, ISO 10561) in elffacher Kopie im schnellsten Druckmodus. Nach dem Druck der ersten Seite beginnt die Zeitmessung, bis die letzte Seite vollständig ausgedruckt ist.

Canon, HP und Oki haben im Vergleich anhand der Herstellerangaben mit 33 ppm die langsamsten Maschinen im Test. Demnach könnte man annehmen, dass diese Kandidaten auch im Test immer auf die letzten Plätze fallen - das stimmt so nicht ganz. Denn nach der Messung im Kopiermodus liegen die Geräte enger beieinander als man vermuten möchte.

Druckgeschwindigkeiten im Vergleich
S/W-Drucktempo
laut
Hersteller
S/W-Tempo von uns gemesseneine Textseite
    
Lexmark MX410de
 
38,0 ipm
 
39,4 ppm
 
 
7 Sek.
Brother MFC-8510DN
 
 
36,0 ipm
 
 
37,5 ppm
 
10 Sek.
Dell B2375DNF
 
38,0 ipm
 
 
36,1 ppm
 
10 Sek.
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
35,0 ipm
 
 
34,9 ppm
 
 
9 Sek.
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
33,0 ipm
 
 
34,7 ppm
 
 
8 Sek.
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
33,0 ipm
 
 
33,9 ppm
 
 
8 Sek.
Oki MB471dnw
 
 
33,0 ipm
 
 
33,7 ppm
 
 
7 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Der Business-Brief-Test

Um zu messen, wie schnell die Drucker sind, wenn man einen mehrseitigen Brief mit Text und Grafiken druckt, schicken wir den "Business-Brief" in drei Modi zum Drucker: Schnelldruck (Draft), normale Qualität (keine Veränderung im Treiber) und in hoher Textdruckqualität.

In dieser Testdisziplin verschwimmen die angegebenen Geschwindigkeitsangaben der Hersteller völlig. So konnte keins der Modelle einen Praxisbrief schneller ausdrucken als mit 22 Seiten pro Minute. Dabei konnte Oki beim Tempo eines Praxisbriefes mit 23,5 ppm sogar den zweiten Platz belegen. Auch Canon und HP konnten sich bei anderen Aufgaben zu mindestens im Mittelfeld platzieren. Sieger in dieser Kategorie war wieder Lexmark.

Tempo 10 Business-Textseiten
Tempo: Brief EntwurfTempo: Brief NormalTempo: Brief Bestmöglich
    
Lexmark MX410de
 
26,9 ppm
 
27,2 ppm
 
 
15,2 ppm
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
24,2 ppm
 
 
24,0 ppm
 
24,4 ppm
Brother MFC-8510DN
 
 
23,5 ppm
 
 
23,7 ppm
 
 
10,4 ppm
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
23,7 ppm
 
 
23,6 ppm
 
 
19,2 ppm
Oki MB471dnw
 
 
22,8 ppm
 
 
23,5 ppm
 
 
23,5 ppm
Dell B2375DNF
 
 
22,6 ppm
 
 
22,9 ppm
 
 
22,1 ppm
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
23,6 ppm
 
 
22,8 ppm
 
 
22,8 ppm
© Druckerchannel (DC)

Alle getesteten Drucker haben eine Duplexeinheit. Eine Mechanik innerhalb der Maschine dreht die Seite, um auch die Rückseite des Papiers zu bedrucken. Der mechanische Aufwand geht allerdings zu Lasten der Produktivität. Das bedeutet: Die Druckgeschwindigkeit bricht stellenweise so weit ein, dass die Maschine noch nicht einmal halb so schnell ist als vom Hersteller ursprünglich angegeben. So arbeitet beispielsweise im Duplexmodus der schnelle Lexmark nicht mehr mit 38 Seiten pro Minute sondern nur noch lediglich mit 15,7 ipm*1.

Tempo 10 Business-Textseiten - Simplex- vs. Duplexdruck (Normaldruck)
Tempo: Brief NormalTempo: Brief Normal (Duplex)
   
Lexmark MX410de
 
27,2 ppm
 
15,7 ipm
Brother MFC-8510DN
 
 
23,7 ppm
 
 
14,7 ipm
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
24,0 ppm
 
 
14,6 ipm
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
22,8 ppm
 
 
13,8 ipm
Dell B2375DNF
 
 
22,9 ppm
 
 
13,3 ipm
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
23,6 ppm
 
 
13,2 ipm
Oki MB471dnw
 
 
23,5 ppm
 
 
12,1 ipm
© Druckerchannel (DC)

100 Seiten PDF

Um zu prüfen, wie sich die Schwarzweiß-Multifunktionsgeräte bei großen Druckjobs verhalten, schickt unser Labor eine hundertseitige Datei zu den Testgeräten. Hier haben die Modelle mit einer hohen Druckgeschwindigkeit deutlich die Nase vorn. So erledigen Lexmark und Dell diese Aufgabe am schnellsten. Canon, HP und Oki bilden das Schlusslicht.

Druckgeschwindigkeiten 100seitiger Druckjob
Tempo: 100-Seiten PDF
  
Lexmark MX410de
 
36,4 ppm
Dell B2375DNF
 
 
35,6 ppm
Brother MFC-8510DN
 
 
33,9 ppm
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
33,1 ppm
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
32,5 ppm
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
31,5 ppm
Oki MB471dnw
 
 
31,5 ppm
© Druckerchannel (DC)

Druckgeschwindigkeit Foto- und Grafikdruck

Wie schnell die Multifunktionsgeräte eine A4-Fotoseite in hoher Qualität drucken, misst Druckerchannel mit dem unten links abgebildeten Foto.

Das Tempo beim Grafikdruck misst das Labor mit einer A4-großen Grafikseite (Bild unten rechts), die ebenfalls in hoher Qualität gedruckt ist.

Die Dateien stehen im Artikel DC-Testdokumente zum Download bereit.

Druckgeschwindigkeiten Foto und Grafik
A4-FotoseiteA4-Grafikseite
   
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
10 Sek.
 
 
10 Sek.
Oki MB471dnw
 
 
16 Sek.
 
 
10 Sek.
Dell B2375DNF
 
 
12 Sek.
 
 
11 Sek.
Lexmark MX410de
 
 
13 Sek.
 
 
12 Sek.
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
20 Sek.
 
 
12 Sek.
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
21 Sek.
 
 
14 Sek.
Brother MFC-8510DN
 
 
18 Sek.
 
23 Sek.
© Druckerchannel (DC)

*1
ipm = images per minute, also Bilder pro Minute. Druckerchannel macht beim Duplexdruck die Angabe "ipm", weil es hier nicht um einzelne Seiten (ppm), sondern um bedruckte Seiten geht - auf einem Blatt Papier sind beim Duplexdruck zwei bedruckte Seiten.
07.10.15 10:39 (letzte Änderung)
1Schwarzgelasert
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Die Schnittstellen
7Menübedienung
8Textdruckqualität
9Druckqualität bei Grafiken und Fotos
10Drucktempo
11Features im Druckertreiber
12Scannen: Qualität, Tempo und Scansoftware
13Kopieren: Qualität und Tempo
14Interne Webserver / Passwörter
15Faxfunktionen
16Services und Garantie
Technische Daten & Testergebnisse

33 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:41
22:46
20:33
20:15
?LautstärkeRudolfW
19:07
21.9.
20.9.
Advertorials
Artikel
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
23.08. Xerox C235 und C230: Einfache Farblaser mit Druckwerk von Lexmark
05.08. HP Firmware 2127A: "Wichtiges Sicherheitsupdate" für Pagewide-​Drucker setzt Scan-​to-​Email außer Gefecht
05.08. IDC-​Studie Druckvolumen 2021: Mehr gedruckt Seiten in 2021 erwartet -​ bei rückläufigem Trend
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 667,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 249,80 €1 Epson Ecotank ET-2810

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 569,58 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 216,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,23 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 405,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 455,89 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 799,00 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen