1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test: 100-Seiten-Tintendrucker Brother HL-S7000DN

Test: 100-Seiten-Tintendrucker Brother HL-S7000DN: Das Drucktempo

Seite « Erste« vorherigenächste »

Obwohl der S/W-Drucker Brother HL-S7000DN mit einem Tintendruckkopf arbeitet, haben wir das Gerät in die Tabelle der S/W-Laserdrucker eingeordnet, denn seine Konkurrenten sind S/W-Laser. Und keiner der Konkurrenten kommt an das hohe Drucktempo des Brother HL-S7000DN von 100 Seiten pro Minute heran - bislang (4/2013) druckt der schnellste S/W-Laser 66 Seiten pro Minute.

Druckgeschwindigkeit Textdruck

Um zu überprüfen, wie schnell das Brother-Tintendruckwerk tatsächlich arbeitet, sendet Druckerchannel drei verschiedene Testdokumente zum Gerät:

  • ISO 10561, Dr. Grauert: Eine einfache, einseitige S/W-Textseite ohne Grafiken. Damit misst das Labor, wie schnell sich eine einzelne Textseite drucken lässt (FPO, first page out) und wie schnell das Gerät im Kopiermodus ist (Messung des schnellstmöglichen Drucktempos).
  • Zehnseitiges Business-Dokument: Es besteht aus 10 Seiten Text mit Firmenlogo, einer Tabelle und einem Tortendiagramm. Damit misst Druckerchannel, wie schnell die Geräte im Schnelldruck, im Normaldruck und im Druck mit hoher Qualität sind.
  • 100-Seiten-PDF: Handbuch mit Text und Grafiken, bestehend aus 100 Seiten.

FPO - first page out: Zeit für die erste Druckseite

Der häufigste Druckjob besteht aus einer einzelnen Seite. Daher ist die Zeit besonders wichtig, die das Gerät braucht, um eine einzelne Seite zu drucken. Sowohl der Brother HL-S7000DN als auch die Vergleichsgeräte drucken eine einzelne Druckseite in schnellen acht bis neun Sekunden.

Druckgeschwindigkeit der ersten Druckseite
Eine Druckseite
aus dem Standby
  
HP Laserjet Enterprise P3015dn (Laser)
 
 
8 s
Samsung ML-5015ND (Laser)
 
 
8 s
HP Officejet Pro X 476/576dw (Tinte)
 
 
8 s
Brother HL-S7000DN (Tinte)
 
9 s
© Druckerchannel (DC)

Der Kopiermodus

Beim Kopiermodus schickt Druckerchannel eine Seite (Dr. Grauert, ISO 10561) in elffacher Kopie zum Drucker. Nach dem Druck der ersten Seite beginnt die Zeitmessung, bis die letzte Seite vollständig ausgedruckt ist.

Der Kopiermodus gibt darüber Auskunft, wie schnell das Gerät im Idealfall drucken kann. Der Brother beweist hiermit seine hohe Tempoangabe von 100 Seiten pro Minute. Die HP-Officejet-Pro-X-Serie konnte in diesem praxisfremden Test sogar wesentlich mehr drucken, als vom Hersteller angegeben.

Druckgeschwindigkeiten Kopiermodus
Drucktempo
laut Hersteller
Kopiermodus von uns gemessen
   
Brother HL-S7000DN (Tinte)100 ppm
 
100 ppm
HP Officejet Pro X 476/576dw (Tinte)42 ppm
 
 
75 ppm
Samsung ML-5015ND (Laser)48 ppm
 
 
48,4 ppm
HP Laserjet Enterprise P3015dn (Laser)40 ppm
 
 
41,4 ppm
© Druckerchannel (DC)

Der Business-Brief-Test

Um zu messen, wie schnell die Drucker im Praxiseinsatz sind, verwendet Druckerchannel ein zehnseitiges Dokument. Das Labor schickt es in drei Modi zum Drucker: Schnelldruck (S/W, Draft), normale Qualität (keine Veränderung im Treiber) und in hoher Textdruckqualität. Weil sich beim Brother HL-S7000DN keine Qualitätsänderungen im Treiber einstellen lassen, drucken wir den Schnelldruck mit dem "Tintensparmodus" und den "Normaldruck" und "Druck in hoher Qualität" ohne jegliche Treiberänderung.

Tempo 10 Business-Textseiten
SchnelldruckNormaldruckDruck in hoher Qualität
    
Brother HL-S7000DN (Tinte)
 
44 ppm
 
41 ppm
 
41 ppm
HP Officejet Pro X 476/576dw (Tinte)
 
 
40 ppm
 
 
28,6 ppm
 
 
9,7 ppm
Samsung ML-5015ND (Laser)
 
 
25,5 ppm
 
 
25,5 ppm
 
 
24,7 ppm
HP Laserjet Enterprise P3015dn (Laser)
 
 
21,4 ppm
 
 
21,4 ppm
 
 
21,4 ppm
© Druckerchannel (DC)

Tempo beim doppelseitigen Druck

Beim Duplexdruck muss der Drucker das Papier im Gerät wenden, um es auf beiden Seiten zu bedrucken - das kostet Zeit - daher ist der Duplexdruck immer langsamer als der Simplexdruck (Druck auf nur einer Seite des Papiers)

Tempo Simplexdruck vs. Duplexdruck
Simplexdruck (Normaldruck)Duplexdruck
   
Brother HL-S7000DN (Tinte)
 
41 ppm
 
28,6 ipm
HP Officejet Pro X 476/576dw (Tinte)
 
 
28,6 ppm
 
 
16,7 ipm
HP Laserjet Enterprise P3015dn (Laser)
 
 
21,4 ppm
nicht getestet
Samsung ML-5015ND (Laser)
 
 
25,5 ppm
nicht getestet
© Druckerchannel (DC)
Unterschied zwischen ppm und ipm
Das Drucktempo gibt man generell in "ppm", pages per minute, also "Seiten pro Minute" an. Doch was ist, wenn das Papier doppelseitig bedruckt ist? Um klarzustellen, dass es sich nicht um "ein Blatt Papier", sondern um ein beidseitig bedrucktes Blatt Papier handelt, spricht man von "ipm", images per minute, also "Bilder pro Minute".

Beispiel: Druckt man ein zehnseitiges Dokument einseitig (simplex), liegen 10 Blatt im Ausgabeschacht des Druckers. Bedruckt man die Blätter beidseitig (duplex), landen die zehn Seiten auf fünf Blatt Papier im Ausgabeschacht.

Benötigt der Drucker für die 10 Seiten im Simplexmodus 30 Sekunden, sind das 20 ppm (10 Seiten / 30 s x 60). Würde der Drucker beim Duplexdruck für die fünf doppelseitig bedruckten Blätter 40 Sekunden benötigen, läge das Drucktempo hier bei 10 bedruckten Seiten / 40 s x 60 = 15 ipm, also images pro Minute.
© Druckerchannel (DC)

Druckgeschwindigkeit Foto- und Grafikdruck

Wie schnell der Brother eine A4-Fotoseite druckt, misst Druckerchannel mit dem unten links abgebildeten Foto. Das Tempo beim Grafikdruck misst das Labor mit einer A4-großen Grafikseite (Bild unten rechts).

Die Dateien stehen im Artikel DC-Testdokumente zum Download bereit.

Druckgeschwindigkeiten Foto und Grafik
DC A4-FotoDC A4-Grafik
   
Samsung ML-5015ND (Laser)
 
 
0:12 min
 
 
0:11 min
HP Laserjet Enterprise P3015dn (Laser)
 
 
0:15 min
 
 
0:08 min
Brother HL-S7000DN (Tinte)
 
 
0:15 min
 
 
0:12 min
HP Officejet Pro X 476/576dw (Tinte)
 
0:22 min
 
0:21 min
© Druckerchannel (DC)

100 Seiten PDF

Um zu prüfen, wie sich der Brother bei großen Druckjobs verhält, schickt unser Labor eine hundertseitige Datei zum Testgerät. Hier kann der Brother HL-S7000DN sein hohes Drucktempo deutlich machen - es dauert nur knapp über eine Minute, bis das 100seitige Handbuch fertig bedruckt im Ausgabeschacht liegt.

Druckgeschwindigkeiten 100seitiger Druckjob
PDF-Datei
  
Brother HL-S7000DN (Tinte)
 
 
1:10 min
Samsung ML-5015ND (Laser)
 
 
2:03 min
HP Officejet Pro X 476/576dw (Tinte)
 
 
2:38 min
HP Laserjet Enterprise P3015dn (Laser)nicht getestet
© Druckerchannel (DC)
28.03.13 08:30 (letzte Änderung)
1S/W-Tintendrucker mit 100 ppm
2Verbrauchsmaterial, Druckkosten und Energiebedarf
3Papierhandling, Schnittstellen und Bedienung
4Die Druckqualität: Text, Grafik, Farbe
5Das Drucktempo
Technische Daten & Testergebnisse

21 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:51
18:00
17:51
17:50
16:21
22.8.
22.8.
22.8.
19.8.
Punkte auf Farbausdruck Gast_52388
Advertorial
Online Shops
Artikel
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,75 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 322,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 103,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 109,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen