1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. Test: Canon Pixma iP7250

Test Canon Pixma iP7250: Grafikdruck: Qualität und Tempo

von Frank Frommer
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Canon Pixma TS705a und TS705" verfügbar.

Jeder Testkandidat muss eine A4-große Vektorgrafik drucken. Auf der Seite befinden sich verschiedene Grafikelemente, an denen sich die Grafikdruckqualität eines Druckers besonders gut beurteilen lässt.

Die Testvorlage (siehe Bild rechts) steht im Artikel DC-Testdateien zum Download bereit.

Zur Beurteilung der Druckqualität und -geschwindigkeit gibt Druckerchannel die Grafik auf Canon High Resolution Paper (HR-101N) aus. Im Treiber stellt das Labor die Qualität auf "Hoch".

Der Strahlenkranz

Im Druckerchannel-Strahlenkranz laufen Linien in verschiedenen Farben zu einem Mittelpunkt zusammen. An diesem Testbild lässt sich erkennen, ab wann der Drucker die Linien nicht mehr einzeln drucken kann und die Linien ineinander verlaufen. Zudem bildet sich bei manchen Geräten ein störendes Moiré-Muster.

Der Druck der Grafikseite gelingt dem Pixma iP7250 in guter Qualität. Der Strahlenkranz erscheint detailliert und ohne störenden Moiré-Effekt.

Grauflächen

Tintendrucker produzieren Grauflächen nicht aus der Schwarztinte, sondern aus den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb. Dabei können unschöne Farbstiche entstehen.

Die Graufläche aus dem iP7250 hinterlässt auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Bei genauerer Betrachtung lässt sich jedoch ein leichter Blaustich erkennen. Zudem erfolgt die Wiedergabe ein wenig zu dunkel.

Winzige Schrift

Um zu überprüfen, wie gut der Drucker mit sehr kleinen Schriftgraden umgehen kann, scannt Druckerchannel aus der Testvorlage das Wort "Druckerchannel" ein, das der Pixma in einer 2 Punkt großen Schrift gedruckt hat. An diesem Scan lässt sich gut erkennen, ob der Drucker die winzige Schrift noch gut lesbar darstellen kann.

In dieser Disziplin kann der Canon mit seinem feinen Druckraster abermals punkten. Der Drucker gibt die winzige Schrift sauber und gut lesbar wieder. Eine leichte Unschärfe ergibt sich durch den Einsatz aller Grundfarben beim Druck der Schrift.

Grafikdrucktempo

Beim Drucktempo zeigt sich, dass die hohe Druckqualität des iP7250 beim Grafikdruck auch einen Haken hat: Fast vier Minuten vergehen, ehe die Testseite im Ausgabeschacht liegt. HP und Epson*1 benötigen für die Grafikseite weniger als die Hälfte der Zeit. Selbst der Vorgänger iP4950 war geringfügig schneller.

Drucktempo im Vergleich
DC A4-Grafik
  
Epson Stylus Office B42WD
 
 
1:25 Min
HP Officejet 6000 E609a
 
 
1:26 Min
Canon Pixma iP4950
 
 
3:33 Min
Canon Pixma iP7250
 
3:48 Min
Copyright Druckerchannel.de

*1
Zum Zeitpunkt des Tests liegen noch keine Ergebnisse der kürzlich vorgestellten Modelle von Epson und HP vor. Die Vergleichstabelle zeigt daher den Vergleich zu bereits getesteten Geräten des Vorjahrs.
12.11.12 09:30 (letzte Änderung)
1Vielseitig, aber kein Wunderkind
2Äußeres und Lieferumfang
3Papierhandling und CD-Druck
4Wlan und Seitenzähler
5Druckkopf und Tintenpatronen
6Die Druckkosten
7Druckertreiber und Software
8Drucken von Smartphone und Tablet
9Fotodruck: Qualität und Tempo
10Grafikdruck: Qualität und Tempo
11Textdruck: Qualität und Tempo
12Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
Technische Daten & Testergebnisse

492 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
23:03
22:35
20:27
19:16
16:55
15:54
HP OfficeJet Pro 8210 Gast_64936
15:35
23.4.
Artikel
24.04. Epson Readyprint Ecotank: Größere Druckerauswahl fürs Tintenabo mit Leihdrucker
23.04. Epson ReadyPrint Flex: Neue Vieldrucker-​Tarife fürs Tintenabo
18.04. The Recycler Live 2024: HP will wohl Chip-​Reset für professionelle Aufbereiter ermöglichen
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
11.04. Brother ADS-​1800W und ADS-​1300: Einklappbare Dokumentenscanner mit USB-​C
10.04. HP zu SMTP-​Fehlern bei Laserjet und Officejet: Probleme beim E-​Mailversand sollen behoben werden
05.04. Epson Workforce Enterprise AM-​C400 und AM-​C550: Linehead-​Tintendrucker als kompakte A4-​Systeme
04.04. HP EvoMore-​Tintenpatronen: Nachhaltig? Für die Umwelt oder als Einnahmequelle?
22.03. Roland DG: Brother bietet für Großformat-​ und Industriedruckerhersteller
21.03. HP Instant Ink Platinum (Spanien): Weiteres Abo mit Druckermiete wird pilotiert
20.03. IDC Marktzahlen Q4/2023: Weltweite Druckerauslieferung schwach, lediglich Brother und Epson steigern Marktanteile
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 5.806,94 €1 Lexmark CX931dtse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adtse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adxse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 6.929,65 €1 Lexmark CX942adse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 738,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 354,49 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 631,89 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 159,09 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen