1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12)

Vergleichstest Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12): Die Bedienung

von Florian Heise

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2013/14)" sowie " Canon Pixma MP230, MG2250, MG3250 und MG4250" sowie "Vergleichstest: Drei Alleskönner für zuhause" verfügbar.

Der Touchscreen liegt voll im Trend. Und die Bedienung geht damit tatsächlich auch viel leichter von der Hand, als wenn man das Multifunktionsgerät über zig Tasten steuern muss. Brother, HP und Kodak haben ihren Geräten einen Touchscreen spendiert - die Bedienung ist einfach. Nur Canon und Epson haben in dieser Geräteklasse noch kein berührungsempfindliches Display.

Der Touchscreen des Brother MFC-J825DW ist kinderleicht zu bedienen. Weil das Display aber trotz der großen Diagonale recht schmal geraten ist, hat Brother Tasten für Fax, Scan, Kopieren und Fotodruck von Speicherkarte zur leichteren Bedienung integriert. Bei HP und Kodak geht das dank großem Display ganz ohne zusätzliche Tasten.

Grauenvoll ist die Bedienung des billigen Canon Pixma MG3150, das als einziges Gerät im Test kein Display hat. Die LED-Anzeige zeigt Zahlen von 0 bis 9 oder Buchstaben an, die bestimmte Bedeutungen haben. Welche das sind, verrät nur ein Blick ins Handbuch. Multifunktionsgeräte sollten für eine einfache Bedienung mit einem Display ausgestattet sein.

Dagegen ist die Bedienung des Canon Pixma MG5350 trotz fehlendem Touchscreen sehr gut gelungen. Das Gerät kommt mit relativ wenigen Tasten aus - die Bedienung funktioniert über ein Scrollrad unter dem Display, mit dem man Symbole steuert.

Mit den beiden Epson-Druckern kann man schnell zurechtkommen. Während der Stylus Office BX535WD noch "echte" Tasten für die Bedienung hat, ist der Stylus SX440W mit Sensortasten ausgestattet.

Die beiden HP-Drucker arbeiten mit großen Touchscreen-Displays, die sich kinderleicht bedienen lassen. Beim Photosmart 7510 sogar per Fingerwisch, wie man es vom Smartphone her kennt. Der kleinere Photosmart 6510 hat ein 3,5 Zoll großes Display - beim Photosmart 7510 sind es sogar 4,3 Zoll.

Auch Kodak hat den Trend erkannt und in den Hero 7.1 einen Touchscreen mit 3,5 Zoll Diagonale eingebaut.

Daten zum Vorschaudisplay
Vorschaudisplay
(Diagonale)
Display
klappbar
Touch-screenBewertung der Bedienung
Brother MFC-J825DW3,3 Zoll (8,4 cm)jaja
Canon Pixma MG3150neinnein
Canon Pixma MG53503,0 Zoll (7,6 cm)janein
Epson Stylus SX440W2,5 Zoll (6,4 cm)janein
Epson Stylus Office BX535WD2,5 Zoll (6,4 cm)janein
HP Photosmart 65103,5 Zoll (8,9 cm)jaja
HP Photosmart 75104,3 Zoll (10,9 cm)jaja
Kodak Hero 7.13,5 Zoll (8,9 cm)jaja
© Druckerchannel (DC)

19.12.11 13:30 (letzte Änderung)
1Alleskönner zwischen 90 und 270 Euro
2Die Testsieger
3Die acht Tinten-AIOs im Überblick
4Das nervt...
5Beim Kauf hui - bei Benutzung pfui
6Die Tintenpatronen
7Die Druckkosten
8Die Bedienung
9Druckqualität: Fotodruck
10Druckqualität: Grafikdruck
11Druckqualität: Die Marker- und Wischfestigkeit
12Druckqualität: Der Textdruck
13Das Drucktempo beim Foto-, Grafik- und Textdruck
14Kopieren: Qualität und -tempo für Texte und Fotos
15Scannen: Treiber, Tempo, Qualität und Schärfentiefe
16Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

102 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:18
13:50
KopierenGast_59637
13:29
12:37
11:40
19:30
25.10.
23.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen