1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12)

Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12): Die Druckkosten

Auch in diesem Druckervergleichstest zeigt sich wieder, dass es sich durchaus lohnt, vor dem Druckerkauf auf die Unterhaltskosten zu achten. Denn ein Drucker oder Multifunktionsgerät, dass im Einkauf zum Beispiel 200 Euro kostet, für das kann man innerhalb von drei bis vier Jahren über 1.000 Euro für die Tintenpatronen ausgeben. Das sind kosten, die kein Hersteller im Werbeprospekt transparent macht.

Weil Druckerchannel bei jedem Drucker einen Satz Farbpatronen und eine Schwarzkartusche leer druckt, können wir die tatsächliche Reichweite und somit die tatsächlichen Druckkosten messen.

Die Druckerchannel-Testdateien

Die beiden Dateien dc_leerdruck_5p.pdf und dc_fotoyield zur Messung der Tintenreichweite stehen für private Zwecke im Artikel DC-Testdokumente zum Download bereit.

Die Druckkostentabelle macht deutlich, dass man mit dem Kodak Hero 7.1 trotz Kombipatrone besonders günstig druckt. Wer vor allem viel Text zu Papier bringt, der fährt mit dem Epson Stylus Office BX535WD nochmals günstiger - beide Multifunktionsgeräte sind aus Sicht der Druckkosten empfehlenswert. Beim HP Photosmart 7510 muss man dagegen schon etwas tiefer in die Tasche greifen - besonders beim Textdruck sollte HP eine höhere Reichweite oder günstigere Patronenpreise anbieten.

Die Geräte von Canon und Brother sprengen jedoch den Rahmen - die zu hohen Druckkosten sind nicht gerechtfertigt. Gleiches gilt für den Epson Stylus SX440W und den HP Photosmart 6510 beim Farbruck.

Druckkostenanalyse 01/2018*1
Seitenpreis mit
'DC-Textseite'*2 (15.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto'*3 (1.500 Seiten)
   
Kodak Hero 7.1
 
 
3,4 ct
 
 
34,8 ct
Epson Stylus Office BX535WD
 
 
3,6 ct
 
 
61,1 ct
Epson Stylus SX440W
 
 
5,0 ct
 
1,01 €
Brother MFC-J825DW
 
 
5,2 ct
 
 
92,5 ct
HP Photosmart 7510 C311a
 
 
5,3 ct
 
 
78,5 ct
HP Photosmart 6510 B211a
 
 
5,4 ct
 
 
86,7 ct
Canon Pixma MG5350
 
 
6,0 ct
 
 
85,0 ct
Canon Pixma MG3150
 
6,1 ct
 
 
74,8 ct
© Druckerchannel (DC)

Tinte-leer-Meldungen

Die Drucker verhalten sich unterschiedlich, wenn eine Tintenpatrone leer gedruckt ist. Um zu dokumentieren, wann Druckerchannel mit der Messung der Reichweite jeweils gestoppt hat, zeigen wir die entsprechenden Display-Meldungen.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
DC-Textseite (dc_leerdruck_5p): Textseite mit einer reinen Schwarz-Deckung von exakt 5 % auf Normalpapier gedruckt.
*3
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.
20.12.11 07:23 (letzte Änderung)
1Alleskönner zwischen 90 und 270 Euro
2Die Testsieger
3Die acht Tinten-AIOs im Überblick
4Das nervt...
5Beim Kauf hui - bei Benutzung pfui
6Die Tintenpatronen
7Die Druckkosten
8Die Bedienung
9Druckqualität: Fotodruck
10Druckqualität: Grafikdruck
11Druckqualität: Die Marker- und Wischfestigkeit
12Druckqualität: Der Textdruck
13Das Drucktempo beim Foto-, Grafik- und Textdruck
14Kopieren: Qualität und -tempo für Texte und Fotos
15Scannen: Treiber, Tempo, Qualität und Schärfentiefe
16Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

109 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:39
23:38
23:16
23:08
22:37
20:52
17:51
15.1.
14.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 174,98 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,51 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,79 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen